Anzeige:
Dienstag, 10.07.2012 11:59

London: Gratis-WLAN in über 300 Taxis

aus dem Bereich Sonstiges

Wenn am 27. Juli in London die olympischen Spiele feierlich eröffnet werden, erwartet die britische Hauptstadt zahlreiche Besucher aus dem In- und Ausland. Nicht nur in die Sportstätten wurde massiv investiert, London soll auch das größte freie WLAN-Netz Europas erhalten, wie Telefónica bereits im Januar bekanntgegeben hatte. Zu den Spielen soll es kostenlosen WLAN-Zugang in der "Tube", der Londoner U-Bahn, geben. In den ersten vier Wochen sei der kostenlose Zugang von rund 100.000 Internetsurfern genutzt worden. Nun kündigte außerdem auch das 2006 gegründete "grüne" Londoner Taxiunternehmen Greentomatocars laut einem Bericht von "TechWeek Europe" an, dass die gesamte Flotte von über 300 Taxis rechtzeitig zu den olympischen Spielen mit kostenlosem WLAN ausgestattet wurde.

Anzeige

Mit bis zu 7,2 Mbit/s im Taxi surfen

Das WLAN-Angebot wird von Wireless Logic realisiert und nutzt UMTS-Netzwerke. Kunden können den drahtlosen Zugang im Taxi mit bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) im Download sowie bis zu 2 Mbit/s im Upload nutzen. Der Gratisdienst ist mit dem Passwort: "ilovefreewifi" verfügbar und wird auch in den umweltfreundlichen Toyota Prius Hybrid-Modellen des Taxiunternehmens zum Einsatz kommen.

Nach Angaben von Johnny Goldstone, Gründer von Greentomatocars, seien in London mehr Software- und IT-Unternehmen als in jeder anderen europäischen Stadt angesiedelt. Daher sei es wichtig, dass eine nahtlose digitale Verbindung auch unterwegs in London gewährleistet sei.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Grundversorgung per Wlan? (2 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von wolftarkin am 13.07.2012 um 00:49 Uhr
 Suche

  News
Freitag, 28.11.2014
Abkehr vom Netzwerk: Facebook stürzt bei Jugendlichen ab
"Sky Online" jetzt für Samsung Smart TVs verfügbar
Adventsaktion von maxxim: LTE-Allnet-Tarife ab 9,95 Euro im Monat
Verkauf von Secusmart: "Merkel-Phone" kommt zukünftig komplett von Blackberry
"Black Friday": Die Rabatt-Aktionen im Überblick
Telekom: "MagentaZuhause Hybrid" ab sofort bestellbar - LTE ohne Drossel-Limit
Oneplus One am Black Friday ohne Einladung erhältlich
Flatrates zum Verschenken: Tchibo bietet Jahres-Pakete für Smartphone und Tablet
helloMobil und Phonex: LTE-Allnet-Flats wieder ab 9,95 Euro
Verbraucherschützer: MeinPaket verwirrt mit Gutschein-Kaskaden
Internetriese unter Druck: Was fordert Europa von Google?
"Black Friday" bei Gravis: Schnäppchen oder nicht?
Donnerstag, 27.11.2014
Große Mehrheit dafür: Zugang zu Internet sollte Menschenrecht sein
BREKO-Netzbetreiber: Highspeed-Internet für 1 Million Haushalte für 2015 geplant
Einheitlicher Markenauftritt: Kabel BW heißt ab 2015 auch Unitymedia
Weitere News
Whois
Suchen Sie eine eingängige Domain für ihre Website und die Wunschadresse scheint schon belegt?
Einfach mit Whois den Check machen und herausfinden, zu wem die URL und IP Adresse gehört. Auch die DENIC kann oft Auskunft geben.
Vielleicht ist ein Reseller beteiligt und verkauft preisgünstig.
Internetanschluss
DSL Internetzugang mit High Speed, Internet Flatrate und wahlweise auch Telefonflatrate gesucht?
Jetzt prüfen ob vor Ort Vodafone VDSL, 1&1 VDSL oder Angebote anderer DSL-Anbieter verfügbar sind!
Wir haben eine Übersicht zu allen Angeboten inklusive Tarifrechner.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs