Anzeige:

Donnerstag, 28.06.2012 15:01

Internet by Call: Preiserhöhungen bei KlaTro

aus dem Bereich ISDN/Analog

Die "Wolf"-Tarife des Internet-by-Call-Anbieters KlaTro werden zu Sonntag, 1. Juli, teurer: Der Preis der unter den Marken 24Internet, Callavista und Empornet vermarkteten Zugänge steigt auf 4,99 Cent pro Minute. Zeitgleich führt KlaTro neue Tarife mit Preisgarantie ein.

Anzeige

Änderungen im Detail

Nach dem Ablauf der Preisgarantie und somit zum 1. Juli kosten die Tarife 24Internet Wolf (019164376), Callavista Wolf (019164377) und Empornet Wolf (019164375) rund um die Uhr einheitliche 4,99 Cent pro Minute. Zuvor berechnete Klatro jeweils 0,63 Cent pro Minute im Minutentakt. Zu diesen Konditionen sind ab Sonntag drei neue Tarife nutzbar:

  • NEU: 24Internet Muschel (019164369):
    ab 1.7.: Montag bis Sonntag 0 bis 24 Uhr 0,63 Cent/Min im Minutentakt
    Benutzername und Kennwort: 24internet
    Tarifgarantie bis 1.10.2012
    (Achtung: Änderungen bereits zum 1.10. möglich)
  • NEU: Callavista Muschel (019164370):
    ab 1.7.: Montag bis Sonntag 0 bis 24 Uhr 0,63 Cent/Min im Minutentakt
    Benutzername und Kennwort: callavista
    Tarifgarantie bis 1.10.2012
    (Achtung: Änderungen bereits zum 1.10. möglich)
  • NEU: Empornet Muschel (019164371):
    ab 1.7.: Montag bis Sonntag 0 bis 24 Uhr 0,63 Cent/Min im Minutentakt
    Benutzername und Kennwort: empornet
    Tarifgarantie bis 1.10.2012
    (Achtung: Änderungen bereits zum 1.10. möglich)

Eine Hilfe beim Auffinden von Preisänderungen von Internet-by-Call-Tarifen bietet auch unser Tarif-Agent, der Neuigkeiten zu den Lieblingstarifen per E-Mail verschickt. Erfasst werden zudem kleinere Änderungen, die nicht per Newsmeldung kommuniziert werden. Zusätzlich sollten sich Nutzer aber vor jeder Einwahl auf der Website des Anbieters über den jeweils aktuellen Preis informieren.

Saskia Brintrup
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Mittwoch, 23.04.2014
Yezz Andy A6M: Dual-SIM-Phablet für 299 Euro
Der digitale Hass: Pöbeleien und Rassismus in sozialen Netzwerken
Dienstag, 22.04.2014
Google-Manager wird neuer Chef von Twitter Deutschland
Server4You: vServer wahlweise mit SSDs ohne Aufpreis buchbar
Medion Akoya S6214T: Wandelbares Touch-Notebook für 499 Euro
Russischer Facebook-Klon: Gründer Durow verlässt VKontakte
Kabel Deutschland: WLAN-Hotspots in 60 weiteren Städten bis Ende Juni
Samsung: Erste Tizen-Smartphones noch im zweiten Quartal
Angriff auf Jailbreak-Geräte: "Unflod Baby Panda" erlauscht Apple-ID-Passwort
Nokia: Smartphone-Sparte ab Freitag Teil von Microsoft
Experten erwarten Stagnation bei Apple
Acer Iconia W4-820/1P4: Profi-Windows-Tablet mit Mini-Tastatur
Pico-Projektor Acer C205: Kaum größer als ein Smartphone
Montag, 21.04.2014
Neue AOC-Monitore mit integrierten Onkyo-Lautsprechern
Roboter-Journalismus: Wenn der Computer Artikel schreibt
Weitere News
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
Komplettpaket
Fast alle Internet Anbieter bieten Tarife mit DSL Flat an.
Ein Telefonanschluss der Telekom ist für schnellen DSL Speed nicht mehr notwendig.
Wenn es noch schneller sein soll: VDSL macht's möglich. Jetzt Verfügbarkeit von Vodafone VDSL, 1und1 VDSL oder Alice VDSL checken!
Neue Handy-Modelle
Moderne Smartphones werden immer beliebter. Viele Hersteller versuchen dabei dem Erfolg des Apple iPhone nachzueifern. Ein Touchscreen Handy ist heute bereits nichts außergewöhnliches mehr.
Im Gegenzug sinken die Preise für klassische Geräte wie ein Klapphandy oder schlichte Slider-Modelle. Neue Handys stellen wir regelmäßig vor.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs