Anzeige:
Freitag, 15.06.2012 14:18

Angry Birds fliegen durch Piglantis

aus dem Bereich Mobilfunk

Fans des Kultspiels "Angry Birds" dürfen sich auf ein weiteres Update und in diesem Zusammenhang auf neu zu spielende Level freuen. Wie die Macher von Rovio am Freitag in einem Blogpost mitteilten, wird für die Version Angry Birds Seasons eine umfangreiche Aktualisierung ausgerollt.

Anzeige

30 neue Level mit Unterwasserphysik

Insgesamt werden 30 neue Level zu spielen sein, die alle in der virtuellen Welt von Piglantis stattfinden. Das Besondere daran: es werden völlig neue Spielsituationen zu erleben sein, weil physikalische Elemente der Unterwasserwelt Berücksichtigung finden werden. Zum ersten Mal in der Geschichte werden die "wütenden Vögel" auch unter Wasser gegen ihre "schweinischen" Widersacher agieren.

Das Update steht ab sofort für Smartphones auf Basis von iOS und Android zum Download bereit. Eine Aktualisierung für die Mac- und PC-Version soll in Kürze folgen.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Reine Geldmacherei (3 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von schizo am 15.06.2012 um 18:41 Uhr
 Suche

  News
Sonntag, 01.02.2015
Telekom will Datenspionage durch Ausbau innerdeutscher Verbindungen verhindern
Samstag, 31.01.2015
Bundesdatenschutzbeauftragte Voßhoff lehnt Vorratsspeicherung nun ab
Google Now zeigt jetzt Informationen aus Drittanbieter-Apps
Frequenzauktion: Bundesnetzagentur weicht Vergabekriterien auf
Media Markt und Saturn: Mit elektronischen Preisschildern gegen Amazon & Co?
Justizminister Maas fordert Korrektur der neuen Facebook-Regeln
"Spiegel": Cyberangriff auf Kanzleramt knapp drei Jahre unbemerkt
Freitag, 30.01.2015
Congstar senkt Preis für "Handytausch Option" auf 1 Euro pro Monat
DeutschlandSIM-Aktion: Allnet-Flat mit LTE für 12,95 Euro
Facebook ab sofort mit neuen Datenschutz-Regeln - Zweifel an Zulässigkeit
Vodafone startet neuen Prepaid-Tarif für 9,99 Euro
ADAC findet Sicherheitslücke in ConnectedDrive von BMW
Android-ROM: OnePlus kündigt OxygenOS an - Microsoft investiert in Cyanogen
"Zeit": BND speichert täglich 220 Millionen Telefondaten
Berliner Journalisten gründen Online-Fensehsender
Weitere News
Mobiles Internet
Unterwegs und trotzdem Online: Mobiles Internet per UMTS macht's möglich.
Fast genauso schnell im Speed Test oder sogar schneller als ein regulärer Internetzugang.
Damit ist mobiles Internet neben Kabel digital auch als Alternative interessant, wenn die DSL Verfügbarkeit am Wohnort eingeschränkt ist.
Internetzugang
Zahlreiche Provider haben günstige DSL Angebote. Inzwischen bieten einige von ihnen auch das schnelle VDSL an.
Jetzt die Vodafone VDSL Verfügbarkeit checken, nach T-Home VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit vor Ort prüfen.
Schnell anmelden und mit Highspeed im Internet surfen.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs