Anzeige:

Donnerstag, 12.04.2012 15:46

Nokia: Microsoft Office Apps für Belle-Smartphones

aus dem Bereich Mobilfunk

Im Februar hat Nokia damit begonnen, Symbian-Smartphones mit der neuesten OS-Version Belle auszurüsten. Nun ist erneut eine Software-Aktualisierung für diverse Mobiltelefone mit dem Nokia-Betriebssystem erschienen, das die Office Mobile Apps Word mobile, PowerPoint mobile und Excel mobile per Update-Funktion auf die Geräte bringt.

Anzeige

Ab Mai im Nokia Store verfügbar

Dieses ergänzt die bereits seit Februar erhältlichen Microsoft Business Apps OneNote mobile, Document Connection, Lync 2010 mobile und PowerPoint Broadcast. Laut Nokia profitieren davon zunächst die Modelle Nokia 701, 700, 603, E7, X7, C7, Oro sowie das C6-01. Ab Mai sollen die Apps zudem im Nokia Store verfügbar sein.

Für Nokia N8, E6 und 500 sowie das ab dem zweiten Quartal in Deutschland ausgelieferte Nokia 808 PureView wollen die Finnen die vollständige Microsoft Productivity Suite darüber hinaus zu einem nicht genannten, späteren Zeitpunkt zur Verfügung stellen. Weitere Informationen sind über die Nokia-Homepage abrufbar.

Christian Wolf
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 24.07.2014
Smartphone-Werbung macht Facebook reich - Nutzerzahl steigt auf 1,32 Milliarden
Mittwoch, 23.07.2014
Hamburg verbietet Mitfahrdienst Uber - 1.000 Euro Strafe für private Fahrer
Lumia 530: Microsoft-Handy unter 100 Euro
City-Domains: ".koeln" und ".cologne" lockt Vereine - und Lukas Podolski
Electronic Arts verschiebt "Battlefield Hardline" auf 2015
WinSIM: Allnet-Flatrate mit 1 GB wieder für 14,95 Euro im Monat
Chinas Smartphone-Hersteller Xiaomi greift iPhone an - "Wir sind besser als Apple"
Paketdienst DPD verspricht: In diesen 30 Minuten liefern wir
Yourfone: Nokia Lumia 630 gratis zur Allnet-Flatrate
Kabel Deutschland: Bis zu 59,90 Euro Bereitstellungsentgelt sparen
Android-Trojaner Simplocker fordert jetzt schon 300 Dollar Lösegeld
Apple macht Milliarden-Gewinn: iPhone stark, iPad schwach
Microsoft leidet unter Nokia-Übernahme: Quartalsgewinn sinkt
Abos von Onlinegames im Sinkflug - weniger Nutzer, mehr Geld
Dienstag, 22.07.2014
Nvidia Shield Tablet: Spiele-Tablet mit Gamepad
Weitere News
DSL Speed
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen.
Wenn der Provider wieder zu viel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
Whois
Suchen Sie eine eingängige Domain für ihre Website und die Wunschadresse scheint schon belegt?
Einfach mit Whois den Check machen und herausfinden, zu wem die URL und IP Adresse gehört. Auch die DENIC kann oft Auskunft geben.
Vielleicht ist ein Reseller beteiligt und verkauft preisgünstig.
Root Server
Mit einem Root Server haben Sie vollen Zugriff und richten ihren Dedicated Server komplett selbst ein.
Einfach einen Apache Server oder einen Webserver mit Windows Server 2003 erstellen - sie haben freie Hand.
Auch vServer sind kein Problem. Mit Plesk oder Confixx ist die Konfiguration schnell erledigt.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs