Anzeige:
Dienstag, 03.07.2012 13:13

Illegale Facebook-Party wird richtig teuer

aus dem Bereich Sonstiges

Eine illegale Facebook-Party in Backnang in Baden-Württemberg wird für den Veranstalter teuer. Allein die Personalkosten summieren sich nach Angaben der Polizei vom Dienstag auf mehr als 100.000 Euro.

Anzeige

Kosten summieren sich

Die genauen Kosten würden derzeit ermittelt. Laut dem Online-Auftritt des Südwestrundfunks waren 300 Polizisten bei der Party im Einsatz, dazu kommen die Kosten für die Aufräumarbeiten und die städtischen Mitarbeiter.

Knapp 1.000 Jugendliche waren am Samstagabend zu der Party gekommen. Die Polizei, die die Party verboten hatte, sperrte das vorgesehene Gelände, nachdem betrunkene Jugendliche in einem Supermarkt randaliert hatten. Zufahrtswege wurden abgeriegelt.

Als die Polizei den Jugendlichen ihre Alkoholvorräte wegnahm, kam es zu hitzigen Auseinandersetzungen. Zwei Polizisten und eine Besucherin wurden leicht verletzt. Zu der Party hatten sich bis Freitag mehr als 22.500 Nutzer angemeldet.

Hayo Lücke / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 18.04.2015
WhatsApp hat 800 Millionen aktive Nutzer pro Monat
Google-Suche findet jetzt auch das eigene Smartphone
BITKOM: Jedes zweite Unternehmen Opfer digitaler Angriffe
Payone: Banklizenz für Bezahldienst der Sparkassen
Dank Crowdfunding: Verpackungsfreier Supermarkt soll auch in München eröffnen
Neuer "Star Wars"-Trailer wird Hit im Internet
Freitag, 17.04.2015
BigBrotherAwards: Datenschützer verleihen Negativpreise an BND und Amazon
"WSJ": Apple Pay expandiert international nur langsam
Street View & Co.: Internetnutzer für bessere Online-Panoramadienste in Deutschland
Care Energy: Kostenloses Mobilfunkangebot mit 10 GB LTE-Datenvolumen
Yahoo plant möglicherweise Comeback als Suchmaschine
Bis zu 1.200 Mbit/s: Netgear bringt im Mai zwei neue Powerline-Adapter
Sony Pictures: Wikileaks veröffentlicht nach Hackerangriff über 200.000 interne Dokumente
Smartmobil.de "Volks-Flat": Allnet-Flat, SMS-Flat und LTE-Internet-Flat für 14,99 Euro
Verbotene Inhalte: Instagram informiert ausführlicher über Verhaltensregeln
Weitere News
DSL = Schnell
Diese Gleichung geht leider nicht immer auf. Manchmal liefert der Internetprovider nur Schneckentempo.
Die Suche nach dem richtigen Internetanschluss kann dann schnell Nerven kosten. Welche DSL Flatrate ist nun die Richtige?
Vielleicht ist auch mobiles Internet eine gute Alternative zum DSL Internet.
Turbo Internet
DSL 16000 ist im Vergleich zu DSL 1000 oder DSL 2000 zwar schnell.
Mit VDSL geht es noch viel schneller: DSL 25000 und DSL 50000 brechen alle Rekorde im DSL Test.
Aber auch Internet über Kabel kann da mithalten.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs