Anzeige:
Samstag, 30.06.2012 09:01

Ich buch dann mal schnell 'ne Reise

aus dem Bereich Mobilfunk

Das Einkaufen von unterwegs mit dem Smartphone boomt. Die Zahl der mobilen Internetkäufer habe sich 2011 im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt, teilte das Marktforschungsunternehmen GfK am Donnerstag in Nürnberg mit und präsentierte die Ergebnisse einer Studie.

Anzeige

Schnell mal Reise buchen

Am häufigsten landeten Produkte rund ums Reisen in den Warenkörben der Unterwegs-Online-Shopper, wie Bahntickets und Hotelübernachtungen. Um 114 Prozent ist laut der Studie die Zahl der mobilen Käufer gestiegen: 2,9 Millionen klickten 2011 auf den Kauf-Button, im Jahr zuvor waren es noch 1,4 Millionen.

Auch die gesamte Zahl der Online-Shopper, inklusive der Käufer am heimischen PC, stieg nach Angaben der Marktforscher: 41 Millionen gab es das vergangene Jahr, 3 Millionen mehr als im Jahr 2010. Am häufigsten shoppten die Internetkäufer bei Amazon (27,7 Millionen Käufer) und bei eBay (21,0 Millionen Käufer). Am beliebtesten waren Kleidung und Schuhe, gefolgt von Büchern, Tickets für Theater und Konzerte, Spielwaren sowie CDs und DVDs.

Für die Studie "Online Shopping Survey 2012" hatte die GfK im Januar und Februar dieses Jahres 1.179 Menschen in Deutschland telefonisch zu ihren Internetgewohnheiten befragt.

Hayo Lücke / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Mittwoch, 27.05.2015
1&1 startet Auslands-Flat für 4,99 Euro im Monat - in 38 Ländern telefonieren und surfen
Datenschützer Schaar: Vorratsdatenspeicherung nicht vertretbar
Huawei Prime: Der schöne LTE-Hotspot
Frequenzauktion vor dem Start: Wenn in Mainz der Hammer fällt
Dienstag, 26.05.2015
Charter will Time Warner Cable für 55 Milliarden US-Dollar übernehmen
EU-Kommission setzt Prüfung gegen Amazon wegen Steuervorteilen fort
Telekom: Gratis-Tablet zum Samsung Galaxy S5 LTE+
Live-Streaming-App "Periscope" kommt auf Android-Geräte
Sony Xperia Z3+: Neues Smartphone-Flaggschiff ab Juli in Deutschland erhältlich
Google stellt 2015 angeblich zwei neue Nexus-Smartphones vor
Aldi Nord: Microsoft Lumia 535 mit Windows 8.1 für 89,99 Euro
Kickstarter ohne Profitgier: Mitgründer schließt Verkauf oder Börsengang aus
BKA-Präsident will vernetzten Kampf gegen Cyber-Kriminalität
Amazon: Fire TV Stick derzeit noch für 29 Euro erhältlich
Montag, 25.05.2015
Google I/O: Neuigkeiten zu Android M und Google Plus erwartet
Weitere News
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
DSL Speedmessung
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen. Wenn der Provider wieder zuviel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
Bei vielen Anbietern gibt es auch Internet Telefonie dazu. Wir haben die besten DSL Tarife im Vergleich.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs