Anzeige:
Donnerstag, 07.06.2012 17:01

IbC: Starke Preiserhöhung bei 1click2 Platinsurf

aus dem Bereich ISDN/Analog

Die Interneteinwahl mit Tarifen von Platinsurf des Internet-by-Call-Anbieters 1click2 wird deutlich teurer: Zu Freitag, 8. Juni, klettern die Minutenpreise in sechs Tarifen auf teure 14,99 Cent.

Anzeige

Änderungen bei Platinsurf im Detail

  • Platinsurf Janus (019193420):
    bis 7.6.: Montag bis Freitag 0 bis 24 Uhr 9,99 Cent/Min, ansonsten 0,14 Cent/Min im Minutentakt
    keine Einwahlgebühr
    ab 8.6.: Montag bis Sonntag 0 bis 24 Uhr 14,99 Cent/Min im Minutentakt
    keine Einwahlgebühr

  • Platinsurf Primus (019193421):
    bis 7.6.: Montag bis Freitag 18 bis 8 Uhr 0,16 Cent/Min, ansonsten 9,99 Cent/Min im Minutentakt
    keine Einwahlgebühr
    ab 8.6.: Montag bis Sonntag 0 bis 24 Uhr 14,99 Cent/Min im Minutentakt
    keine Einwahlgebühr

  • Platinsurf Resolut (019193422):
    bis 7.6.: Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr 0,16 Cent/Min, ansonsten 9,99 Cent/Min im Minutentakt
    keine Einwahlgebühr
    ab 8.6.: Montag bis Sonntag 0 bis 24 Uhr 14,99 Cent/Min im Minutentakt
    keine Einwahlgebühr

  • Platinsurf Taurus (019193423):
    bis 7.6.: Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr 0,12 Cent/Min, ansonsten 9,99 Cent/Min im Minutentakt
    zuzüglich 5,99 Cent/Einwahl
    ab 8.6.: Montag bis Sonntag 0 bis 24 Uhr 14,99 Cent/Min im Minutentakt
    keine Einwahlgebühr

  • Platinsurf Magnus (019193424):
    bis 7.6.: Montag bis Freitag 18 bis 8 Uhr 0,12 Cent/Min, ansonsten 9,99 Cent/Min im Minutentakt
    zuzüglich 5,99 Cent/Einwahl
    ab 8.6.: Montag bis Sonntag 0 bis 24 Uhr 14,99 Cent/Min im Minutentakt
    keine Einwahlgebühr

  • Platinsurf Rasant (019193425):
    bis 7.6.: Montag bis Freitag 0 bis 24 Uhr 9,99 Cent/Min, ansonsten 0,12 Cent/Min im Minutentakt
    zuzüglich 5,99 Cent/Einwahl
    ab 8.6.: Montag bis Sonntag 0 bis 24 Uhr 14,99 Cent/Min im Minutentakt
    keine Einwahlgebühr

Eine Hilfe beim Auffinden von Preisänderungen von Internet-by-Call-Tarifen bietet auch unser Tarif-Agent, der Neuigkeiten zu den Lieblingstarifen per E-Mail verschickt. Erfasst werden zudem kleinere Änderungen, die nicht per Newsmeldung kommuniziert werden. Zusätzlich sollten sich Nutzer aber vor jeder Einwahl auf der Website des Anbieters über den jeweils aktuellen Preis informieren.

Saskia Brintrup
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 25.10.2014
Sprung aus 41 Kilometern Höhe: Google-Manager knackt Rekord von Felix Baumgartner
Smart-Homes: Branche sieht riesiges Potential
Freitag, 24.10.2014
EuGH-Urteil: Einbetten von Videos verstößt nicht gegen das Urheberrecht
Trotz Angriff auf iCloud-Nutzer: Apple-Chef Cook wirbt in China um Kunden
Nach Kritik: Anti-Facebook Ello verzichtet auf bezahlte Werbung
Online-Magazin "Krautreporter" ist gestartet: Breite Themenpalette von Zensur bis Ebola
Microsoft nutzt Marke Nokia nur noch für günstige Handys
ESET warnt vor Malware für den Mac
Smartwatch LG G Watch R erscheint später, kostet weniger
"Rooms": Facebook stellt App für anonyme Chats vor
Simply: Allnet-Flat mit LTE und 1 GB Highspeed-Volumen ab 9,95 Euro
Kann eine Zeitungs-Flatrate nach dem Modell Spotify die Printmedien retten?
helloMobil: LTE-Allnet-Flat mit 2 GB Highspeed-Volumen ab 14,95 Euro
Neue Internetsteuer: Ungarn will 48 Cent pro Gigabyte kassieren
Microsoft steigert Umsatz um ein Viertel
Weitere News
DSL Alternativen
Kein DSL verfügbar oder ist der DSL Test lahm wie eine Schnecke?
Dann schnell mobiles Internet per UMTS bestellen.
Mit einer Downloadrate in DSL Geschwindigkeit wird UMTS zur DSL Alternative und Fernsehen im Internet wird ebenfalls mobil möglich.
Aber auch Internet über Kabel ist schnell und günstig.
DSL Speedmessung
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen. Wenn der Provider wieder zuviel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
Bei vielen Anbietern gibt es auch Internet Telefonie dazu. Wir haben die besten DSL Tarife im Vergleich.
Internet über Kabel
Kein DSL oder nur schlechte Werte im DSL Speedtest? Internet über das Kabelnetz ist eine der führenden DSL Alternativen.
Kabelanbieter bieten ultraschnellen Downstream über den Kabelanschluss.
Wenn kein DSL verfügbar ist und auch kein Kabel digital gewünscht wird, ist mobiles Internet vielleicht interessant.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs