Anzeige:
Mittwoch, 04.07.2012 15:33

Solomo startet 4,5-Cent-Tarif

aus dem Bereich Mobilfunk

Am kommenden Samstag kann der Mobilfunk-Discounter solomo bereits seinen fünften Geburtstag feiern. Das Unternehmen aus dem westfälischen Fröndenberg nutzt diese Gelegenheit, um einen neuen Tarif einzuführen, der rein rechnerisch als 4,5 Cent-Tarif bezeichnet werden kann.

Anzeige

Gratisminuten für Telefonate

Der neue Tarif, der exklusiv über das so genannte solomo Labor vermarktet wird, ist in seiner Struktur etwas komplizierter aufgebaut, aber trotzdem ein interessantes Gegenstück zu den zahlreichen Einheitstarifen, die bereits am Markt erhältlich sind. Genau deswegen wird der Tarif auch im Labor angeboten: solomo möchte mit Nutzern dieses Tarifs in die Diskussion kommen, um deren Meinungen in künftige Produkte mit einfließen zu lassen.

Das Prinzip des neuen Angebots: Über einen Zeitraum von sechs Monaten werden Telefonate in alle deutschen Fest- und Mobilfunk-Netze auf Prepaid-Basis mit 9 Cent pro Minute abgerechnet. Für jede im Juli vertelefonierte Gesprächsminute wird im Januar 2013 eine Freiminute gewährt. Wer im August 30 Minuten telefoniert, darf sich im Februar kommenden Jahres über 30 Gratis-Minuten freuen. Die ersten sechs Nutzungsmonate werden von solomo Sammelphase genannt, die zweiten sechs Monate Freiphase.

Optionen zubuchbar

solomo

Wer schon in der Sammelphase von Freiminuten profitieren möchte, kann am Bonusprogramm solomo Shopping teilnehmen. Dafür muss über die Homepage des Anbieters bei Partnershops im Internet eingekauft werden. Auf Wunsch sind auch verschiedene Tarifoptionen erhältlich. Zum Beispiel ein Datenpaket mit 1 Gigabyte HSDPA-Volumen für 9,90 Euro oder eine SMS Flatrate für ebenfalls 9,90 Euro monatlich.

Der Aktionstarif ist bis zum 31. Juli erhältlich und auf 500 Startpakete beschränkt. Einmalig werden 9,90 Euro berechnet, 5 Euro Startguthaben sind inklusive.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 26.03.2015
Osterurlaub geplant? Verbraucherzentrale warnt vor Roaming-Kosten
YouTube plant Streaming von eSports und Live-Gaming
Neue "Marktwächter" für Finanzen und Internet-Angebote starten
"Periscope": Twitter startet eigene Live-Streaming-App
BITKOM: 44 Millionen Smartphone-Nutzer in Deutschland
Android unsicher: Trojaner bei App-Installation untergejubelt
Putzhilfe gesucht? Helpling schaltet mehr Telefone frei - mit 43 Millionen Euro
Überraschender Chefwechsel bei Sky Deutschland
Amazon unzufrieden mit US-Erlaubnis für Drohnen-Tests
Medizin-Apps auf dem Prüfstand: Experten sehen auch Risiken
Facebook-Nutzer reisen mit "On This Day" ins Gestern
Mittwoch, 25.03.2015
Neue Funktionen: Facebook baut Kurzmitteilungsdienst Messenger aus
Watchever Kids jetzt für Android - Offline-Modus für iOS
Digitaler Binnenmarkt: EU-Kommission will Geoblocking im Internet weitgehend abschaffen
Union und SPD fordern Breitbandanschluss für alle Schulen
Weitere News
Neue Handy-Modelle
Moderne Smartphones werden immer beliebter. Viele Hersteller versuchen dabei dem Erfolg des Apple iPhone nachzueifern. Ein Touchscreen Handy ist heute bereits nichts außergewöhnliches mehr.
Im Gegenzug sinken die Preise für klassische Geräte wie ein Klapphandy oder schlichte Slider-Modelle. Neue Handys stellen wir regelmäßig vor.
DSL Geschwindigkeit
War das DSL günstig, aber die Geschwindigkeit ist niedriger als gedacht?
Die DSL Telefonie bricht ständig ab? Angebote wie IPTV sind eher eine Live Diashow?
Der DSL Speed Check offenbart die bittere Wahrheit in Sekunden. Einfach schnell DSL Geschwindigkeit testen und vielleicht gleich wechseln.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs