Anzeige:
Montag, 18.06.2012 13:31

Kabelbrand löst bei Vodafone eine Großstörung aus

aus dem Bereich Mobilfunk

Während sich (fast) ganz Deutschland am Sonntag auf das EM-Spiel zwischen Deutschland und Dänemark freute, machte Vodafone ein folgenschwerer Kabelbrand zu schaffen. Durch einen Kabelbrand in unmittelbarer Nähe der Bahnstrecke zwischen Hamburg und Bremen kam es zu einem weitreichenden Netzausfall.

Anzeige

Störung schon Sonntag behoben

Laut eines Postings bei Facebook erstreckten sich die entstandenen Störungen von Oldenburg über Bremen bis nach Hamburg. Sowohl das mobile Telefonieren als auch das Versenden von SMS und das mobile Surfen war aufgrund eines zerstörten Glasfaserkabels nicht mehr möglich. Erst gegen 20:40 Uhr konnte das Kabel ausgetauscht und die Störung behoben werden.

In der Regel sollten betroffene Kunden inzwischen wieder mobil erreichbar sein. Sollte es noch immer zu Problemen kommen, kann ein Neustart des betroffenen Geräts helfen, so Vodafone.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 ein unangenehmer Trend (1 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von jodlerfred am 19.06.2012 um 10:36 Uhr
 Suche

  News
Samstag, 30.05.2015
Sparda-Banken setzen auf Online-Bezahlsystem von Mastercard
Jugendangebot von ARD und ZDF kommt - WM-Übertragungen sicher
Rewe: Online-Geschäft wird weiter ausgebaut
Freitag, 29.05.2015
Hacker haben bei Cyberattacke auf Bundestag Daten abgezogen
Aldi Süd: Medion Lifetab S10346 ab 3. Juni erneut erhältlich
Chef von PC Fritz: Über sechs Jahre für Haft für gefälschte Windows-Produkte
Fonic Classic: 25 Freiminuten und ein Monat gratis Surfen
Android M: Mehr Datenschutz, Android Pay und monatliche Updates
Raubkatzen-Roboter springt jetzt über Hürden
Apple kauft Münchener Software-Startup Metaio
Google Maps geht offline - Navigation ohne Internetverbindung angekündigt
Lenovo ThinkPad 10: Ein Tablet für das Unternehmen
Neues von Google: Details zu Android M, schlaue Foto-App und helfende Smartphones
Donnerstag, 28.05.2015
Kamera-Spezialist GoPro will Drohne als Zubehör herausbringen
Forscher: Millionen Datensätze von App-Nutzern ungeschützt
Weitere News
DSL 16000
DSL Turbo und ganz oben dabei im DSL Speed Test:
Mit DSL 16000 durchs Internet und alle Vorzüge wie Internettelefonie und Internet TV genießen.
Alle Anbieter von DSL und dem schnellen VDSL in der Übersicht.
ADSL Anschluss
Ein DSL Anschluss ist der Standardzugang der meisten Internetprovider.
Ob 1&1, der Billiganbieter congstar oder früher auch QSC oder freenet: Alle setzen auf die ADSL Technik.
Dazu gibt's verschiedene Flatrates. Neben einer Internet Flatrate ist bei vielen Angeboten oft auch eine Festnetz Flatrate inklusive.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs