Anzeige:
Dienstag, 03.07.2012 18:01

Telekom spricht mit Google über mobiles Bezahlen

aus den Bereichen Mobilfunk, Sonstiges

Die Telekom könnte sich für ihre Pläne zum Bezahlen mit dem Smartphone einem Medienbericht zufolge eine Partnerschaft mit Google vorstellen. "Wir sind in Gesprächen mit anderen Anbietern in diesem Markt, und selbst eine Kooperation mit Google ist theoretisch möglich", sagte Telekom-Manager Thomas Kiessling der Finanznachrichtenagentur Bloomberg. Die Telekom sei in Gesprächen mit dem Internetkonzern. Details darüber, wie eine Zusammenarbeit aussehen könnte, nannte er nicht. Google wollte gegenüber Bloomberg zu den Gesprächen keine Stellung nehmen.

Anzeige

Mobiles Bezahlen soll rasant wachsen

Die Telekom hatte am Montag ihre Pläne für eine "digitale Brieftasche" vorgestellt. Bis 2016 erwartet das Unternehmen, dass mehr als 30 Prozent aller Transaktionen kontaktlos über das Smartphone erfolgen werden. Herzstück der Ambitionen ist eine Partnerschaft mit dem Kreditkarten-Anbieter Mastercard. Noch in diesem Jahr sollen Nutzer mit ihrem Handy an weltweit mehr als 33 Millionen Mastercard-Akzeptanzstellen bezahlen können.

Derzeit wollen viele Unternehmen das mobile Bezahlen voranbringen. Während die Telekom die Bezahlfunktion auf der SIM-Karte des Handys integriert, bietet Google derzeit in den USA sein Google Wallet über eine App an. Kooperationen mit anderen Telekom-Unternehmen, um die Infrastruktur für die mobile Brieftasche zu standardisieren, machten dagegen nur mittelfristig Sinn, sagte Kiessling. "In vielen Bereichen sollte man nicht auf Standards warten, denn das ist der Grund, warum die Telekommunikationsunternehmen eine Serie von Innovationen in den letzten zehn Jahren verpasst haben."

Jörg Schamberg / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 31.10.2014
HD+ steigert Kundenzahl erneut: 2,9 Millionen aktive Nutzer
DeutschlandSIM und discoPLUS mit Rabatten - LTE zum Sparpreis
Quad-Core-Tablet Lifetab S10333 jetzt online im Medionshop bestellbar
Rote Zahlen bei Sony: Smartphone-Probleme als Ursache
kinox.to: Jagd auf Betreiber - Kripo fahndet jetzt öffentlich
Tele Columbus startet "3er Kombi 50" mit Internet, Telefon und HDTV ab 19,99 Euro
Nintendo will mit Mikrowellen-Sensoren Schlafqualität überwachen
Samsung verkauft mehr Smartphones, Apple verdient mehr daran
Google-Gebühr in Spanien kommt ab 2015: Urheberrechts-Reform verabschiedet
Android-Erfinder Andy Rubin verlässt Google, gründet Startup-Inkubator
Halloween-Schnäppchen bei helloMobil und Phonex: LTE-Tarif ab 9,95 Euro
Ungarn zieht umstrittene Internet-Steuer nach massiven Protesten zurück
Breitband-Förderungen und NetCologne-RWE-Kooperation: Windeck und Eitorf erhalten Glasfaser
Immer mehr Verbraucher meiden US-Internetdienste
Donnerstag, 30.10.2014
Filesharing-Drosselung: Kabel Deutschland stellt Bestandskunden auf aktuelle AGB um
Weitere News
Hoster
Mit dem eigenen Clan auf der Suche nach einem Gameserver mit integriertem Teamspeak für mehr Spielspaß?
Oder brauchen Sie etwa einen vServer mit Unterstützung für POP3, IMAP und SMTP um ihre E-Mails zu verwalten?
Auch wenn nur Webspace für eine eigene Homepage oder die Internetseite des Vereins gesucht wird: Der richtige Hoster bietet alles.
DSL Speed
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen.
Wenn der Provider wieder zu viel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
Neue Handy-Modelle
Moderne Smartphones werden immer beliebter. Viele Hersteller versuchen dabei dem Erfolg des Apple iPhone nachzueifern. Ein Touchscreen Handy ist heute bereits nichts außergewöhnliches mehr.
Im Gegenzug sinken die Preise für klassische Geräte wie ein Klapphandy oder schlichte Slider-Modelle. Neue Handys stellen wir regelmäßig vor.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs