Anzeige:
Sonntag, 03.06.2012 00:01

Spielemesse E3: Konsolen-Fans in der Warteschleife

aus den Bereichen Computer, Sonstiges

Die Hollywood-Metropole Los Angeles wird in der kommenden Woche wieder zum Mekka der Spieleindustrie. Auf der Electronic Entertainment Expo, kurz E3, zeigen die großen Spieleverlage, Elektronikhersteller und Entwickler ihre aktuellen Neuheiten. Doch die Messe wird sich schwer tun, an den Glanz früher Jahre anzuknüpfen. Schon viel zu lange müssten die Fans von Computerspielen auf neue Konsolen-Hardware warten, so die Einschätzung von Experten. Und auch in diesem Jahr dürften die großen drei Konsolen-Hersteller keine neuen Geräte mit im Gepäck haben.

Anzeige

Keine neuen Konsolen in Sicht

"Das wird wahrscheinlich eine der unspannendsten Messen der letzten Jahre", schätzt Branchen-Experte Stephan Freundorfer. "Ich bin mir sicher, dass es keine neuen Konsolen zu sehen geben wird." Dabei sei die Zeit längst reif, vor allem für die Kernzielgruppe. Doch die nächste Generation von Microsofts Xbox dürfte noch bis 2013 auf sich warten lassen. Ein Nachfolger von Sonys Playstation 3 könnte sogar erst 2016 auf den Markt kommen. Dass die nächste Playstation eine rein webbasierte Konsole ohne DVD- oder Blu-ray-Laufwerk werden wird, dementierte Sony zuletzt.

Nintendo Wii U erneut als Highlight

Eines der wenigen Highlights in Los Angeles ist damit wohl die Wii U von Nintendo. Die technisch aufgestockte Konsole mit neuartigem Touchscreen-Controller gehörte zwar bereits vor einem Jahr zu den Neuheiten auf Amerikas größter Computerspielemesse. Was vor zwölf Monaten aber kaum viel mehr als ein Konzept war, soll nun voraussichtlich noch Ende des Jahres in den Handel kommen - vorerst jedoch nur in den USA.

Mit der Wii U, die nun erstmals auch Inhalte in hoher Auflösung (HD) zeigen kann, schließt Nintendo technologisch zu Microsofts und Sonys Konsolen auf. Auch dreidimensionale Bilder können wiedergegeben werden. Das Besondere an der neuen Konsole ist aber ein Touchscreen, der sowohl als Zweitbildschirm wie auch als Controller dient.

Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Dienstag, 21.10.2014
Japaner wegen Herstellung von Waffen per 3D-Drucker zu Haftstrafe verurteilt
Jubiläum: Nachrichtenportal "Spiegel Online" 20 Jahre im Internet
Google Maps integriert Fernbusse in Routenplaner Google Transit
Datentarif o2 Go mit bis zu 40 Prozent Rabatt und mehr Highspeed-Datenvolumen
Microsoft zieht erneut Patch zurück - Deinstallation empfohlen
iOS 8.1 beseitigt Bugs und bringt iCloud Fotos
iPhone 6 beschert Apple starkes Quartal mit Milliardengewinnen
IT-Gipfel: De Maizière warnt vor totaler Offenheit im Netz
Montag, 20.10.2014
Spotify Family: Musik-Dienst für Familien zum halben Preis
Zalando: Foto-Kleidersuche bald auch per Android
Microsoft will noch 2014 eigenes Fitness-Armband in die Läden bringen
Deutsche Ausgabe von "Wired" geht an den Start
Computerspielbranche drängt auf schnelleren Breitbandausbau
Ebay testet in Deutschland Lieferung am gleichen Tag
G Data: Alle 8,6 Sekunden wird ein neuer Computerschädling entdeckt
Weitere News
DSL Telefon
Der klassische Telefonanschluss ist out. Heute ist vielerorts bereits DSL verfügbar und macht das DSL Telefon möglich.
Eine Telefon Flatrate senkt die Kosten zudem erheblich.
Das DSL Angebot ist allerdings groß. Deshalb vorher Provider vergleichen.
Video on Demand
Trotz Kabel digital oder IPTV nix Interessantes gefunden?
Abhilfe schafft Video on Demand.
Per Download oder Videostream über das DSL Kabel kommen aktuelle Filme und Serien direkt nach Hause.
Webspace gesucht?
Suchen Sie günstigen Webspace für ihre Website?
Mit dem richtigen Anbieter ist das Hosting kein Problem und alle Daten dank RAID sicher. Auch der Homepage Baukasten ist oft inklusive.
Ob Root Server mieten, Domaincheck oder Domain registrieren - der Webhoster liefert alles aus einer Hand.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs