Anzeige:

Samstag, 28.04.2012 15:46

Ay Yildiz: Allnet-Tarif für deutsche & türkische Netze

aus dem Bereich Mobilfunk

Allnet-Flats liegen im Trend, immer mehr Mobilfunkanbieter nehmen entsprechende Pauschalangebote für alle Netze in ihre Produktpalette auf. Erst Mitte April startete die neue E-Plus-Marke yourfone mit einer Allnet-Flatrate für 19,90 Euro und mischte den Allnet-Markt auf. Die Konkurrenz reagierte bereits auf die Offensive mit ähnlichen Angeboten. Nun bietet mit Ay Yildiz eine weitere E-Plus-Mobilfunkmarke eine Allnet-Option an.

Anzeige

Allnet-Option "AyDE Allnet" für 20 Euro

Erstmals können Ay Yildiz-Kunden ab 1. Mai zum Prepaid-Tarif aystar die neue Allnet-Option AyDE Allnet zum Preis von 20 Euro für einen Zeitraum von 30 Tagen hinzubuchen. Inklusive sind eine Sprach- und SMS-Flatrate für das deutsche E-Plus-Netz, eine Flatrate in das deutsche Festnetz sowie 150 Freiminuten in die anderen deutschen Mobilfunknetze.

Das Besondere: Die Inklusivminuten lassen sich auch für Anrufe in alle türkischen Mobilfunk- und Festnetze verwenden. Nach Verbrauch der Freiminuten fallen die regulären Preise des Tarifs ab 9 Cent pro Minute an. Wer häufig SMS versendet, findet mit SMS Allnet 1000 eine weitere neue Option. Für 10 Euro im Monat lassen sich bis zu 1.000 Kurznachrichten in alle deutschen oder türkischen Mobilfunknetze versenden.

Datentarife mit mehr HSDPA-Inklusivvolumen

Bei den bereits bestehenden Optionen für das mobile Internet verbessert Ay Yildiz ab Mai zudem die Konditionen: Die Drosselung der Bandbreite ab Erreichen eines bestimmten Datenvolumens setzt erst später ein. Die Datenoptionen Handy Internet Flat 100 für 5 Euro, die Handy Internet Flat 500 für 10 Euro und die Handy Internet Flat 1 GB für 12,50 Euro kommen mit 100, 500 oder 1 Gigabyte unbegrenztem HSDPA-Volumen mit einer Bandbreite von bis zu 7,2 Mbit/s daher. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Surfgeschwindigkeit auf GPRS-Niveau gesenkt.

Ay Yildiz Option AyDE Allnet
Ab 1. Mai bietet Ay Yildiz für 20 Euro eine Allnet-Option zum Tarif aystar. Screenshot: onlinekosten.de

Die Laufzeit aller Prepaid-Optionen, die zum Basis-Tarif aystar oder zum alten Tarif AyDE hinzubuchbar sind, beträgt jeweils 30 Tage. Die Optionen lassen sich zudem monatlich kündigen. Bei ausreichendem Guthaben verlängern sie sich automatisch. Das aystar-Startpaket ist für 9,99 Euro inklusive 7,50 Euro Startguthaben erhältlich.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 18.04.2014
Studie: Kämme aus Licht beschleunigen Kommunikation auf 1,44 Tbit/s
Nach Undercover-Doku von RTL: Datenschützer wollen Zalando überprüfen
"Beratungsklau": Fachhandel klagt über Online-Schmarotzer
Donnerstag, 17.04.2014
Berliner Taxi-Fahrer und Chauffeur-Dienst Uber im Clinch
Denon stellt portablen Bluetooth-Lautsprecher Envaya vor
"WSJ": Bitcoin-Börse Mt.Gox gibt auf
HTC One (M8): Bei o2 jetzt auch in "Amber Gold"
Nokia warnt vor Stromschlaggefahr bei Lumia-2520-Ladegeräten
WordPress 3.9 veröffentlicht: Mehr Komfort beim Editieren
Chrome Remote Desktop: Per Android auf einen Rechner zugreifen
Preview-Start: Zattoo-Konkurrent Magine lockt mit 65 Gratis-Sendern
Bericht: Yahoo will Google-Suche als iPhone-Standard ablösen
Amazon-Mitarbeiter streiken wieder - in Bad Hersfeld und Leipzig
Kim Dotcom soll Vermögen zurückerhalten
Google: Fallende Werbepreise nagen am Gewinn
Weitere News
DSL Alternativen
Kein DSL verfügbar oder ist der DSL Test lahm wie eine Schnecke?
Dann schnell mobiles Internet per UMTS bestellen.
Mit einer Downloadrate in DSL Geschwindigkeit wird UMTS zur DSL Alternative und Fernsehen im Internet wird ebenfalls mobil möglich.
Aber auch Internet über Kabel ist schnell und günstig.
Internet per VDSL
Die DSL-Anbieter rüsten auf:
Mit ihren VDSL Angeboten bieten die Provider Highspeed-Internet mit bis zu 50 Mbit/s in vielen Gebieten.
Jetzt T-Home VDSL Verfügbarkeit prüfen oder den Ausbau von 1und1 VDSL, Alice VDSL und Vodafone VDSL checken.
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs