Anzeige:
Freitag, 22.06.2012 13:29

Google-Chef Page hat seine Stimme verloren

aus dem Bereich Sonstiges

Auch ein Multimilliardär wie Google-Chef Larry Page muss sich manchmal geschlagen geben. "Er hat bedauerlicherweise seine Stimme verloren", entschuldigte der Verwaltungsratsvorsitzende Eric Schmidt das Fehlen seines Kompagnons auf der Hauptversammlung des Internetkonzerns. "Er kann bis auf weiteres keine öffentlichen Auftritte absolvieren."

Anzeige

Kein Auftritt auf der I/O

So fällt Page auf der Google-Entwicklerkonferenz I/O kommende Woche aus; er wird ebenso der Telefonkonferenz mit Analysten anlässlich der Vorlage der neuesten Geschäftszahlen Mitte Juli fernbleiben. "Nichtsdestotrotz wird Larry das Unternehmen weiterhin führen, er wird die strategischen Entscheidungen treffen wie bisher auch", versicherte Schmidt am Donnerstag.

Was dem Mitgründer des Suchmaschinen-Primus genau fehlt, verriet sein geschäftlicher Ziehvater Schmidt jedoch nicht. Der zweite Google-Gründer Sergej Brin war immerhin noch zum Scherzen aufgelegt, wie Schmidt den Aktionären erzählte: "Sergej hat gesagt, dass dieses Problem Larry zu einem besseren Chef machen werde, weil er seine Worte nun mit Bedacht wählen müsse."

Hayo Lücke / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Sonntag, 23.11.2014
Als 1&1 Rechnungen getarnte Mails verbreiten Schadsoftware
Tablet zum Sparpreis: Amazon reduziert Kindle Fire HDX 7 auf 99 Euro
Deutsche Achtklässler am Computer nur Mittelmaß
Bäm! Nom Nom! - Verhunzt das Internet unser Deutsch?
Samstag, 22.11.2014
BKA warnt vor wachsender Cyber-Kriminalität
Deutschland ist Schlusslicht in Sachen Gründergeist
Die Banken ringen mit der mobilen Konkurrenz
Keine Beweise: Verfahren wegen NSA-Lauschangiff auf Merkels Handy vor Einstellung
Polizei warnt: Falsche Unitymedia-Mitarbeiter auf Diebestour in NRW
EU-Parlament will angeblich Google-Aufspaltung vorschlagen
Freitag, 21.11.2014
Was weiß Google? Die Links zum Nachschauen
Der gläserne Kunde: Versicherung will Rabatte für Fitnessdaten geben
Stiftung Warentest sieht wenig Vorteile für Curved-TVs
Google startet mit "Contributor" Bezahlmodell für Online-Medien
Fahrdienst Uber lässt Datenschutzbestimmungen überprüfen
Weitere News
Hoster
Mit dem eigenen Clan auf der Suche nach einem Gameserver mit integriertem Teamspeak für mehr Spielspaß?
Oder brauchen Sie etwa einen vServer mit Unterstützung für POP3, IMAP und SMTP um ihre E-Mails zu verwalten?
Auch wenn nur Webspace für eine eigene Homepage oder die Internetseite des Vereins gesucht wird: Der richtige Hoster bietet alles.
DSL Geschwindigkeit
DSL Speedtest gemacht? Schlechtes Ergebnis erhalten?
Vielleicht zum schnellen VDSL wechseln und 1&1 VDSL, Alice VDSL, Telekom VDSL oder Vodafone VDSL Verfügbarkeit überprüfen.
Auch Kabelanbieter haben interessante Tarifangebote - Hier gibt es alle günstigen Provider auf einen Blick.
DSL Schnecke
Das DSL Kabel glüht bereits, der WLAN DSL Router blinkt wild, aber trotzdem dauert der DSL Speed Check ewig?
Dann ist auch IPTV oder etwa Video on Demand kaum möglich. Alternativen müssen her.
Wir haben alle Internet Tarife: Zum Beispiel UMTS Flatrate testen oder gleich auf Kabel umsteigen. Den Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs