Anzeige:
Mittwoch, 04.07.2012 11:04

Vodafone: LTE Zuhause 21600 für 34,99 Euro

aus dem Bereich Mobilfunk

Der LTE-Markt kommt langsam in Fahrt: Am 3. Juli startet Telefónica Germany mobile Surf-Flats per LTE. Die Deutsche Telekom versorgt bereits 50 Großstädte mit LTE. Und auch der Düsseldorfer Mobilfunknetzbetreiber Vodafone erreichte im Mai mit Hilfe von 2.600 Basisstationen schon über 14 Millionen Haushalte mit Long Term Evolution (LTE), dem Mobilfunkstandard der vierten Generation. Um LTE weiter zu pushen bietet der Provider sein Vodafone LTE Zuhause-Angebot im Zeitraum vom 4. Juli bis zum 31. Juli zum Aktionspreis an.

Anzeige

Dauerhaft 34,99 Euro für LTE 21600

Wer im Aktionszeitraum online das Paket Vodafone LTE Zuhause Telefon & Internet 21600 bucht, zahlt dauerhaft nur 34,99 Euro statt regulär 59,99 Euro im Monat. Für die Bereitstellung der Hardware in Form eines LTE-Modems sowie eines WLAN-Routers fallen zusätzlich 2,50 Euro monatlich an. Der einmalige LTE-Anschlusspreis beträgt 9,95 Euro.

Enthalten ist eine Internet-Flatrate mit einer Transfergeschwindigkeit von bis zu 21,6 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) im Download sowie bis zu 5,7 Mbit/s im Upload, inklusive ist ein Highspeed-Kontingent von 15 Gigabyte. Nach Ausschöpfung des LTE-Volumens steht bis zum Rest des Abrechnungszeitraums nur noch eine Bandbreite von maximal 384 Kbit/s zur Verfügung. Mit an Bord ist auch eine Festnetz-Flat, Gespräche in die deutschen Mobilfunknetze lassen sich ab 19 Cent pro Minute führen.


Vodafone lockt ab 4. Juli mit einem LTE-Aktionsangebot zum Sparpreis.
Screenshot: onlinekosten.de

Bis zu zwölf Gratismonate als DSL-Wechselprämie

Vodafone gibt eine Zufriedenheitsgarantie und gewährt ab Anschaltung der SIM-Karte ein 30-tägiges Sonderkündigungsrecht. Bonus bei Bestellung bis zum 23. Juli: Kunden erhalten als LTE-Startprämie eine Basispreisbefreiung für 60 Tage, bei Buchungen zu einem späteren Zeitpunkt gewährt Vodafone nur noch einen Freimonat.

Nur auf Antrag lässt sich mit der DSL-Wechselprämie noch mehr sparen. Bei Nachweis durch die Kündigungsbestätigung eines fremden DSL-Anbieters erhalten Kunden bis zu zwölf Monate lang eine Befreiung vom Basispreis.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Sonntag, 26.10.2014
Saarland-TDL: Live-Phase startet am 30. Oktober
Samstag, 25.10.2014
Rover soll Mondspaziergang mit Oculus Rift ermöglichen
"WSJ": Apple will Musik-App von Beats in iTunes integrieren
Webradiomonitor 2014: Mehr Online-Radio, mehr Audio-Werbung
Netflix und Co. treiben die Preise für Film- und Serienrechte in die Höhe
Sprung aus 41 Kilometern Höhe: Google-Manager knackt Rekord von Felix Baumgartner
Smart-Homes: Branche sieht riesiges Potential
Freitag, 24.10.2014
EuGH-Urteil: Einbetten von Videos verstößt nicht gegen das Urheberrecht
Trotz Angriff auf iCloud-Nutzer: Apple-Chef Cook wirbt in China um Kunden
Nach Kritik: Anti-Facebook Ello verzichtet auf bezahlte Werbung
Online-Magazin "Krautreporter" ist gestartet: Breite Themenpalette von Zensur bis Ebola
Microsoft nutzt Marke Nokia nur noch für günstige Handys
ESET warnt vor Malware für den Mac
Smartwatch LG G Watch R erscheint später, kostet weniger
"Rooms": Facebook stellt App für anonyme Chats vor
Weitere News
Internettelefonie
Günstig per VoIP telefonieren auch ohne Telefonanschluss.
Telefon einfach an den VoIP DSL Router oder WLAN Router anschließen.
Gleichzeitig via DSL Modem mit DSL Speed ins Internet.
Server
Server gibt es für fast jede Aufgabe: Mailserver mit POP3 für E-Mails, SQL Server für Datenbanken oder FTP Server für den Dateitransfer.
Auch das Betriebssystem ist variabel - ob Windows Server oder Linux Server: Sie haben die Wahl.
Auf ihrem Dedicated Server bestimmen Sie als Administrator ganz allein.
DSL Schnecke
Das DSL Kabel glüht bereits, der WLAN DSL Router blinkt wild, aber trotzdem dauert der DSL Speed Check ewig?
Dann ist auch IPTV oder etwa Video on Demand kaum möglich. Alternativen müssen her.
Wir haben alle Internet Tarife: Zum Beispiel UMTS Flatrate testen oder gleich auf Kabel umsteigen. Den Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs