Anzeige:
Donnerstag, 31.05.2012 14:16

Zeitung: Nächste Playstation für 2013 geplant

aus dem Bereich Computer

Sony will laut einem Zeitungsbericht im kommenden Jahr die nächste Version seiner Spielekonsole Playstation herausbringen. Dabei sei auch erwogen worden, auf ein Blu-ray- und DVD-Laufwerk zu verzichten und die Spiele nur per Download auf das Gerät zu bringen, berichtete das "Wall Street Journal" am Donnerstag.

Anzeige

Playstation 3 ist in die Jahre gekommen

Sony sei von diesem Plan jedoch wieder abgerückt, weil es nicht in allen Weltregionen angemessene Internet-Verbindungen gebe, hieß es unter Berufung auf informierte Personen. Die aktuelle Playstation 3 ist bereits seit Ende 2006 auf dem Markt. Immer wieder hatte es Spekulationen über eine nächste Version gegeben.

Auch Microsoft werde den Nachfolger seiner Xbox 360 mit einem optischen Laufwerk versehen, schrieb die Zeitung. Offiziell angekündigt von den großen Drei der Spielebranche ist bisher nur die neue Nintendo-Konsole Wii U, die Ende des Jahres erscheinen soll. Die klassische Spiele-Industrie mit ihren Konsolen bekommt inzwischen immer mehr Konkurrenz von Games, die über das Web, auf Smartphones und Tablets gespielt werden.

Hayo Lücke / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 31.10.2014
HD+ steigert Kundenzahl erneut: 2,9 Millionen aktive Nutzer
DeutschlandSIM und discoPLUS mit Rabatten - LTE zum Sparpreis
Quad-Core-Tablet Lifetab S10333 jetzt online im Medionshop bestellbar
Rote Zahlen bei Sony: Smartphone-Probleme als Ursache
kinox.to: Jagd auf Betreiber - Kripo fahndet jetzt öffentlich
Tele Columbus startet "3er Kombi 50" mit Internet, Telefon und HDTV ab 19,99 Euro
Nintendo will mit Mikrowellen-Sensoren Schlafqualität überwachen
Samsung verkauft mehr Smartphones, Apple verdient mehr daran
Google-Gebühr in Spanien kommt ab 2015: Urheberrechts-Reform verabschiedet
Android-Erfinder Andy Rubin verlässt Google, gründet Startup-Inkubator
Halloween-Schnäppchen bei helloMobil und Phonex: LTE-Tarif ab 9,95 Euro
Ungarn zieht umstrittene Internet-Steuer nach massiven Protesten zurück
Breitband-Förderungen und NetCologne-RWE-Kooperation: Windeck und Eitorf erhalten Glasfaser
Immer mehr Verbraucher meiden US-Internetdienste
Donnerstag, 30.10.2014
Filesharing-Drosselung: Kabel Deutschland stellt Bestandskunden auf aktuelle AGB um
Weitere News
DSL = Schnell
Diese Gleichung geht leider nicht immer auf. Manchmal liefert der Internetprovider nur Schneckentempo.
Die Suche nach dem richtigen Internetanschluss kann dann schnell Nerven kosten. Welche DSL Flatrate ist nun die Richtige?
Vielleicht ist auch mobiles Internet eine gute Alternative zum DSL Internet.
VDSL Verfügbarkeit
VDSL Neukunden profitieren von Startguthaben und kostenloser Hardware wie einem Router oder einem Mediacenter.
Jetzt die Telekom VDSL Verfügbarkeit an ihrem Ort prüfen, nach Vodafone VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit klären.
Internet per VDSL
Die DSL-Anbieter rüsten auf:
Mit ihren VDSL Angeboten bieten die Provider Highspeed-Internet mit bis zu 50 Mbit/s in vielen Gebieten.
Jetzt T-Home VDSL Verfügbarkeit prüfen oder den Ausbau von 1und1 VDSL, Alice VDSL und Vodafone VDSL checken.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs