Anzeige:

Montag, 14.05.2012 17:01

Internet by Call: avivo streicht Mindestumsatz

aus dem Bereich ISDN/Analog

Seit dem 14. April sind vier Internet-by-Call-Tarife der Marke Germany by Call von avivo nur noch mit einem Mindestumsatz nutzbar: Bei Germany by Call Enterprise, Columbia, Atlantis und Challenger fallen seitdem pro Verbindung generell 40 Cent an. Jetzt streicht der Anbieter die Kosten wieder; zu Dienstag, 15. Mai, fällt der Mindestumsatz weg. Zudem steigt der Minutenpreis im Tarif Columbia leicht an.

Anzeige

Änderungen bei Germany by Call von avivo

  • Germany by Call Enterprise (019193407):
    bis 14.5: Montag bis Freitag 15 bis 17 Uhr 0,1 Cent/Min, ansonsten 14,90 Cent/Min im Sekundentakt
    Mindestumsatz: 40 Cent pro Verbindung
    ab 15.5: Montag bis Freitag 15 bis 17 Uhr 0,1 Cent/Min, ansonsten 14,90 Cent/Min im Sekundentakt
    kein Mindestumsatz

  • Germany by Call Columbia (019193408):
    bis 14.5. Montag bis Sonntag 0 bis 24 Uhr 0,1 Cent/Min im Sekundentakt
    Mindestumsatz: 40 Cent pro Verbindung
    ab 15.5: Montag bis Sonntag 0 bis 24 Uhr 0,14 Cent/Min, ansonsten 14,90 Cent/Min im Sekundentakt
    kein Mindestumsatz

  • Germany by Call Atlantis (019193409):
    bis 14.5.: Montag bis Freitag 19 bis 21 Uhr 0,1 Cent/Min, ansonsten 14,90 Cent/Min im Sekundentakt
    Mindestumsatz: 40 Cent pro Verbindung
    ab 15.5.: Montag bis Freitag 19 bis 21 Uhr 0,1 Cent/Min, ansonsten 14,90 Cent/Min im Sekundentakt
    kein Mindestumsatz

  • Germany by Call Challenger (019193406):
    bis 14.5.: Montag bis Freitag 21 bis 23 Uhr 0,1 Cent/Min, ansonsten 14,90 Cent/Min im Sekundentakt
    Mindestumsatz: 40 Cent pro Verbindung
    ab 15.5.: Montag bis Freitag 21 bis 23 Uhr 0,1 Cent/Min, ansonsten 14,90 Cent/Min im Sekundentakt
    kein Mindestumsatz

Eine Hilfe beim Auffinden von Preisänderungen von Internet-by-Call-Tarifen bietet auch unser Tarif-Agent, der Neuigkeiten zu den Lieblingstarifen per E-Mail verschickt. Erfasst werden zudem kleinere Änderungen, die nicht per Newsmeldung kommuniziert werden. Zusätzlich sollten sich Nutzer aber vor jeder Einwahl auf der Website des Anbieters über den jeweils aktuellen Preis informieren.

Saskia Brintrup
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Dienstag, 29.07.2014
LG Berlin kippt Amazons Schulbuch-Deal: Keine Provision an Schulfördervereine
Onlinekosten.de-Umfrage: Mehrheit nutzt kein mobiles Internet im Ausland
Blackberry kauft "Merkel-Phone"-Entwickler Secusmart
Partnerbörse OkCupid gibt Manipulation von Nutzern zu
winSIM: 2-GB-Allnet-Flatrate für 19,95 Euro - nur 3 Tage günstiger
Facebook spaltet "Messenger"-Chat auch in Deutschland von App ab
HTC One M8 soll mit Windows Phone 8.1 erscheinen
Unitymedia KabelBW erweitert Online-Videothek - Kooperation mit Universal
Base All-in: BILDplus und Fußball-Bundesliga gratis
Blau Smart 1000: 300 Minuten, 300 SMS und 400 MB für 14,90 Euro
Justizminister Maas rät Snowden zu Rückkehr in die USA
Napster-Musikdienst knackt Marke von zwei Millionen zahlenden Nutzern
Google & Co auf Schnupperkurs mit neuen TLDs: Chancen für Webseiten-Betreiber?
Montag, 28.07.2014
EU: Apple darf Beats schlucken - Bose verklagt Beats
Kabel Deutschland: Internet-Drossel für Filesharer darf nicht ins Kleingedruckte
Weitere News
Mobilfunk Discounter
Inzwischen ist das Angebot an günstigen Mobilfunk-Tarifen sehr unübersichtlich.
Neben Billigmarken der großen Provider wie Simyo oder Fonic gibt es zahlreiche unbekanntere Discounter mit günstigen Preisen.
Eine Übersicht bietet unser Prepaid-Vergleich.
VDSL
Auf der Suche nach dem wahren Highspeed Internet mit DSL Flat?
Mit ihrem VDSL - Internetzugang kommt die Telekom-Tochter T-Home auf bis zu 50 Mbit/s.
Fernsehen im Internet gibt's im Entertain-Paket dazu. Auch Fußball in HD-Qualität über LIGA total und Filme per Video on Demand sind kein Problem.
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs