Anzeige:
Freitag, 29.06.2012 18:27

Amazon Family: Neues Rabattprogramm für Familien

aus den Bereichen Computer, Sonstiges

Nach Studenten will Amazon nun auch speziell Familien durch exklusive Angebote stärker an sich binden sowie für eine kostenpflichtige Clubmitgliedschaft bei "Amazon Prime" begeistern. Zu diesem Zweck hat der Online-Händler am Donnerstag in Deutschland das "Amazon Family"-Programm gestartet.

Anzeige

Gutscheine und Prime-Probemitgliedschaft

Junge oder werdende Mütter und Väter lockt Amazon dabei mit einem 10-Euro-Gutschein für Baby-Produkte, der ein Jahr gültig ist und ab einem Bestellwert von 50 Euro eingelöst werden kann. Gleichermaßen inklusive ist eine dreimonatige kostenlose Prime-Probemitgliedschaft, die etwa Versandvorteile bietet.

Anschließend wird jeder Teilnehmer zunächst automatisch für 29 Euro pro Jahr Prime-Vollmitglied und erhält einen zweiten Gutschein über 15 Euro. Dieser ist ebenfalls ein Jahr gültig und an einen Warenwert von 50 Euro im Amazon Baby-Shop gebunden. Eine Voraussetzung für die Teilnahme am Family-Programm ist die Prime-Mitgliedschaft jedoch nicht. Sie kann daher jederzeit gekündigt werden. Der Jahresbeitrag wird allerdings nur zurückerstattet, wenn zuvor noch keine Einkäufe mit Prime-Option getätigt worden sind.

Amazon Family
"Amazon Family" soll Vorteile für junge Familien bieten. Bild: Amazon

Spezielle Rabatte und Angebote für junge Familien

Mitgliedern des Family-Programms bietet Amazon darüber hinaus dauerhaft spezielle Rabatte, die vor allem auf die Bedürfnisse junger Familien zugeschnitten sein sollen. Preisvorteile verspricht das Unternehmen etwa für Kinder- und Säuglingsbedarf wie Windeln, Spielzeug, Bekleidung und Schuhe aber auch bei regulären Artikeln wie Elektronikprodukten oder Kosmetik. Der Großteil der Angebote und Rabatte ist jedoch auf die Zeit von der Schwangerschaft bis zum dritten Lebensjahr des Kindes ausgerichtet.

Weitere Details zu den Konditionen des Family-Programms können in einem FAQ-Bereich auf der Amazon-Homepage nachgelesen werden. Die kostenlose Anmeldung ist unter www.amazon.de/family möglich.

Christian Wolf
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Dienstag, 04.08.2015
Aus für Range: Bundesjustizminister Maas entlässt Generalbundesanwalt
Android Lollipop auf dem Vormarsch: Anteil innerhalb von drei Monaten verdoppelt
Spurensuche im Fall Netzpolitik.org: Keiner will's gewesen sein
Smartmobil.de: Vier Datenflats mit bis zu 5 GB LTE-Datenvolumen zum Sparpreis
Unitymedia startet kostenloses WLAN in Köln - 3 GB Highspeed-Datenvolumen pro Monat
Sony stellt Mittelklasse-Smartphones Xperia M5 und Xperia C5 Ultra vor
Apple Watch: Krankenkasse gibt 50 Euro Zuschuss für Kauf der Smartwatch
Montag, 03.08.2015
Sky Go Extra: Neue Offline-Option erlaubt Download von Filmen und Serien
DSL-Tarife im August: DSL- und VDSL-Sparangebote im Überblick
Verivox: So nutzen Kinder Smartphones sicher - passende Tarife schon für unter 10 Euro
Unitymedia überarbeitet Internet-Tarife: Günstiger, aber teils weniger Speed
Mobiles Internet im August: Tarife für den Urlaub - mehr Datenvolumen sichern
DeutschlandSIM: Allnet-Flat und Internet-Flat mit 2 GB LTE-Datenvolumen für 14,99 Euro
Windows 10 kostenlos: Vorsicht vor gefälschter Microsoft-Mail
Sonntag, 02.08.2015
Trampender Roboter "hitchBOT" auf Reise durch die USA zerstört
Weitere News
Neues Handy?
Wer ein Handy ohne Vertrag sucht, kann inzwischen aus vielen aktuellen Modellen auswählen: Soll es ein Touchscreen Handy sein oder ein Klapphandy?
Auch viele Discounter bieten zu ihrer SIM-Karte ein Prepaid Handy zum günstigen Preis an.
Prepaid Handy
Mit einem Prepaid-Tarif lässt sich bei voller Kostenkontrolle telefonieren. Allerdings benötigt man dann auch ein Handy ohne Vertrag.
Wer einen Discounter-Tarif bei Anbietern wie Fonic oder Simyo wählt, muss sich noch nach einem Prepaid Handy umsehen.
Verschiedene Modelle gibt es in unserer Handy Übersicht.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs