Anzeige:
Dienstag, 05.06.2012 00:01

Asus kündigt Tablets mit Windows 8 an

aus dem Bereich Computer

Asus hat auf der Computermesse Computex in Taiwan nicht nur neue Ultrabooks, sondern auch Tablet-PCs vorgestellt, die mit Microsofts neuem Betriebssystem Windows 8 ausgestattet sind: die Tablets 600 und 810.

Anzeige

Zwei neue IPS-Tablets

Das Tablet 600 wird Asus mit einem Tegra 3 Vierkern-Prozessor von Nvidia bestücken, teilte das Unternehmen am Montag mit. Als Betriebssystem läuft Windows RT - die Version, die Microsoft speziell für Geräte mit Chips des Designers ARM konzipiert hat und zusammen mit den anderen Windows-8-Versionen veröffentlichen will. Das Gerät mit einem hochauflösenden 10-Zoll-IPS-Display kann über eine eigene Docking-Station mit Tastatur, Trackpad und USB-Port erweitert werden und bietet eine Speicherkapazität von 32 Gigabyte (GB) in Form einer integrierten Multimediacard. Über Preis und Verfügbarkeit machte Asus vorerst keine Angaben.

Asus Tablet 600 und 810
Asus zeigt in Taiwan die Tablets 600 (li) und 810 (re). Bilder: Asus

Das Tablet 810 mit 11,6-Zoll-Display, ebenfalls IPS, läuft dagegen mit einem Atom-Chip von Intel und der herkömmlichen Version von Windows 8, die auch auf Laptops zum Einsatz kommt. Es lässt sich nach Angaben von Asus mit einer Docking-Station zum Rechner mit vollwertiger Tastatur, Trackpad, zwei USB-Ports und einer zweiten Batterie aufrüsten. Neben 2 GB Arbeitsspeicher ist eine Multimediacard mit 64 GB Speicherplatz verbaut. Zudem verfügt das 8,7 Millimeter dünne Tablet über einen NFC-Chip, eine 8-Megapixel-Kamera und eine 2-Megapixel-Webcam und bringt einen Digitizer mit.

Saskia Brintrup / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 25.10.2014
Rover soll Mondspaziergang mit Oculus Rift ermöglichen
"WSJ": Apple will Musik-App von Beats in iTunes integrieren
Webradiomonitor 2014: Mehr Online-Radio, mehr Audio-Werbung
Netflix und Co. treiben die Preise für Film- und Serienrechte in die Höhe
Sprung aus 41 Kilometern Höhe: Google-Manager knackt Rekord von Felix Baumgartner
Smart-Homes: Branche sieht riesiges Potential
Freitag, 24.10.2014
EuGH-Urteil: Einbetten von Videos verstößt nicht gegen das Urheberrecht
Trotz Angriff auf iCloud-Nutzer: Apple-Chef Cook wirbt in China um Kunden
Nach Kritik: Anti-Facebook Ello verzichtet auf bezahlte Werbung
Online-Magazin "Krautreporter" ist gestartet: Breite Themenpalette von Zensur bis Ebola
Microsoft nutzt Marke Nokia nur noch für günstige Handys
ESET warnt vor Malware für den Mac
Smartwatch LG G Watch R erscheint später, kostet weniger
"Rooms": Facebook stellt App für anonyme Chats vor
Simply: Allnet-Flat mit LTE und 1 GB Highspeed-Volumen ab 9,95 Euro
Weitere News
DSL Anschluss
DSL 2000 für Einsteiger, DSL 6000 für Normalsurfer oder DSL 16000 für Internetprofis.
Welcher Internetanschluss von welchem Internet Provider ist geeignet?
Der DSL Anbieter Vergleich zeigt: Die Auswahl ist groß
Neues Handy?
Wer ein Handy ohne Vertrag sucht, kann inzwischen aus vielen aktuellen Modellen auswählen: Soll es ein Touchscreen Handy sein oder ein Klapphandy?
Auch viele Discounter bieten zu ihrer SIM-Karte ein Prepaid Handy zum günstigen Preis an.
VDSL Verfügbarkeit
VDSL Neukunden profitieren von Startguthaben und kostenloser Hardware wie einem Router oder einem Mediacenter.
Jetzt die Telekom VDSL Verfügbarkeit an ihrem Ort prüfen, nach Vodafone VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit klären.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs