Anzeige:
Montag, 25.06.2012 14:01

Sky und Sony Pictures verlängern Zusammenarbeit

aus dem Bereich Sonstiges

Kunden von Sky Deutschland können auch in Zukunft Inhalte von Sony Pictures nutzen. Die neu ausgehandelte, mehrjährige Zusammenarbeit umfasst nicht nur Filme, sondern erstmals auch TV-Serien, die in Erstausstrahlungen bei Sky zu sehen sein werden. Zu den Highlights bei den Film-Blockbusters gehören unter anderem "Men in Black 3" und "The Amazing Spiderman 3D", teilte Sky am Montag in München mit.

Anzeige

Auch für Sky Anytime und Sky Go

Neben der Verbreitung über die klassischen TV-Programme wird es dem führenden deutschen Pay-TV-Sender auch gestattet sein, die Sony-Inhalte auf Abruf über Sky Anytime und Sky Go bereitzustellen. "Sony ist seit Langem ein sehr wichtiger Partner für uns. Daher freuen wir uns über die Fortführung der Zusammenarbeit", sagte der für day Sky-Programm zuständige Manager Gary Davey.

Das Grundpaket von Sky kostet monatlich 16,90 Euro, umfasst aber nur klassische TV-Programme, die auch bei anderen Anbietern gegen Bezahlung abonniert werden können. Exklusive Inhalte gibt es nur, wenn mindestens ein Premium-Paket zugebucht wird. Aktuell werden dafür während der einjährigen Vertragslaufzeit für ein halbes Jahr lang 16,95 Euro pro Monat fällig, ab dem siebten Monat verlangt Sky 33,90 Euro monatlich.

Sonderangebote erhältlich

Bei Buchung von zwei Paketen unter www.sky.de werden ein Jahr lang 29,90 Euro statt 45,90 Euro monatlich berechnet, das Komplettpaket stellt Sky ebenfalls ein Jahr lang für 39,90 Euro statt für 55,90 Euro bereit - HD-Receiver inklusive. Die zusätzlich erhältliche HD-Option kostet monatlich 10 Euro Aufpreis.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 26.03.2015
Osterurlaub geplant? Verbraucherzentrale warnt vor Roaming-Kosten
YouTube plant Streaming von eSports und Live-Gaming
Neue "Marktwächter" für Finanzen und Internet-Angebote starten
"Periscope": Twitter startet eigene Live-Streaming-App
BITKOM: 44 Millionen Smartphone-Nutzer in Deutschland
Android unsicher: Trojaner bei App-Installation untergejubelt
Putzhilfe gesucht? Helpling schaltet mehr Telefone frei - mit 43 Millionen Euro
Überraschender Chefwechsel bei Sky Deutschland
Amazon unzufrieden mit US-Erlaubnis für Drohnen-Tests
Medizin-Apps auf dem Prüfstand: Experten sehen auch Risiken
Facebook-Nutzer reisen mit "On This Day" ins Gestern
Mittwoch, 25.03.2015
Neue Funktionen: Facebook baut Kurzmitteilungsdienst Messenger aus
Watchever Kids jetzt für Android - Offline-Modus für iOS
Digitaler Binnenmarkt: EU-Kommission will Geoblocking im Internet weitgehend abschaffen
Union und SPD fordern Breitbandanschluss für alle Schulen
Weitere News
Webspace gesucht?
Suchen Sie günstigen Webspace für ihre Website?
Mit dem richtigen Anbieter ist das Hosting kein Problem und alle Daten dank RAID sicher. Auch der Homepage Baukasten ist oft inklusive.
Ob Root Server mieten, Domaincheck oder Domain registrieren - der Webhoster liefert alles aus einer Hand.
Internet über Kabel
Kein DSL oder nur schlechte Werte im DSL Speedtest? Internet über das Kabelnetz ist eine der führenden DSL Alternativen.
Kabelanbieter bieten ultraschnellen Downstream über den Kabelanschluss.
Wenn kein DSL verfügbar ist und auch kein Kabel digital gewünscht wird, ist mobiles Internet vielleicht interessant.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs