Anzeige:

Donnerstag, 28.06.2012 17:16

Tele Columbus stockt HD-Angebot auf

aus dem Bereich Breitband

Nachdem Tele Columbus zum 1. Mai die zehn neuen öffentlich-rechtlichen HD-Programme in seine Kabelnetze eingespeist hat, fügt der Berliner Kabel-Provider im Juni weitere Sender in hoher Auflösung hinzu. Ab sofort können Kunden von Tele Columbus im größten Teil der Netze auch SonyAXN HD und SpiegelTV Wissen HD empfangen.

Anzeige

Weitere Senderzugänge

Zwischenzeitlich sind außerdem weitere SD- und HD-Sender neu hinzugekommen: Seit Ende Mai lässt sich Sky Atlantic HD empfangen, seit Anfang Juni verbreitet Tele Columbus Fox HD, National Geographic HD und das Deutsche Wetterfernsehen in SD-Qualität. Alles in allem wächst das Senderangebot der Gruppe damit auf 40 HD-Sender an.

Empfangbar im Paket DigitalTV Komplett

Die neuen Programme sind ausschließlich im Pay-TV-Paket DigitalTV Komplett verfügbar, das zusammen mit Eutelsat KabelKiosk in Verbindung mit DigitalTV Basic HD angeboten wird und insgesamt mehr als 30 Sender umfasst. Das Basis-Paket mit den öffentlich-rechtlichen und privaten HD-Sendern kostet 6,49 Euro, der Aufpreis für den Komplett-Tarif liegt bei 15,99 Euro monatlich. Voraussetzung ist ein digitaler Kabelanschluss für 16,49 Euro pro Monat mit einer Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten, die auch für die TV-Pakete gilt.

Tele Columbus DigitalTV Komplett
Wer bis zum 4. Juli das Paket DigitalTV Komplett bucht, spart die Anschlussgebühr. Screenshot: onlinekosten.de

Einrichtungsgebühr entfällt derzeit

Ein passender Digital-Receiver oder Festplatten-Recorder lässt sich mieten, auch ein CI+-Modul für Fernseher mit Kabel-Tuner ist erhältlich. Zusätzlich zu 9,90 Euro Versandkosten fällt eine einmalige Einrichtungsgebühr in Höhe von 19,90 Euro an. Bei Buchung bis zum 4. Juli verzichtet der Kabelnetzbetreiber allerdings darauf.

Saskia Brintrup
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Dienstag, 16.09.2014
Kurios: Extra-Gehweg für Handy-Nutzer eröffnet
Montag, 15.09.2014
RTL floppt mit App-Show "Rising Star" - Finale wird vorgezogen
Apple meldet neuen Rekord: Vier Millionen iPhone 6 in 24 Stunden vorbestellt
iTunes-Karten günstiger: Geld sparen bei REWE, Edeka und Marktkauf
Photokina in Köln: Bühne frei für Wearables, Actioncams und Co.
Chixx: Neue Smartphone-Flatrates für die Frau vor dem Fernseher
NetCologne gibt Entwarnung: Kein Zugriff von NSA oder GCHQ auf das Netz entdeckt
AVM: Fritz!Box 3490 ab sofort verfügbar
Tim Cook: Größere iPhones sollten bewusst so spät kommen
Kurz vor Deutschlandstart: Netxflix ab sofort in Frankreich verfügbar
Ebay-Störung behoben: US-Konzern entschuldigt sich
US-Gericht: NSA darf weiter Daten sammeln
Kaum Bewegung: Android bleibt fragmentiert
Umbruch auf dem Taximarkt: Sixt-Fahrdienst My Driver sieht große Chancen
Jugendliche als digitale Aussteiger: Zurück zum Analogen
Weitere News
DSL Geschwindigkeit
War das DSL günstig, aber die Geschwindigkeit ist niedriger als gedacht?
Die DSL Telefonie bricht ständig ab? Angebote wie IPTV sind eher eine Live Diashow?
Der DSL Speed Check offenbart die bittere Wahrheit in Sekunden. Einfach schnell DSL Geschwindigkeit testen und vielleicht gleich wechseln.
DSL Anschluss
Ist die Verfügbarkeit von DSL gegeben, beginnt die Suche nach dem richtigen Anbieter.
Der DSL Flatrate Vergleich zeigt die besten Tarife in der Übersicht.
Aber Vorsicht: Nicht jeder DSL Anschluss bringt Highspeed Internet. Der DSL Speed Check beweist es schnell, wenn das Internet Kabel lahmt.
DSL Alternativen
Kein DSL verfügbar oder ist der DSL Test lahm wie eine Schnecke?
Dann schnell mobiles Internet per UMTS bestellen.
Mit einer Downloadrate in DSL Geschwindigkeit wird UMTS zur DSL Alternative und Fernsehen im Internet wird ebenfalls mobil möglich.
Aber auch Internet über Kabel ist schnell und günstig.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs