Anzeige:

Donnerstag, 21.06.2012 09:01

Windows Phone 7.8 für aktuelle Smartphones

aus dem Bereich Mobilfunk
Anzeige

Mit der Vorstellung von Windows Phone 8 hat Microsoft am Mittwoch zwar nicht den ultimativen Knaller präsentiert, sein mobiles Betriebssystem aber mindestens an die aktuellen Entwicklungen am Mobilfunkmarkt angepasst. Das war schon allein notwendig, um auch zukünftig neben iOS und Android als drittes großes Ökosystem bestehen zu können. Diverse Hersteller wie Samsung und HTC werden im Laufe der nächsten Wochen neue Smartphones vorstellen, aber eine Frage bleibt: was geschieht mit aktueller Hardware wie dem Nokia Lumia 900?

Update für Windows Phone 7.5

Diese Frage muss gestellt werden, denn dass es keine Aktualisierungsmöglichkeit von Windows Phone 7.5 auf Windows Phone 8 geben wird, ist inzwischen offiziell bestätigt worden. Während die aktuelle Version auf dem System von Windows CE basiert, wird der Nachfolger auf dem Kernel von Windows NT auf. Für Nokia, Samsung und Co. bedeutet das, dass ihre aktuellen Windows-Smartphones praktisch schon jetzt zum "alten Eisen" gehören. Aber Microsoft will reagieren - so gut es rein technisch eben geht.

Windows Phone 8
So sieht Windows Phone 8 aus - mit individuell anpassbaren Livekacheln. Screenshot: onlinekosten.de

Der neue Start-Bildschirm von Windows Phone 8, auf dem die dynamischen Live-Kacheln in Größe, Form und Farbe individuell angeordnet werden können, wird in einem Update auf die Windows Phone-Version 7.8 zur Verfügung gestellt, teilte Microsoft mit. Wann genau diese Aktualisierung ausgeliefert wird, ist aber noch unklar. "Irgendwann nach der Veröffentlichung von Windows Phone 8", heißt es in einem Blog-Eintrag. Ob auch weitere Extras, die mit Windows Phone 8 nutzbar sein werden, auf Windows Phone 7.8 Verwendung finden, ist bisher unklar.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 24.04.2014
Patentstreit mit Apple: Samsung kann auf Google-Schützenhilfe hoffen
Mittwoch, 23.04.2014
Street View wird zur Zeitmaschine: Orte per Zeitleiste erkunden
"Wir, der Feind": Osnabrücker Kunstfestival zur digitalen Überwachung
Live-TV bei Couchfunk : Deutsche Konkurrenz für Zattoo und Magine startet Testphase
Dein Freund und Prügler: Umstrittene Twitter-Kampagne der New Yorker Polizei
OnePlus One: Smartphone mit Android-Ableger CyanogenMod für 270 Euro
Eine halbe Milliarde Menschen nutzt regelmäßig WhatsApp
Easybell bietet DSL-Anschlüsse ohne Schufa-Bonitätsprüfung
Gefälschte Android-App "Virus Shield": Google zahlt Entschädigung
Apple: Sicherheitsupdates für iOS und Mac OS X veröffentlicht
Trotz Hacker-Attacken: Deutsche bleiben Passwort-Schluderer
Yezz Andy A6M: Dual-SIM-Phablet für 299 Euro
Der digitale Hass: Pöbeleien und Rassismus in sozialen Netzwerken
Dienstag, 22.04.2014
Google-Manager wird neuer Chef von Twitter Deutschland
Server4You: vServer wahlweise mit SSDs ohne Aufpreis buchbar
Weitere News
DSL Speed
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen.
Wenn der Provider wieder zu viel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
DSL Telefon
Der klassische Telefonanschluss ist out. Heute ist vielerorts bereits DSL verfügbar und macht das DSL Telefon möglich.
Eine Telefon Flatrate senkt die Kosten zudem erheblich.
Das DSL Angebot ist allerdings groß. Deshalb vorher Provider vergleichen.
Internetzugang
Zahlreiche Provider haben günstige DSL Angebote. Inzwischen bieten einige von ihnen auch das schnelle VDSL an.
Jetzt die Vodafone VDSL Verfügbarkeit checken, nach T-Home VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit vor Ort prüfen.
Schnell anmelden und mit Highspeed im Internet surfen.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs