Anzeige:
Freitag, 15.06.2012 14:18

Angry Birds fliegen durch Piglantis

aus dem Bereich Mobilfunk

Fans des Kultspiels "Angry Birds" dürfen sich auf ein weiteres Update und in diesem Zusammenhang auf neu zu spielende Level freuen. Wie die Macher von Rovio am Freitag in einem Blogpost mitteilten, wird für die Version Angry Birds Seasons eine umfangreiche Aktualisierung ausgerollt.

Anzeige

30 neue Level mit Unterwasserphysik

Insgesamt werden 30 neue Level zu spielen sein, die alle in der virtuellen Welt von Piglantis stattfinden. Das Besondere daran: es werden völlig neue Spielsituationen zu erleben sein, weil physikalische Elemente der Unterwasserwelt Berücksichtigung finden werden. Zum ersten Mal in der Geschichte werden die "wütenden Vögel" auch unter Wasser gegen ihre "schweinischen" Widersacher agieren.

Das Update steht ab sofort für Smartphones auf Basis von iOS und Android zum Download bereit. Eine Aktualisierung für die Mac- und PC-Version soll in Kürze folgen.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Reine Geldmacherei (3 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von schizo am 15.06.2012 um 18:41 Uhr
 Suche

  News
Mittwoch, 06.05.2015
Kabel-Internet im Mai: Sparangebote von Kabel Deutschland, Unitymedia & Co.
Dienstag, 05.05.2015
1&1 Notebook-Flats: Bis zu 75 Euro Startguthaben oder mehr Highspeed-Volumen
Malware "Rombertik" macht bei Entdeckung die Festplatte unbrauchbar
Nach Media Center Aus: Windows 10 soll DVD-Playback bekommen
Re:publica gestartet: Beckedahl fordert "Ausstieg aus der Totalüberwachung"
Vodafone: Sony Xperia Z3 (compact) kann jetzt über LTE telefonieren
EU-Urteil: "Sky" und "Skype" zum Verwechseln ähnlich
Mobilfunker congstar lockt mit Tarif-Aktionen
Apple hetzt Plattenfirmen auf Spotify
Telefónica Deutschland: Starkes Mobilfunkgeschäft - Festnetzsparte weiter rückläufig
Googles Phishing-Schutz mehrfach ausgehebelt
Google übernimmt intelligente Kalender-App "Timeful"
"New York Times" peilt eine Million Digital-Abonnenten an
Simfy nicht mehr unabhängig: Kooperation mit Deezer
Montag, 04.05.2015
REWE: Für kurze Zeit bis zu 20 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten
Weitere News
Turbo Internet
DSL 16000 ist im Vergleich zu DSL 1000 oder DSL 2000 zwar schnell.
Mit VDSL geht es noch viel schneller: DSL 25000 und DSL 50000 brechen alle Rekorde im DSL Test.
Aber auch Internet über Kabel kann da mithalten.
Whois
Suchen Sie eine eingängige Domain für ihre Website und die Wunschadresse scheint schon belegt?
Einfach mit Whois den Check machen und herausfinden, zu wem die URL und IP Adresse gehört. Auch die DENIC kann oft Auskunft geben.
Vielleicht ist ein Reseller beteiligt und verkauft preisgünstig.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs