Anzeige:

Dienstag, 27.03.2012 08:01

Nasenbruch an Glasfront: Rentnerin verklagt Apple

aus dem Bereich Sonstiges

Eine 83-Jährige hat sich an den edlen Glasfronten eines Apple Stores in Long Island (US-Bundesstaat New York) die Nase gebrochen, als sie ihr iPhone zurückbringen wollte. Nun verklagt Evelyn Paswall den iPad-Hersteller auf eine Million Dollar Schadenersatz, wie "CBS New York" berichtet.

Anzeige

Unsichtbare Wand aus Glas

Als Begründung gab die alte Dame an, sie habe nicht realisiert, dass sie auf eine Wand aus Glas zuging, als sie das Gebäude erreichte. "Apple will cool und modern sein und hat dafür die Art der Architektur, die Technikbegeisterte anspricht", sagte der Anwalt der Klägerin dem Nachrichtenportal. Eine solche High-Tech-Architektur berge für einige Menschen aber auch Gefahren. Dies müsse von Apple berücksichtigt werden, so der Jurist.

In der Ende Februar eingereichten Klageschrift wird dem Konzern daher vorgeworfen, er habe seine Sicherungs- und Warnpflichten verletzt. Das US-Recht ermöglicht Verbrauchern deutlich einfacher als etwa in Europa Schadenersatzforderungen, die in vielen Fällen Millionenbeträge erreichen.

Christian Wolf / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Diese Amis! (17 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von SonneXY am 08.04.2012 um 16:42 Uhr
 Suche

  News
Samstag, 20.09.2014
Microsoft schließt Forschungslabor im Silicon Valley
Wer haftet bei Betrug im Online-Banking?
Freitag, 19.09.2014
Alibaba gelingt größter Börsengang: Internetkonzern überflügelt Amazon und eBay
SMS-Fallen: Bundesnetzagentur ordnet Abschaltung von 60 weiteren Rufnummern an
Android L: Verschlüsselung wird Standard, iOS 8 als Vorbild
Telekom vergibt Free-TV-Rechte der Basketball-Bundesliga an Sport1
Phonex senkt Preise für Flat XS 500 plus und All-in 1000 Plus
Larry Ellison: Ein Titan des Silicon Valley tritt ab
Acer Chromebook 13 für 299 Euro vorgestellt
maXXim zum Wochenende mit zwei Aktionstarifen
Amazon stellt neue Ebook-Reader vor: Kindle Voyage mit besserem Display
Sturztest: Käufer lässt iPhone 6 direkt nach Kauf fallen
DeutschlandSIM: Smartphone-Tarif Smart 300 für 4,95 Euro
Hackerangriff bei Home Depot: 56 Millionen Kreditkarten betroffen
Apple startet Verkauf der neuen iPhones: Lange Warteschlangen vor Apple Stores
Weitere News
DSL 16000
DSL Turbo und ganz oben dabei im DSL Speed Test:
Mit DSL 16000 durchs Internet und alle Vorzüge wie Internettelefonie und Internet TV genießen.
Alle Anbieter von DSL und dem schnellen VDSL in der Übersicht.
ADSL Anschluss
Ein DSL Anschluss ist der Standardzugang der meisten Internetprovider.
Ob 1&1, der Billiganbieter congstar oder früher auch QSC oder freenet: Alle setzen auf die ADSL Technik.
Dazu gibt's verschiedene Flatrates. Neben einer Internet Flatrate ist bei vielen Angeboten oft auch eine Festnetz Flatrate inklusive.
Komplettpaket
Fast alle Internet Anbieter bieten Tarife mit DSL Flat an.
Ein Telefonanschluss der Telekom ist für schnellen DSL Speed nicht mehr notwendig.
Wenn es noch schneller sein soll: VDSL macht's möglich. Jetzt Verfügbarkeit von Vodafone VDSL, 1und1 VDSL oder Alice VDSL checken!
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs