Anzeige:

Donnerstag, 21.06.2012 14:04

Android 4.0.3: Update für Medion Lifetab-Tablets

aus dem Bereich Computer

Wenn Google eine neue Version seines Betriebssystems Android ankündigt, ist es nicht für jedes Smartphone oder jeden Tablet PC selbstverständlich, ein Update zu erhalten. Auch die jeweiligen Hersteller sind gefragt und müssen die Software für ihre Geräte anpassen. Erst danach können die Kunden ihre Touchscreen-Hardware aktualisieren – so wie jetzt die Besitzer der Medion Tablets Lifetab P9514 und P9516: Beide lassen sich mit Android 4.0.3 bespielen.

Anzeige

System-Pflege für Lifetab P9514 und P9516

Wie der Essener Hersteller mitteilt, fügt das Betriebssystem-Update beim Medion Lifetab P9516 Dolby Mobile 3+ und und die DRM-Lösung des von Google aufgekauften Anbieters Widevine hinzu, um via App kopiergeschützte Inhalte konsumieren zu können.

Die beiden 10-Zoll-Tablets mit Nivida Tegra 2 Dual-Core-Prozessor für je 399 Euro wurden ursprünglich mit Android 3.2 alias Honeycomb ausgeliefert. Das neue Medion Tablet, das Lifetab S9512 mit OMAP-Prozessor für 299 Euro, startete vor rund zwei Wochen direkt mit dem aktuellen Android Ice Cream Sandwich.

Das System-Update für die ersten zwei Tablet-PCs wird drahtlos und automatisch verteilt, kann in den Optionen aber auch manuell angestoßen werden. Zunächst ist das im Dezember erschiene Medion Lifetab P9514 an der Reihe, das im März verkaufte P9516 wird einem Facebook-Eintrag des Unternehmens zufolge in den kommenden Tagen nachziehen.

Einige Nutzer berichten von Problemen

Die ersten Kunden haben offenbar bereits updaten können. Einige berichten auf der Facebook-Seite von Medion von einem einwandfreien Ablauf, andere erwähnen jedoch Probleme. So laufen bei manchen Nutzern nicht mehr alle Apps und auch Schwierigkeiten mit dem WLAN werden angeführt. Medion reagierte innerhalb des sozialen Netzwerks bereits und gibt an, beim Testen keine "signifikanten Probleme mit dem Netzwerk" bemerkt zu haben. Zwar zeige die Statusleiste zum Teil weniger Empfangsbalken an, das deute jedoch nicht zwangsläufig auf eine geringere Leistung hin. Sollten trotzdem Probleme auftreten, verweist Medion auf die Service-Website, über die Kunden unter Angabe des Tablet-Modells, Router-Typs und der Router-Firmware eine detaillierte Fehlerbeschreibung einreichen können.

Saskia Brintrup
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 24.07.2014
Amazon-Aktion: Kindle Fire HD ab 79 Euro
Hintergrund: So funktioniert Nutzer-Tracking per Canvas Fingerprinting
Telekom killt Nutzer-Tracking per Canvas Fingerprinting
Skype 5.0 für Android sucht selbständig nach Freunden
BSkyB könnte Vereinbarung über "Sky Europe" schon am Freitag verkünden
helloMobil senkt Preis für Flat XM 2000 plus auf 19,95 Euro
Nokia reduziert Verlust, neues Kerngeschäft aber hart umkämpft
LG : Hoher Gewinn dank Smartphones und 4K-Fernsehern
Hacker klauen bei EZB Kontaktdaten und fordern Geld
O2 Prepaid: Neue Smartphone-Tarife - ungenutztes Datenvolumen verfällt nicht mehr
Microsoft plant nur noch eine Windows-Version für Desktop und Smartphone
Amazon Wallet: Mit der Payment-App an die Ladenkasse
Trotz iPad-Schwäche: Apple-Chef Cook glaubt an Zukunft mit Tablets
Smartphone-Werbung macht Facebook reich - Nutzerzahl steigt auf 1,32 Milliarden
Mittwoch, 23.07.2014
Hamburg verbietet Mitfahrdienst Uber - 1.000 Euro Strafe für private Fahrer
Weitere News
Mobiles Internet
Mobiles Internet via UMTS bietet schnellen Surfspaß für unterwegs.
Selbst ohne WLAN schnell mobil surfen oder Internet TV auf dem Handy genießen.
UMTS hält in jedem Speed Test problemlos mit.
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
DSL Geschwindigkeit
War das DSL günstig, aber die Geschwindigkeit ist niedriger als gedacht?
Die DSL Telefonie bricht ständig ab? Angebote wie IPTV sind eher eine Live Diashow?
Der DSL Speed Check offenbart die bittere Wahrheit in Sekunden. Einfach schnell DSL Geschwindigkeit testen und vielleicht gleich wechseln.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs