Anzeige:
Donnerstag, 31.05.2012 17:16

Angry Birds Space - Neue Level in "Utopia"

aus dem Bereich Mobilfunk

Kaum ein Spiel, das auf Smartphones und Tablet Computern gespielt warden kann, erregt mehr Aufmerksamkeit als die Abenteuer der "Angry Birds". Die Software-Schmiede Rovio trägt dem nach wie vor großen Interesse Rechnung und hat ein Update für die Version "Angry Birds Space" angekündigt.

Anzeige

Zehn neue Level

Dieses Mal wird der interessierte Gamer in das Umfeld von "Utopia" geschickt. Hier ist es in zunächst zehn neuen Leveln möglich, in die bunte Welt zwischen Lutschern, Donuts und Cookies einzutauchen. Und wie von den anderen Leveln der Space-Ausgabe gewohnt, müssen dabei die besonderen physikalischen Grundsätze in der Schwerelosigkeit des Weltraums berücksichtigt werden.

Zunächst nur auf iOS-Geräten

Die Idee, bei der neuesten Erweiterung das Essen in den Mittelpunkt zu stellen, wurde in einem Facebook-Wettbewerb geboren. Rovio hat sich dabei auch entschieden, den Namensvorschlag des Gewinners umzusetzen, obwohl dies im Rahmen der Aktion eigentlich gar nicht vorgesehen war.



Zunächst sind die neuen Level nur auf Basis von iOS spielbar, Android und andere Plattformen sollen aber schon in Kürze folgen.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Sonntag, 01.02.2015
Telekom will Datenspionage durch Ausbau innerdeutscher Verbindungen verhindern
Samstag, 31.01.2015
Bundesdatenschutzbeauftragte Voßhoff lehnt Vorratsspeicherung nun ab
Google Now zeigt jetzt Informationen aus Drittanbieter-Apps
Frequenzauktion: Bundesnetzagentur weicht Vergabekriterien auf
Media Markt und Saturn: Mit elektronischen Preisschildern gegen Amazon & Co?
Justizminister Maas fordert Korrektur der neuen Facebook-Regeln
"Spiegel": Cyberangriff auf Kanzleramt knapp drei Jahre unbemerkt
Freitag, 30.01.2015
Congstar senkt Preis für "Handytausch Option" auf 1 Euro pro Monat
DeutschlandSIM-Aktion: Allnet-Flat mit LTE für 12,95 Euro
Facebook ab sofort mit neuen Datenschutz-Regeln - Zweifel an Zulässigkeit
Vodafone startet neuen Prepaid-Tarif für 9,99 Euro
ADAC findet Sicherheitslücke in ConnectedDrive von BMW
Android-ROM: OnePlus kündigt OxygenOS an - Microsoft investiert in Cyanogen
"Zeit": BND speichert täglich 220 Millionen Telefondaten
Berliner Journalisten gründen Online-Fensehsender
Weitere News
Mobilfunk Provider
Neben den vier großen Netzbetreibern gibt es zahlreiche Mobilfunk Discounter Angebote - auch Billigmarken der Provider wie beispielsweise Simyo von E-Plus. Den Überblick zu behalten wird immer schwerer.
Dafür haben einige der Anbieter zusätzlich günstige Handys ohne Vertrag, vom Klapphandy bis hin zum Touchscreen Handy, im Angebot.
Provider Wechsel
DSL Speed Test gemacht und nun unzufrieden mit der DSL Leistung?
Jetzt Kosten für den DSL Anschluss senken und neuen Telefonanbieter suchen.
Günstige Angebote der wichtigsten Internet Provider auch inklusive DSL Modem in der Übersicht.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs