Anzeige:
Mittwoch, 09.05.2012 07:51

Microsoft startet umfangreichen Patchday

aus dem Bereich Computer

Bei Microsoft stehen ab sofort sieben Sicherheitsupdates zum Download bereit, von denen drei als kritisch und vier als wichtig eingestuft werden. Wie bereits am vergangenen Donnerstag angekündigt, werden mit den Software-Patches insgesamt 23 Sicherheitslücken geschlossen. Anlässlich des so genannten Patchday sind im Mai die aktuell unterstützten Windows-Versionen, Microsoft Office inklusive Office für den Mac, Silverlight und .NET Framework betroffen.

Anzeige

Wichtiges Kombi-Update

Besonders warnt Microsoft vor insgesamt zehn Schwachstellen, die über das kombinierte Update für Office, Windows, .NET Framework und Silverlight (MS12-034) beseitigt werden. Hacker haben die Möglichkeit, ungeschützte Rechner über eine speziell gestaltete Datei bzw. eine manipulierte Internetseite anzugreifen, zu infizieren und fernzusteuern. Dann ist auch die Einsicht in sensible Daten möglich, die auf dem entsprechenden PC gespeichert sind. Allerdings liegen Microsoft nach eigenen Angaben noch keine Informationen vor, wonach eine der geschlossenen Lücken aktiv von Angreifern ausgenutzt wird.

Die Sicherheitsupdates stehen ab sofort über die Homepage von Microsoft zum Download und in diesem Zusammenhang für eine manuelle Installation auf Windows-Rechnern zur Verfügung. Im Laufe der nächsten Stunden beginnt darüber hinaus die Verteilung über die Auto-Update-Funktion von Windows - vorausgesetzt, sie wurde in den Einstellungen des Betriebssystems nicht deaktiviert.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Sonntag, 23.11.2014
Uber will Taxi-Minijobs und keine Ortskenntnisprüfung mehr
EU-Kommissarin Vestager: "Enge Grenzen" für Fusionen in der Telekommunikationsindustrie
Warum Preisvergleiche im Internet oft gar nicht so einfach sind
Überwachung per Fitness-Band: Gläserner Versicherungskunde nur der Anfang?
Als 1&1 Rechnungen getarnte Mails verbreiten Schadsoftware
Tablet zum Sparpreis: Amazon reduziert Kindle Fire HDX 7 auf 99 Euro
Deutsche Achtklässler am Computer nur Mittelmaß
Bäm! Nom Nom! - Verhunzt das Internet unser Deutsch?
Samstag, 22.11.2014
BKA warnt vor wachsender Cyber-Kriminalität
Deutschland ist Schlusslicht in Sachen Gründergeist
Die Banken ringen mit der mobilen Konkurrenz
Keine Beweise: Verfahren wegen NSA-Lauschangiff auf Merkels Handy vor Einstellung
Polizei warnt: Falsche Unitymedia-Mitarbeiter auf Diebestour in NRW
EU-Parlament will angeblich Google-Aufspaltung vorschlagen
Freitag, 21.11.2014
Was weiß Google? Die Links zum Nachschauen
Weitere News
Mobilfunk Provider
Neben den vier großen Netzbetreibern gibt es zahlreiche Mobilfunk Discounter Angebote - auch Billigmarken der Provider wie beispielsweise Simyo von E-Plus. Den Überblick zu behalten wird immer schwerer.
Dafür haben einige der Anbieter zusätzlich günstige Handys ohne Vertrag, vom Klapphandy bis hin zum Touchscreen Handy, im Angebot.
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
Server
Server gibt es für fast jede Aufgabe: Mailserver mit POP3 für E-Mails, SQL Server für Datenbanken oder FTP Server für den Dateitransfer.
Auch das Betriebssystem ist variabel - ob Windows Server oder Linux Server: Sie haben die Wahl.
Auf ihrem Dedicated Server bestimmen Sie als Administrator ganz allein.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs