Anzeige:
Freitag, 08.06.2012 12:04

Unitymedia: Update für die Fritz!Box 6360 Cable

aus den Bereichen Breitband, Computer

Der Berliner Router-Hersteller AVM stattet seine Fritz!Box WLAN-Router per Firmware-Update immer wieder mit neuen Funktionen aus. Auch die Fritz!Box 6360 Cable, die bei den Kunden aller großen Kabelnetzbetreiber im Einsatz ist, profitiert aktuell von einem Update. Der in Nordrhein-Westfalen und Hessen aktive Kabelnetzbetreiber Unitymedia hat nun die Bereitstellung des Firmware-Updates angekündigt.

Anzeige

Update erfolgt schrittweise

Per E-Mail richtet sich Unitymedia derzeit mit einer "wichtigen Service-Information" an Kunden, die die Fritz!Box 6360 Cable in der Regel im Rahmen der "Telefon Komfort-Option" (bis April: "Telefon Plus") nutzen. Laut einer der Redaktion vorliegenden E-Mail soll das Firmware-Update auf Version Fritz!OS 05.24 für einen Teil der Kunden in der Nacht vom 11. auf den 12. Juni aufgespielt werden.

Gut eine Woche später sollen nach Angaben eines Unitymedia-Sprechers weitere Kunden das automatisch aufgespielte Update erhalten. Wie üblich stellt Unitymedia das Update nicht allen Kunden gleichzeitig, sondern in mehreren Etappen zur Verfügung. Die Kunden selbst können die Firmware nicht manuell herunterladen und installieren. Die Aktualisierung der Firmware bringt einige neue Features und Verbesserungen mit. Details zum Firmware-Update hat Unitymedia inzwischen online im Hilfe-Bereich der Homepage veröffentlicht.

Mit der App MyFritz! lässt sich die Fritz!Box nun auch komfortabel aus der Ferne nutzen. Kunden haben beispielsweise Zugriff auf die Liste der Telefonate oder das Telefonbuch. Auch Fotos und Videos, die auf einem an die Fritz!Box angeschlossenen Speicherstick oder externen Festplatte gepspeichert sind, lassen sich weltweit per Smartphone oder Tablet abrufen. Zudem bietet die Fritz!Box 6360 Cable dank des Updates einen WLAN-Zugang für Gäste. Die Fritz!Box lässt sich jetzt außerdem mit einem Wunschnamen im Heimnetzwerk anzeigen. Zudem unterstützt die 6360 Cable neue Leistungsmerkmale von Fritz!Fon. Nach Angaben von Unitymedia soll auch die Stabilität des WLAN-Routers verbessert worden sein.

Fritzbox 6360 Cable Firmware Update
Unitymedia stellt im Juni ein Firmware-Update für die Fritz!Box 6360 Cable bereit. Bild: onlinekosten.de

Bei Störungen nach dem Update: Kurz Stecker ziehen für Router-Neustart

Der Kabelnetzbetreiber weist darauf hin, dass es im Rahmen von Firmware-Updates "in Einzelfällen zu einer Störung des Gerätes kommen" kann. In diesem Fall empfiehlt der Provider kurz den Netzstecker der Fritz!Box zu ziehen. Der Router startet dann neu. Nutzer von Fritz!Fon müssen zudem zur Nutzung der neuen Leistungsmerkmale auch die Firmware von Fritz!Fon aktualisieren.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Etwas genauer... (6 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von deformer am 17.06.2012 um 19:48 Uhr
 Suche

  News
Freitag, 21.11.2014
HERE verbessert Verkehrsvorhersagen - im Auto, nicht auf dem Smartphone
Jetzige Vodafone-Tochter half Geheimdiensten beim Spähen
Google-Loon-Ballon in südafrikanischer Halbwüste entdeckt
Prügelvideo im Internet - Polizei warnt vor Selbstjustiz
Der Bezos-Effekt: "Washington Post" gratis auf Amazon-Tablets
Donnerstag, 20.11.2014
Oettinger: Provider-Wechsel nur in Ausnahmefällen einschränken
Acer Aspire R13: Convertibles mit neuer Display-Aufhängung im Handel
Apple will Beats-App auf iPhones und iPads vorinstallieren
Samsung: Galaxy Note Edge kann jetzt vorbestellt werden
BeoPlay H2: On-Ear-Kopfhörer von Bang & Olufsen für 199 Euro
Bye Bye Google! Firefox verwendet in Zukunft Yahoo
Aktivisten wollen Spionagesoftware auf Computern aufspüren
Jolla stellt erstes Tablet mit Sailfish OS vor
Linkin-Park-Konzert in Ultra-HD-Auflösung übertragen
Lufthansa-Piloten erhalten Microsoft-Tablet Surface Pro 3
Weitere News
Mobiles Internet
Mobiles Internet via UMTS bietet schnellen Surfspaß für unterwegs.
Selbst ohne WLAN schnell mobil surfen oder Internet TV auf dem Handy genießen.
UMTS hält in jedem Speed Test problemlos mit.
DSL Speedtest
Schnelles DSL bestellt, aber es geht nur im Schneckentempo voran?
Mit dem Speedtest jetzt die DSL Geschwindigkeit prüfen.
Mehr Speed bietet ein VDSL-Anschluss: Die Vodafone VDSL Verfügbarkeit kann hier ebenso geprüft werden, wie T-Home VDSL, Alice VDSL oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit.
Aktuelle DSL Angebote hier im Vergleich.
VDSL Angebote
Mit 50 Mbit/s im Internet surfen - VDSL macht es möglich. In immer mehr Regionen ist der schnelle DSL Anschluss verfügbar.
Neben T-Home VDSL kann inzwischen auch Vodafone VDSL sowie 1&1 VDSL und Alice VDSL bestellt werden.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs