Anzeige:
Donnerstag, 07.06.2012 17:01

IbC: Starke Preiserhöhung bei 1click2 Platinsurf

aus dem Bereich ISDN/Analog

Die Interneteinwahl mit Tarifen von Platinsurf des Internet-by-Call-Anbieters 1click2 wird deutlich teurer: Zu Freitag, 8. Juni, klettern die Minutenpreise in sechs Tarifen auf teure 14,99 Cent.

Anzeige

Änderungen bei Platinsurf im Detail

  • Platinsurf Janus (019193420):
    bis 7.6.: Montag bis Freitag 0 bis 24 Uhr 9,99 Cent/Min, ansonsten 0,14 Cent/Min im Minutentakt
    keine Einwahlgebühr
    ab 8.6.: Montag bis Sonntag 0 bis 24 Uhr 14,99 Cent/Min im Minutentakt
    keine Einwahlgebühr

  • Platinsurf Primus (019193421):
    bis 7.6.: Montag bis Freitag 18 bis 8 Uhr 0,16 Cent/Min, ansonsten 9,99 Cent/Min im Minutentakt
    keine Einwahlgebühr
    ab 8.6.: Montag bis Sonntag 0 bis 24 Uhr 14,99 Cent/Min im Minutentakt
    keine Einwahlgebühr

  • Platinsurf Resolut (019193422):
    bis 7.6.: Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr 0,16 Cent/Min, ansonsten 9,99 Cent/Min im Minutentakt
    keine Einwahlgebühr
    ab 8.6.: Montag bis Sonntag 0 bis 24 Uhr 14,99 Cent/Min im Minutentakt
    keine Einwahlgebühr

  • Platinsurf Taurus (019193423):
    bis 7.6.: Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr 0,12 Cent/Min, ansonsten 9,99 Cent/Min im Minutentakt
    zuzüglich 5,99 Cent/Einwahl
    ab 8.6.: Montag bis Sonntag 0 bis 24 Uhr 14,99 Cent/Min im Minutentakt
    keine Einwahlgebühr

  • Platinsurf Magnus (019193424):
    bis 7.6.: Montag bis Freitag 18 bis 8 Uhr 0,12 Cent/Min, ansonsten 9,99 Cent/Min im Minutentakt
    zuzüglich 5,99 Cent/Einwahl
    ab 8.6.: Montag bis Sonntag 0 bis 24 Uhr 14,99 Cent/Min im Minutentakt
    keine Einwahlgebühr

  • Platinsurf Rasant (019193425):
    bis 7.6.: Montag bis Freitag 0 bis 24 Uhr 9,99 Cent/Min, ansonsten 0,12 Cent/Min im Minutentakt
    zuzüglich 5,99 Cent/Einwahl
    ab 8.6.: Montag bis Sonntag 0 bis 24 Uhr 14,99 Cent/Min im Minutentakt
    keine Einwahlgebühr

Eine Hilfe beim Auffinden von Preisänderungen von Internet-by-Call-Tarifen bietet auch unser Tarif-Agent, der Neuigkeiten zu den Lieblingstarifen per E-Mail verschickt. Erfasst werden zudem kleinere Änderungen, die nicht per Newsmeldung kommuniziert werden. Zusätzlich sollten sich Nutzer aber vor jeder Einwahl auf der Website des Anbieters über den jeweils aktuellen Preis informieren.

Saskia Brintrup
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs