Anzeige:

Freitag, 06.07.2012 15:16

Discosurf: "o2 go" Datenflatrates zum Sparpreis

aus dem Bereich Mobilfunk

Die eteleon-Marke discosurf wartet ab sofort mit einer Sparaktion bei mobilen Datentarifen im o2-Netz auf. Mobiles Internet lässt sich mit den drei neuen "o2 Go"-Paketen bei Buchung bis Ende Juli mit erheblichen Rabatten nutzen. Die Bandbreite im Downstream liegt je nach Paket zwischen 3,6 und 21,1 Megabit pro Sekunde (Mbit/s). Die Tarife erlauben auch die Nutzung von LTE.

Anzeige

Aktionspreis durch einmalige Gutschrift

Zur Wahl stehen "o2 go"-Tarife mit den Surfflats M, L und XL. Die Pakete vermarktet discosurf als "o2 Go 24 Data Flat". Das günstigste Angebot besteht aus dem Basistarif "o2 24 go" ohne monatliche Grundgebühr sowie der "Surfflat M", die der Mobilfunk-Discounter während der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit zum Sparpreis von 4,99 Euro statt regulär 14,99 Euro bereithält. Als zusätzlicher Bonus wird in den ersten beiden Monaten keine Grundgebühr erhoben.

Der rechnerische Aktionspreis basiert auf einer Gutschrift in Höhe von insgesamt 220 Euro, die discosurf dem Kunden acht Wochen nach erfolgreicher Freischaltung auf sein Guthabenkonto gutschreibt. Bei Bedarf lässt sich das Guthaben nach Unternehmensangaben dann als Sofort-Cash auf ein Bankkonto überweisen. Die im Paket enthaltene Surfflat erlaubt das mobile Surfen mit bis zu 3,6 Mbit/s, nach einem monatlichen Datenverbrauch von 1 Gigabyte (GB) wird die Download-Bandbreite auf GPRS-Niveau von maximal 64 Kilobit pro Sekunde (Kbit/s) gedrosselt.

Mobil surfen mit bis zu 21,1 Mbit/s

Alternativ ist "o2 go" 24 Monate lang auch mit der "Surfflat L" für 9,99 Euro statt regulär 24,99 Euro erhältlich. Das HSDPA-Datenvolumen liegt hier bei 5 GB, die maximale Surfgeschwindigkeit bei bis zu 7,2 Mbit/s. Discosurf erstattet den Kunden einmalig 330 Euro per Gutschrift, zwei Gratismonate sind im Aktionstarif ebenfalls enthalten.

Mit bis zu 21,1 Mbit/s mobil ins Netz gehen können Kunden mit "o2 go" und der "Surfflat XL". Gedrosselt wird hier erst ab einem genutzten HSDPA-Datenvolumen von 7,5 GB. Dank einer einmaligen Gutschrift von 330 Euro beträgt der rechnerische Preis in den ersten 24 Monaten nur 19,99 Euro statt regulär 34,99 Euro.

Discosurf o2-Datenflatrates zum Sparpreis
Discosurf bietet im Juli drei "o2 go" Datentarife zum Sparpreis an. Screenshot: onlinekosten.de

Zu allen Tarifen ist optional ein 4G Systems Surfstick für einmalig 24,95 Euro verfügbar. Ein Mindestumsatz besteht bei den Angeboten nicht, Telefonie und VoIP sind nicht möglich.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 28.08.2014
Bericht: Apple will mit iPhones auch tragbares Gerät vorstellen
Mittwoch, 27.08.2014
BKA: Internetkriminalität nimmt weiter zu - geringe Aufklärungsquote
Samsung: Multi-Charger lädt drei Geräte auf einen Streich
Telekom und Canyon Bicycles entwickeln "Fahrrad 2.0" mit integriertem Notrufsystem
Krieg der Fahrdienste: Uber wirbt Fahrer von Rivalen ab
Städte-Domain .hamburg gestartet - große Nachfrage
Trotz Prüfung der EU: Telefónica Deutschland rechnet mit Abschluss von E-Plus-Übernahme
 Sonys IFA-Geheimnisse: Xperia Z3, ein 8-Zoll-Tablet und eine neue Smartwatch
Fusion von o2 und E-Plus droht zu platzen - neue EU-Ermittlungen
HTC Desire 510: Günstiges LTE-Smartphone für Jedermann
 LTE-Hotspot TP-Link M7350 versorgt bis zu 15 Geräte mit Internet
Instagram startet Zeitraffer-App Hyperlapse
Bloomberg schürt Gerüchte über deutlich größeres iPad
Dienstag, 26.08.2014
Nest: Google bekommt keinen bevorzugten Zugang zu Nutzerdaten
HTC Desire 820: IFA-Premiere mit Snapdragon 64-bit Octacore
Weitere News
Internetanschluss
DSL Internetzugang mit High Speed, Internet Flatrate und wahlweise auch Telefonflatrate gesucht?
Jetzt prüfen ob vor Ort Vodafone VDSL, 1&1 VDSL oder Angebote anderer DSL-Anbieter verfügbar sind!
Wir haben eine Übersicht zu allen Angeboten inklusive Tarifrechner.
Komplettpaket
Fast alle Internet Anbieter bieten Tarife mit DSL Flat an.
Ein Telefonanschluss der Telekom ist für schnellen DSL Speed nicht mehr notwendig.
Wenn es noch schneller sein soll: VDSL macht's möglich. Jetzt Verfügbarkeit von Vodafone VDSL, 1und1 VDSL oder Alice VDSL checken!
Internet über Kabel
Kein DSL oder nur schlechte Werte im DSL Speedtest? Internet über das Kabelnetz ist eine der führenden DSL Alternativen.
Kabelanbieter bieten ultraschnellen Downstream über den Kabelanschluss.
Wenn kein DSL verfügbar ist und auch kein Kabel digital gewünscht wird, ist mobiles Internet vielleicht interessant.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs