Anzeige:
Sonntag, 29.04.2012 00:01

Nokia Browser 2.0: Update bringt mehr Surfspeed

aus dem Bereich Mobilfunk

Nokias Lumia-Telefone gelten derzeit als Hoffnungsträger im Kampf des einstigen Mobilfunk-Platzhirsches gegen den Abstieg. Nicht minder bedeutend für die Erfolgsperspektiven der Finnen sind allerdings die für den Einsatz in Entwicklungs- und Schwellenländer konzipierten Modelle auf Basis der altgedienten Series 40-Plattform - etwa die Asha-Serie. Für den auf diesen Geräten standardmäßig vorinstallierten Nokia Browser ist nun ein Update auf Version 2.0 verfügbar.

Anzeige

90 Prozent weniger Datenvolumen

Nokia Browser 2.0
Nokia Browser 2.0. Bild: Nokia

Wie etwa Opera Mini ist auch der Nokia-Internetbetrachter ab sofort in der Lage, die übertragene Datenmenge um bis zu 90 Prozent zu reduzieren. Durch Einsatz von Kompressionstechniken soll das Laden von Websites bis zu dreimal schneller vonstatten gehen als zuvor und merklich weniger Kosten verursachen. Neu integriert wurde zudem ein Download-Manager, der das Herunterladen von Dateien auf eine Speicherkarte parallel zur Webnutzung ermöglicht.

Weitere Verbesserungen betreffen die Benutzeroberfläche sowie die Social-Media-Integration. Auf der Startseite des überarbeiteten Browsers findet sich nun eine Übersicht von Favoriten beziehungsweise zuletzt besuchter Internetangebote, die mit einem Klick aufgerufen werden können. URLs lassen sich zudem inklusive Nachricht direkt via Facebook und Twitter an Freunde oder Bekannte senden. Ebenfalls neu ist Multitasking-Unterstützung während des Surfens, durch die beliebig zwischen Browser und eintreffenden Textnachrichten gewechselt werden kann.

Ausgeliefert wird das Update per Over-the-Air-Download direkt auf die Geräte. Alternativ kann der Nokia Browser 2.0 über den Nokia Store kostenfrei heruntergeladen werden.

Christian Wolf
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 29.05.2015
Android M: Mehr Datenschutz, Android Pay und monatliche Updates
Raubkatzen-Roboter springt jetzt über Hürden
Apple kauft Münchener Software-Startup Metaio
Google Maps geht offline - Navigation ohne Internetverbindung angekündigt
Lenovo ThinkPad 10: Ein Tablet für das Unternehmen
Neues von Google: Details zu Android M, schlaue Foto-App und helfende Smartphones
Donnerstag, 28.05.2015
Kamera-Spezialist GoPro will Drohne als Zubehör herausbringen
Forscher: Millionen Datensätze von App-Nutzern ungeschützt
FRK prüft Vorgehen gegen Fusion von Unitymedia und Kabel BW
TP-Link: Firmware-Updates schützen Router vor NetUSB-Sicherheitslücke
Huawei: Honor 6 Plus, P8 und P8 Lite ab sofort im Handel
Adblock Plus setzt sich vor Gericht durch
CeBIT ergänzt einjährigen Messerhythmus um Themen-Konferenz im Herbst
Widerstand in der SPD gegen Vorratsdatenspeicherung
Vodafone Prepaid: Sieben neue CallYa-Optionen ab sofort zubuchbar
Weitere News
Provider Wechsel
DSL Speed Test gemacht und nun unzufrieden mit der DSL Leistung?
Jetzt Kosten für den DSL Anschluss senken und neuen Telefonanbieter suchen.
Günstige Angebote der wichtigsten Internet Provider auch inklusive DSL Modem in der Übersicht.
Server
Server gibt es für fast jede Aufgabe: Mailserver mit POP3 für E-Mails, SQL Server für Datenbanken oder FTP Server für den Dateitransfer.
Auch das Betriebssystem ist variabel - ob Windows Server oder Linux Server: Sie haben die Wahl.
Auf ihrem Dedicated Server bestimmen Sie als Administrator ganz allein.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs