Anzeige:
Dienstag, 27.03.2012 08:01

Nasenbruch an Glasfront: Rentnerin verklagt Apple

aus dem Bereich Sonstiges

Eine 83-Jährige hat sich an den edlen Glasfronten eines Apple Stores in Long Island (US-Bundesstaat New York) die Nase gebrochen, als sie ihr iPhone zurückbringen wollte. Nun verklagt Evelyn Paswall den iPad-Hersteller auf eine Million Dollar Schadenersatz, wie "CBS New York" berichtet.

Anzeige

Unsichtbare Wand aus Glas

Als Begründung gab die alte Dame an, sie habe nicht realisiert, dass sie auf eine Wand aus Glas zuging, als sie das Gebäude erreichte. "Apple will cool und modern sein und hat dafür die Art der Architektur, die Technikbegeisterte anspricht", sagte der Anwalt der Klägerin dem Nachrichtenportal. Eine solche High-Tech-Architektur berge für einige Menschen aber auch Gefahren. Dies müsse von Apple berücksichtigt werden, so der Jurist.

In der Ende Februar eingereichten Klageschrift wird dem Konzern daher vorgeworfen, er habe seine Sicherungs- und Warnpflichten verletzt. Das US-Recht ermöglicht Verbrauchern deutlich einfacher als etwa in Europa Schadenersatzforderungen, die in vielen Fällen Millionenbeträge erreichen.

Christian Wolf / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Diese Amis! (17 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von SonneXY am 08.04.2012 um 16:42 Uhr
 Suche

  News
Mittwoch, 26.11.2014
Zalando "schreit vor Glück": Konzern peilt Gewinnzone an
IDC: iPad-Verkäufe sinken erstmals - Tablet-Boom ebbt ab
Kabel Deutschland: WLAN-Kabelrouter für kurze Zeit gratis erhältlich
Telekom und Orange erwägen Ausstieg aus britischem Mobilfunkmarkt
Media Markt und Saturn starten vier eigene Prepaid-Tarife im Telefónica-Netz
Acht Millionen Deutsche nutzen das Smartphone als Videotelefon
Weihnachtsaktion bei Base: Samsung Tablet gratis zum Galaxy S5
Amazon Fire Phone jetzt auch bei congstar
HP tritt vor Aufspaltung auf der Stelle: Weniger Umsatz und Gewinn
Neue Antennen für 5G-Mobilfunk: Ericsson und IBM forschen gemeinsam
Kim Dotcom: "Ich bin pleite" - Haft droht
Apple erstmals über 700 Milliarden Dollar wert
Dienstag, 25.11.2014
Amazon vermittelt in den USA nun auch Handwerker
Studie: Viele Eltern kennen Passwörter der Kinder
Klarmobil: AllNet-Spar-Flat im D-Netz ab 14,85 Euro
Weitere News
Webspace gesucht?
Suchen Sie günstigen Webspace für ihre Website?
Mit dem richtigen Anbieter ist das Hosting kein Problem und alle Daten dank RAID sicher. Auch der Homepage Baukasten ist oft inklusive.
Ob Root Server mieten, Domaincheck oder Domain registrieren - der Webhoster liefert alles aus einer Hand.
DSL Geschwindigkeit
War das DSL günstig, aber die Geschwindigkeit ist niedriger als gedacht?
Die DSL Telefonie bricht ständig ab? Angebote wie IPTV sind eher eine Live Diashow?
Der DSL Speed Check offenbart die bittere Wahrheit in Sekunden. Einfach schnell DSL Geschwindigkeit testen und vielleicht gleich wechseln.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs