Anzeige:

Freitag, 22.06.2012 11:58

Polizei fasst russischen Millionen-Hacker "Hermes"

aus dem Bereich Sonstiges
Anzeige

Russische Cyberpolizisten haben nach eigenen Angaben einen Hacker gefasst, der sechs Millionen Computer angezapft und sich so 150 Millionen Rubel (3,6 Millionen Euro) beschafft haben soll.

Illegale Geldüberweisungen

Der 22-Jährige mit den Tarnnamen "Hermes" und "Araschi" habe massenhaft Rechner von Bankkunden mit Virenprogrammen infiziert und so illegale Geldüberweisungen veranlasst, teilte das Innenministerium in Moskau am Freitag mit.

Er sei in der Region Krasnodar im Süden Russlands rund 1.200 Kilometer von Moskau festgenommen worden. Bei der Aufklärung des Verbrechens halfen demnach Experten der IT-Firma Dr. Web.

Hayo Lücke / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 18.12.2014
Sim.de: Neue Mobilfunkmarke mit LTE-Allnet-Flats ab 14,95 Euro
Mittwoch, 17.12.2014
"Gestures Beta"-App für Lumia: Windows Phones per Bewegung steuern
Host Europe übernimmt Intergenia: Elefantenhochzeit im Webhosting-Markt
25 Jahre "Navi": Smartphones bedrängen TomTom & Co
Kabel Deutschland: Bis zu knapp 60 Euro Bereitstellungsentgelt sparen
Keewifi: Neuer WLAN-Router verzichtet auf Passwörter
Streiks an Amazon-Standorten bis Samstag verlängert
"The Interview": Filmpremiere nach Anschlagsdrohung von Sony-Hackern abgesagt
Neu bei onlinekosten.de: Prepaid-Vergleich - günstige Prepaid-Tarife im Überblick
Apple setzt Verkauf in Russland aus
Facebook hübscht schlechte Handyfotos auf
Sony-Hacker wollen Kinos sprengen
iPod-Prozess: Apple muss keine Milliarde zahlen
Dienstag, 16.12.2014
Aus für joiz Deutschland im Free-TV - Rückzug ins Internet
Skype Translator: Microsoft bringt Vorabversion für automatischen Übersetzer
Weitere News
Internet über Kabel
Kein DSL oder nur schlechte Werte im DSL Speedtest? Internet über das Kabelnetz ist eine der führenden DSL Alternativen.
Kabelanbieter bieten ultraschnellen Downstream über den Kabelanschluss.
Wenn kein DSL verfügbar ist und auch kein Kabel digital gewünscht wird, ist mobiles Internet vielleicht interessant.
Webspace gesucht?
Suchen Sie günstigen Webspace für ihre Website?
Mit dem richtigen Anbieter ist das Hosting kein Problem und alle Daten dank RAID sicher. Auch der Homepage Baukasten ist oft inklusive.
Ob Root Server mieten, Domaincheck oder Domain registrieren - der Webhoster liefert alles aus einer Hand.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs