Anzeige:
Freitag, 22.06.2012 10:23

Acer-Gründer: Microsoft-Tablets bleiben Episode

aus dem Bereich Computer

Microsoft wird sich nach Einschätzung von Acer-Gründer Stan Shih nicht dauerhaft als Hersteller von Tablet Computern positionieren. Der Software-Konzern wolle langfristig überhaupt kein Tablet unter eigenem Namen verkaufen, sondern nur seinem neuem Betriebssystem Windows 8 zum Durchbruch verhelfen, sagte Shih, am Mittwoch dem Technologie-Portal "DigiTimes". Sobald die Strategie aufgegangen sei, werde Microsoft keine weiteren Modelle mehr anbieten, schätzt Shih.

Anzeige

"Kein Grund für eigene Hardware"

Microsoft hatte am Dienstag überraschend angekündigt, unter eigenem Namen ein den Tablet-Computer Surface auf den Markt zu bringen. Bislang hatte Microsoft die Herstellung von Personal Computern seinen Hardware-Partnern wie Acer, Asus, Dell, HP oder Lenovo überlassen.

Für Microsoft gebe es überhaupt keinen Grund, Hardware aus eigener Produktion zu verkaufen, erklärte der Acer-Gründer. Von solchen Verkäufen würde das Unternehmen deutlich weniger profitieren als mit der Lizenzierung seiner Software, schätzt Shih. Dagegen würden Microsoft viele Schwierigkeiten entstehen. So müsste sich das Unternehmen um die Vermarktung kümmern, um das nötige Produktions-Management, den Vertrieb und schließlich um den Service für die Kunden.

Mit dem "Surface" will Microsoft erstmals Software und Hardware aufeinander abgestimmt aus einer Hand anbieten. Bislang hat Microsoft weder einen Preis noch die genaue Verfügbarkeit der Tablets mitgeteilt. Die "DigiTimes" berichtete, das Surface-Modell mit einem ARM-Prozessor werde "über 599 Dollar" kosten, die Variante mit einem Intel-Chip sogar "über 799 Dollar". Als Auftragshersteller habe sich Microsoft das taiwanische Unternehmen Pegatron ausgesucht, das mit dem taiwanischen PC-Hersteller Asus verbunden ist.

Christian Wolf / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 600 / 800 Dollar? Kein Marktdurchbruch ... (1 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von Bash am 22.06.2012 um 12:10 Uhr
 Suche

  News
Montag, 24.11.2014
Medion-Lifetab S10346 kommt nun doch - ab 4. Dezember auch bei Aldi Süd
Telefonica prüft Verkauf von britischem o2-Mobilfunkgeschäft
Unitymedia KabelBW: Neuer HD-Sender startet - TV-Angebot wird weiter angeglichen
Nach schwachen Zahlen: Tauscht Samsung Mobilfunk-Chef aus?
eBay: Online- und stationärer Handel wachsen immer mehr zusammen
Spotify Family startet in Deutschland: Streaming-Familientarif ab 14,99 Euro
Spionage-Software Regin spähte jahrelang Firmen und Behörden aus
Amazon startet "Cyber Monday Woche": Über 5.500 Blitzangebote zum Schnäppchenpreis
Kritische Twitter-Meldungen: Saudi-Arabien macht verstärkt Jagd auf Netzaktivisten
Sonntag, 23.11.2014
Uber will Taxi-Minijobs und keine Ortskenntnisprüfung mehr
EU-Kommissarin Vestager: "Enge Grenzen" für Fusionen in der Telekommunikationsindustrie
Warum Preisvergleiche im Internet oft gar nicht so einfach sind
Überwachung per Fitness-Band: Gläserner Versicherungskunde nur der Anfang?
Als 1&1 Rechnungen getarnte Mails verbreiten Schadsoftware
Tablet zum Sparpreis: Amazon reduziert Kindle Fire HDX 7 auf 99 Euro
Weitere News
Neues Handy?
Wer ein Handy ohne Vertrag sucht, kann inzwischen aus vielen aktuellen Modellen auswählen: Soll es ein Touchscreen Handy sein oder ein Klapphandy?
Auch viele Discounter bieten zu ihrer SIM-Karte ein Prepaid Handy zum günstigen Preis an.
DSL Speedtest
Schnelles DSL bestellt, aber es geht nur im Schneckentempo voran?
Mit dem Speedtest jetzt die DSL Geschwindigkeit prüfen.
Mehr Speed bietet ein VDSL-Anschluss: Die Vodafone VDSL Verfügbarkeit kann hier ebenso geprüft werden, wie T-Home VDSL, Alice VDSL oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit.
Aktuelle DSL Angebote hier im Vergleich.
DSL Anschluss
DSL 2000 für Einsteiger, DSL 6000 für Normalsurfer oder DSL 16000 für Internetprofis.
Welcher Internetanschluss von welchem Internet Provider ist geeignet?
Der DSL Anbieter Vergleich zeigt: Die Auswahl ist groß
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs