Anzeige:

Montag, 30.04.2012 13:24

Vodafone TV: Neue HD-Sender & RTL NITRO starten

aus dem Bereich Breitband

Der Düsseldorfer Mobilfunknetzbetreiber und DSL-Provider Vodafone erweitert sein Fernsehangebot Vodafone TV. Im Zuge der Abschaltung der analogen Sat-TV-Sender zum 30. April haben die öffentlich-rechtlichen Sender im Gegenzug neue HD-Sender aufgeschaltet. Bei Vodafone TV sind ab Mai sowohl die zehn neuen HD-Sender von ARD und ZDF verfügbar als auch "Super RTL" in HD-Qualität empfangbar.

Anzeige

Elf neue HD-Sender & RTL NITRO

Ab dem 3. Mai können Vodafone-TV-Nutzer die Sender "ZDFinfo", "ZDFneo", "ZDFkultur", "KiKA", "PHOENIX", "3sat" sowie die Dritten Programme "Bayerisches Fernsehen", "WDR Fernsehen", "NDR Fernsehen" und "SWR Fernsehen" in HD schauen. Zusammen mit "Super RTL" stehen über Vodafone TV dann insgesamt 29 HD-Sender zur Verfügung.

Den erforderlichen HD-Receiver in Form des Vodafone TV-Center stellt der Provider Neukunden für einmalig 1 Euro zuzüglich 9,95 Euro Versandkosten zur Nutzung bereit. Zum HD-Empfang per DSL setzt Vodafone eine Bandbreite von mindestens 10 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) voraus.

Ebenfalls neu bei Vodafone TV ist ab Mai der erst Anfang April an den Start gegangene Sender RTL NITRO, der im SD-Standard aufgeschaltet wird. Der jüngste Spross der RTL-Senderfamilie zeigt unter anderem US-Serien wie "Modern Family", "Nurse Jackie", "Chase", "The Office", "Rom" und "24". Daneben wartet RTL NITRO mit Spielfilmhighlights auf.

Vodafone TV mehr HD-Sender
Ab 3. Mai sind über Vodafone TV elf neue HD-Sender sowie RTL NITRO verfügbar. Screenshot: onlinekosten.de

Vodafone TV ab 10 Euro monatlich erhältlich

Das TV-Programm von Vodafone TV ist über einen bestehenden Satelliten- oder Kabelanschluss bzw. alternativ über DSL verfügbar. Das Basispaket bietet über 50 Free-TV-Programme und ab Mai dann 29 HD-Sender. Zusätzlich lassen sich diverse Pay-TV-Pakete hinzubuchen. DSL-Bestandskunden zahlen für die Nutzung von Vodafone TV lediglich 10 Euro monatlichen Aufpreis. Daneben können Vodafone Neukunden das TV-Angebot inklusive Doppel-Flat für Internet und Telefonie mit dem Vodafone DSL plus TV Paket für 34,95 Euro monatlich bestellen. Kunden haben zudem Zugriff auf die Vodafone Videothek, die über 5.500 Spielfilme, Serien und Dokumentationen auf Abruf bietet.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Und Kabel Deutschland bekommt wieder nichts gebacken (4 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von Blauer am 05.05.2012 um 00:02 Uhr
 Suche

  News
Donnerstag, 02.10.2014
Putin kündigt stärkere Internet-Überwachung an - "Aber keine totale Kontrolle"
Mittwoch, 01.10.2014
DSL-Tarife im Oktober: DSL und VDSL zum Sparpreis - Aktionen im Überblick
Streit mit Verlagen: Google News zeigt künftig nur noch Überschriften ohne Textvorschau
1&1 All-Net-Flat günstiger: Rotstift im Oktober für zwölf Monate
Computerspiel "Tetris" soll als Actionfilm auf die Kinoleinwand kommen
Glanzloses Börsendebüt von Zalando: Statt fetter Kursgewinne Models und Konfetti
Aldi Süd verkauft Multimode-Notebook für 399 Euro
Neues Mittelklasse-Smartphone LG F60: Solide, aber unspektakulär
Tele2: Zwölf Monate 10 Prozent Rabatt auf Allnet-Flat
Bundesnetzagentur äußert sich zu Routerzwang
Nokia 130 kommt für 29 Euro in den Handel
Telefonica Deutschland schließt Übernahme von E-Plus ab
Microsoft gibt erste Ausblicke auf Windows 10: Die Neuerungen im Überblick
Dienstag, 30.09.2014
Windows 10: Microsoft kündigt nächste Windows-Version an
Premiere: Fortsetzung von "Tiger & Dragon" startet gleichzeitig im Kino und bei Netflix
Weitere News
Whois
Suchen Sie eine eingängige Domain für ihre Website und die Wunschadresse scheint schon belegt?
Einfach mit Whois den Check machen und herausfinden, zu wem die URL und IP Adresse gehört. Auch die DENIC kann oft Auskunft geben.
Vielleicht ist ein Reseller beteiligt und verkauft preisgünstig.
DSL Schnecke
Das DSL Kabel glüht bereits, der WLAN DSL Router blinkt wild, aber trotzdem dauert der DSL Speed Check ewig?
Dann ist auch IPTV oder etwa Video on Demand kaum möglich. Alternativen müssen her.
Wir haben alle Internet Tarife: Zum Beispiel UMTS Flatrate testen oder gleich auf Kabel umsteigen. Den Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
Provider Wechsel
DSL Speed Test gemacht und nun unzufrieden mit der DSL Leistung?
Jetzt Kosten für den DSL Anschluss senken und neuen Telefonanbieter suchen.
Günstige Angebote der wichtigsten Internet Provider auch inklusive DSL Modem in der Übersicht.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs