Anzeige:

Freitag, 06.07.2012 15:16

Discosurf: "o2 go" Datenflatrates zum Sparpreis

aus dem Bereich Mobilfunk

Die eteleon-Marke discosurf wartet ab sofort mit einer Sparaktion bei mobilen Datentarifen im o2-Netz auf. Mobiles Internet lässt sich mit den drei neuen "o2 Go"-Paketen bei Buchung bis Ende Juli mit erheblichen Rabatten nutzen. Die Bandbreite im Downstream liegt je nach Paket zwischen 3,6 und 21,1 Megabit pro Sekunde (Mbit/s). Die Tarife erlauben auch die Nutzung von LTE.

Anzeige

Aktionspreis durch einmalige Gutschrift

Zur Wahl stehen "o2 go"-Tarife mit den Surfflats M, L und XL. Die Pakete vermarktet discosurf als "o2 Go 24 Data Flat". Das günstigste Angebot besteht aus dem Basistarif "o2 24 go" ohne monatliche Grundgebühr sowie der "Surfflat M", die der Mobilfunk-Discounter während der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit zum Sparpreis von 4,99 Euro statt regulär 14,99 Euro bereithält. Als zusätzlicher Bonus wird in den ersten beiden Monaten keine Grundgebühr erhoben.

Der rechnerische Aktionspreis basiert auf einer Gutschrift in Höhe von insgesamt 220 Euro, die discosurf dem Kunden acht Wochen nach erfolgreicher Freischaltung auf sein Guthabenkonto gutschreibt. Bei Bedarf lässt sich das Guthaben nach Unternehmensangaben dann als Sofort-Cash auf ein Bankkonto überweisen. Die im Paket enthaltene Surfflat erlaubt das mobile Surfen mit bis zu 3,6 Mbit/s, nach einem monatlichen Datenverbrauch von 1 Gigabyte (GB) wird die Download-Bandbreite auf GPRS-Niveau von maximal 64 Kilobit pro Sekunde (Kbit/s) gedrosselt.

Mobil surfen mit bis zu 21,1 Mbit/s

Alternativ ist "o2 go" 24 Monate lang auch mit der "Surfflat L" für 9,99 Euro statt regulär 24,99 Euro erhältlich. Das HSDPA-Datenvolumen liegt hier bei 5 GB, die maximale Surfgeschwindigkeit bei bis zu 7,2 Mbit/s. Discosurf erstattet den Kunden einmalig 330 Euro per Gutschrift, zwei Gratismonate sind im Aktionstarif ebenfalls enthalten.

Mit bis zu 21,1 Mbit/s mobil ins Netz gehen können Kunden mit "o2 go" und der "Surfflat XL". Gedrosselt wird hier erst ab einem genutzten HSDPA-Datenvolumen von 7,5 GB. Dank einer einmaligen Gutschrift von 330 Euro beträgt der rechnerische Preis in den ersten 24 Monaten nur 19,99 Euro statt regulär 34,99 Euro.

Discosurf o2-Datenflatrates zum Sparpreis
Discosurf bietet im Juli drei "o2 go" Datentarife zum Sparpreis an. Screenshot: onlinekosten.de

Zu allen Tarifen ist optional ein 4G Systems Surfstick für einmalig 24,95 Euro verfügbar. Ein Mindestumsatz besteht bei den Angeboten nicht, Telefonie und VoIP sind nicht möglich.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Dienstag, 02.09.2014
Diebstahl von Promi-Nacktfotos wirft Schlaglicht auf löchrige Sicherheit im Netz
DSL-Tarife im September: VDSL ohne Aufpreis - bis zu 100 Euro Bonus
Nach Diebstahl von Promi-Nacktfotos: FBI auf der Jagd nach den Tätern
26-Jährige beleidigt Stadt im Internet: Bis zu sechs Jahre Haft drohen
O2 Protect: Neue Sicherheitspakete für PC, Mac und Smartphone
Rundfunkbeitrag: Übergangsregelungen nur bis Jahresende - Zwangsanmeldung möglich
Smartphone-Klau: Die meisten Handys werden zwischen 12 und 17 Uhr gestohlen
Uber bundesweit gestoppt - Einstweilige Verfügung gegen Mitfahrdienst
HD+ RePlay bringt vier neue Mediatheken auf den Smart-TV
EU gleicht europaweit Frequenzen für drahtlose Mikrofone an
 Medion IFA-Neuheiten: Windows-8.1-Tablet, Hybrid-Notebook und Kinder-Tablet
Montag, 01.09.2014
Netflix wertet vor Deutschland-Start Top-Listen von illegalen Tauschbörsen aus
EU-Experte: TV- und Radiosender sollen mehr Frequenzen für Breitband-Internet freigeben
GMX und Web.de: LTE-Tarif All-Net Smart Plus für knapp 15 Euro
Microsoft will US-Behörden weiter keine Daten aus Europa geben
Weitere News
DSL Geschwindigkeit
War das DSL günstig, aber die Geschwindigkeit ist niedriger als gedacht?
Die DSL Telefonie bricht ständig ab? Angebote wie IPTV sind eher eine Live Diashow?
Der DSL Speed Check offenbart die bittere Wahrheit in Sekunden. Einfach schnell DSL Geschwindigkeit testen und vielleicht gleich wechseln.
Internet über Kabel
Kein DSL oder nur schlechte Werte im DSL Speedtest? Internet über das Kabelnetz ist eine der führenden DSL Alternativen.
Kabelanbieter bieten ultraschnellen Downstream über den Kabelanschluss.
Wenn kein DSL verfügbar ist und auch kein Kabel digital gewünscht wird, ist mobiles Internet vielleicht interessant.
Provider Wechsel
DSL Speed Test gemacht und nun unzufrieden mit der DSL Leistung?
Jetzt Kosten für den DSL Anschluss senken und neuen Telefonanbieter suchen.
Günstige Angebote der wichtigsten Internet Provider auch inklusive DSL Modem in der Übersicht.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs