Anzeige:
Mittwoch, 20.06.2012 19:38

Vorerst keine Fusion von E-Plus und o2

aus dem Bereich Mobilfunk

Die niederländische Telefongesellschaft KPN und der spanische Telekomkonzern Telefónica werden ihre deutschen Töchter E-Plus und o2 vorerst nicht zusammenlegen.

Anzeige

Fusion auf Eis gelegt

Wie die niederländische E-Plus-Mutter KPN am Mittwochabend mitteilte, wurden die Gespräche über einen möglichen Zusammenschluss von Mobilfunkanbietern in Deutschland ohne Einigung beendet. Die Turbulenzen an den Finanzmärkten hätten einer Vereinbarung im Weg gestanden, erklärte KPN, ohne die Telefónica-Tochter o2 namentlich zu nennen. Nach Informationen der Nachrichtenagentur Bloomberg von Anfang Juni hatten die Niederländer und Telefónica eine Zusammenlegung ihrer deutschen Töchter erwogen.

Sowohl KPN als auch Telefónica stehen unter Druck: Den Niederländern sitzt ein neuer Großaktionär im Nacken, der mexikanische Konzern América Móvil mit einem Übernahmeangebot. Die Spanier drücken ein riesiger Schuldenberg und die Krise im eigenen Land. KPN hatte deshalb Anfang Juni angekündigt, strategische Optionen für E-Plus zu prüfen.

Nach eingehender Untersuchung zeigte sich das Management nun vom Wert seines Deutschland-Geschäfts überzeugt. Die Offerte von América Móvil lehnt KPN weiterhin ab. Das Unternehmen sei deutlich mehr wert als die 8 Euro je Aktie, die die Mexikaner geboten hätten.

Hayo Lücke / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 O2+ (11 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von MasterFlok am 22.06.2012 um 13:48 Uhr
 Suche

  News
Samstag, 01.11.2014
Schnäppchenportal Groupon verliert weiter Millionen
Freitag, 31.10.2014
HD+ steigert Kundenzahl erneut: 2,9 Millionen aktive Nutzer
DeutschlandSIM und discoPLUS mit Rabatten - LTE zum Sparpreis
Quad-Core-Tablet Lifetab S10333 jetzt online im Medionshop bestellbar
Rote Zahlen bei Sony: Smartphone-Probleme als Ursache
kinox.to: Jagd auf Betreiber - Kripo fahndet jetzt öffentlich
Tele Columbus startet "3er Kombi 50" mit Internet, Telefon und HDTV ab 19,99 Euro
Nintendo will mit Mikrowellen-Sensoren Schlafqualität überwachen
Samsung verkauft mehr Smartphones, Apple verdient mehr daran
Google-Gebühr in Spanien kommt ab 2015: Urheberrechts-Reform verabschiedet
Android-Erfinder Andy Rubin verlässt Google, gründet Startup-Inkubator
Halloween-Schnäppchen bei helloMobil und Phonex: LTE-Tarif ab 9,95 Euro
Ungarn zieht umstrittene Internet-Steuer nach massiven Protesten zurück
Breitband-Förderungen und NetCologne-RWE-Kooperation: Windeck und Eitorf erhalten Glasfaser
Immer mehr Verbraucher meiden US-Internetdienste
Weitere News
Internet über Kabel
Kein DSL oder nur schlechte Werte im DSL Speedtest? Internet über das Kabelnetz ist eine der führenden DSL Alternativen.
Kabelanbieter bieten ultraschnellen Downstream über den Kabelanschluss.
Wenn kein DSL verfügbar ist und auch kein Kabel digital gewünscht wird, ist mobiles Internet vielleicht interessant.
DSL Verfügbarkeit
DSL 2000 für Einsteiger oder DSL 16000 für anspruchsvolle Internetsurfer?
Oder darf es mit VDSL noch etwas schneller sein? Alice VDSL und Vodafone VDSL ist an vielen Orten verfügbar. Auch die 1und1 VDSL Verfügbarkeit wird weiter ausgebaut.
DSL Speedmessung
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen. Wenn der Provider wieder zuviel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
Bei vielen Anbietern gibt es auch Internet Telefonie dazu. Wir haben die besten DSL Tarife im Vergleich.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs