Anzeige:

Mittwoch, 27.06.2012 16:31

New York: Freies WLAN im Untergrund

aus dem Bereich Mobilfunk

Mobil Surfen – aber bitte kostenlos. Das ist in diesem Sommer nicht nur im U-Bahn-Netzen der Olympiade-Metropole London möglich, sondern auch im "Big Apple". Insgesamt 36 Stationen der New Yorker U-Bahn sollen bis zum Jahresende drahtlos Anschluss an das Internet haben, lässt die "New York Times" in ihrem Blog Bits verlauten. Möglich macht es der WLAN-Provider Boingo Wireless zusammen mit Google Offers, der US-Schnäppchenseite des Suchmaschinen-Profis.

Anzeige

Neuer Sponsor für Herbst gesucht

Bis zum 7.September wird der Internetkonzern die Kosten übernehmen, danach muss ein neuer Sponsor her - sonst bleibt das kostenlose Surfen und E-Mail-Verschicken in der U-Bahn-Station ein Sommermärchen. Boingo Wireless gibt sich zuversichtlich, weitere Partner für das Angebot gewinnen zu können.

Die Bürger diskutieren die Aktion kontrovers. Während viele die neue Kommunikationsfreiheit begrüßen, fürchten andere, dass mehr Smartphone-Süchtige denn je beim Update ihres Facebook-Profils den Passagierstrom aufhalten werden.

Dorothee Monreal
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Haftungsfrafe (0 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von ocirne am 27.06.2012 um 18:20 Uhr
 Suche

  News
Dienstag, 23.12.2014
Strompreise sinken 2015 auf breiter Front
Montag, 22.12.2014
Amazon: Bisher längster Streik geht in zweite Woche
Sky: Konzert der "Fantastischen Vier" in Ultra HD übertragen
Streit mit Vermarkter: YouTube-Star Simon Unge stellt Kanäle ein
iTunes-Karten günstiger: 33 Prozent Rabatt bei Conrad
Multi-Touchbook Medion Akoya P2214T ab 29. Dezember bei Aldi Süd
Congstar senkt Preis für das Amazon Fire Phone
Sony Pictures unter Druck: Anonymous will "The Interview" veröffentlichen
Aldi Süd: Medion 8-Zoll-Tablet mit Achtkern-Prozessor und UMTS-Modul für 179 Euro
Unerwünschte Telefonwerbung: Trotz höherer Bußgelder weiterhin tausendfache Beschwerden
Nach Datenklau: Südkorea führt Übungen zur Hacker-Abwehr an Atomkraftwerken durch
Wegen Hacker-Affäre: Nordkorea droht USA mit Krieg
Sonntag, 21.12.2014
TV-Jahr 2014: Tatort boomt, Fernseh-Show stirbt
Netzwelt-Menschen 2014: Cook, Snowden, Bezos & Co
Selbstfahrendes Auto: Google sucht Partner in Autobranche
Weitere News
Provider Wechsel
DSL Speed Test gemacht und nun unzufrieden mit der DSL Leistung?
Jetzt Kosten für den DSL Anschluss senken und neuen Telefonanbieter suchen.
Günstige Angebote der wichtigsten Internet Provider auch inklusive DSL Modem in der Übersicht.
DSL Geschwindigkeit
War das DSL günstig, aber die Geschwindigkeit ist niedriger als gedacht?
Die DSL Telefonie bricht ständig ab? Angebote wie IPTV sind eher eine Live Diashow?
Der DSL Speed Check offenbart die bittere Wahrheit in Sekunden. Einfach schnell DSL Geschwindigkeit testen und vielleicht gleich wechseln.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs