Anzeige:
Samstag, 12.05.2012 16:16

Sony: Zwei neue Xperia LTE-Smartphones

aus dem Bereich Mobilfunk

Sony Mobile hat zwei neue LTE-Smartphones für den heimischen Markt angekündigt. Nach Angaben des "Xperia Blog" sollen das Highend-Modell Xperia GX sowie das Mittelklasse-Gerät Xperia SX in diesem Sommer in Japan erhältlich sein. Die Blogger gehen davon aus, dass zumindest das Xperia GX später auch international verfügbar sein wird. Die beiden neuen Xperia-Smartphones sind die ersten LTE-Handys für Japan und jeweils mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich als mobilem Betriebssystem ausgestattet. Die Mobiltelefone werden in schwarzem oder weißem Gehäuse erhältlich sein.

Anzeige

Xperia GX mit 13 Megapixel Kamera

Mit seiner gebogenen Bauform ähnelt das Xperia GX einem überarbeiteten Xperia arc und kommt mit einem 4,6 Zoll Display und einer Auflösung von 720 x 1.196 Pixeln daher. Im Inneren werkelt ein mit 1,5 Gigahertz (GHz) getakteter Dual-Core-Prozessor, laut "Xperia-Blog" handelt es sich dabei vermutlich um den MSM8960 S4 Snapdragon Chipsatz.

Das Xperia GX bringt 16 Gigabyte (GB) Flashspeicher mit, Details zu externen Speichermöglichkeiten wurden nicht genannt. Zur weiteren Ausstattung gehören neben LTE auch ein HDMI-Anschluss sowie eine 13 Megapixel Kamera inklusive Exmor-Sensor. Zudem ermöglicht das Smartphone Videoaufnahmen in HD. Das Gehäuse verfügt über eine matte Texturbeschichtung.

Sony Xperia GX SX
Die neuen Sony LTE-Smartphones Xperia GX (li.) und Xperia SX (re.) kommen im Sommer in Japan auf den Markt.
Bilder: Xperia Blog / Sony

Xperia SX: Weltweit leichtestes LTE-Smartphone

Das Xperia SX punktet unter anderem mit seinem Gewicht von lediglich 95 Gramm. Laut Sony soll es das weltweit leichteste LTE-Smartphone sein. Das Xperia SX wird ebenfalls von einem 1,5 GHz Dual-Core-Prozessor angetrieben, das Display ist mit 3,7 Zoll und einer Auflösung von 540 x 960 Pixeln aber kleiner als das Xperia GX. Der interne Speicher bietet eine Kapazität von 8 GB. Die integrierte 8 Megapixel-Kamera hat einen Exmor R-Sensor an Bord und erlaubt HD-Aufnahmen. Zudem hat Sony dem Gerät einige japanspezifische Features wie mobiles TV und einen Infrarot-Port für den Datenaustausch spendiert.

Auf den neuen Xperia-Smartphones werden auch drei neue Medien-Anwendungen zur Verfügung stehen. Die WALKMAN-App bietet verschiedene Audio-Technologien wie clear stereo, clear bass, Surround-Sound und einen manuell einstellbaren Equalizer. Mit der Album-App können Xperia-Nutzer durch Foto- und Videosammlungen stöbern und diese kommentieren sowie über Facebook teilen. Zusatzinformationen zu gerade auf dem Smartphone laufenden Filmen oder Videos erhalten Anwender der Movie App, die entsprechende Daten in einer intelligenten Datenbank findet.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Montag, 20.10.2014
Apple Pay: Sparkassen "sehr interessiert" an Apples iPhone-Bezahldienst
Künftiger Interpol-Chef: Cyberkriminalität hat größere Ausmaße als bekannt
Airbnb gerät in New York stärker unter Druck: Zwei Drittel der Angebote illegal?
Sonntag, 19.10.2014
iCloud Fotos: Beta im Netz verfügbar
Speedtest: Mobile Datenverbindungen deutlich langsamer als versprochen
Kostengünstig direkt zur Zielgruppe: Unternehmen machen sich Blogger zunutze
Vernetzte Maschinen für mehr Effizienz - Industrie 4.0 hält Einzug
Werbe-Experte: Facebook und Google sind in drei Jahren verschwunden
Gratis-Album: U2 will Kooperation mit Apple fortsetzen - Arbeit an neuem Dateiformat
Blog "Netzpolitik.org" trotzt den Drohungen aus dem Kanzleramt
Vier Millionen Deutsche suchen online nach einem Partner
Samstag, 18.10.2014
Tod auf Raten? Videotheken und die Konkurrenz aus dem Internet
Ronaldo knackt auf Facebook die 100-Millionen-Marke
72 Prozent der Handys per Sicherheitsabfrage geschützt
Frühwarnsystem für dubiose Finanzprodukte und Einkaufen im Internet startet 2015
Weitere News
Internet TV
Mit Kabel oder VDSL per Internet TV aufregende Unterhaltungsangebote nach Hause holen.
Nicht nur mit 1und1 VDSL, T-Home VDSL oder Vodafone VDSL gibt es rückelfreies TV Programm.
Auch die Kabelnetzbetreiber haben gute Angebote.
Mobilfunk Provider
Neben den vier großen Netzbetreibern gibt es zahlreiche Mobilfunk Discounter Angebote - auch Billigmarken der Provider wie beispielsweise Simyo von E-Plus. Den Überblick zu behalten wird immer schwerer.
Dafür haben einige der Anbieter zusätzlich günstige Handys ohne Vertrag, vom Klapphandy bis hin zum Touchscreen Handy, im Angebot.
DSL Schnecke
Das DSL Kabel glüht bereits, der WLAN DSL Router blinkt wild, aber trotzdem dauert der DSL Speed Check ewig?
Dann ist auch IPTV oder etwa Video on Demand kaum möglich. Alternativen müssen her.
Wir haben alle Internet Tarife: Zum Beispiel UMTS Flatrate testen oder gleich auf Kabel umsteigen. Den Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs