Anzeige:
Montag, 26.03.2012 16:46

"wir mobil": Neue 1 GB Internet-Flat für 9,95 Euro

aus dem Bereich Mobilfunk

Das Angebot an Handy-Discounttarifen wächst. Immer mehr Anbieter wollen auf dem Mobilfunkmarkt mitmischen. Bereits im Oktober 2009 startete die WAZ Mediengruppe mit "wir mobil" eine eigene Mobilfunkmarke, zusammen mit dem Partner E-Plus. Ab sofort können Kunden zu den Sprachtarifen "Prepaid 3" und "Prepaid 9" eine neue Internet-Flatrate zum Surfen im mobilen Internet hinzubuchen.

Anzeige

Drosselung erst ab 1 GB

Bislang bot "wir mobil" mit der "Internetflat Start" für 4,95 Euro lediglich eine Option für Wenigsurfer an. Wer innerhalb von 30 Tagen mehr als 50 Megabyte Datenvolumen mit seinem Smartphone nutzt, wird auf maximal 56 Kilobit pro Sekunde (Kbit/s) gedrosselt.

Nun haben Kunden zusätzlich die Wahl und können stattdessen auch zur neuen "Internetflat Premium" greifen. "Wir mobil" berechnet für einen Zeitraum von jeweils 30 Tagen 9,95 Euro. Die Drosselung setzt erst ab einem genutzten Datenvolumen von mehr als 1 Gigabyte (GB) ein. Beide Handy-Surf-Flats bieten HSDPA-Geschwindigkeit von bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde (Mbit/s). Neben dem neuen Surf-Tarif wurde im "wir mobil"-Online-Shop auch die Auswahl an Smartphones erweitert.

Wir mobil Prepaid-Tarife Internet-Flat
"Wir mobil"-Kunden können nun zu ihren Prepaid-Tarifen eine weitere Handy-Surf-Flat hinzubuchen. Screenshot: onlinekosten.de

Per Prepaid-Tarif ab 3 Cent pro Minute telefonieren

Der Tarif "Prepaid 3" erlaubt Gespräche vom Handy ins deutsche Festnetz für 3 Cent pro Minute, das Starterpaket ist für 7,95 Euro inklusive 5 Euro Startguthaben erhältlich. Kunden mit "Prepaid 9"-Tarif telefonieren für 9 Cent pro Minute in alle deutschen Netze. Das Starterpaket kostet 4,95 Euro, 3 Euro Startguthaben sind inklusive. Beide Prepaid-Tarife kommen ohne Vertragsbindung, Grundgebühr und Mindestumsatz aus.

Neben den Handy-Surf-Flatrates lassen sich zu den Sprachtarifen bei Bedarf auch eine Community-Flatrate, ein SMS-Paket oder zwei Roaming-Optionen hinzubuchen. Die "wir mobil"-Starterpakete sind sowohl online unter www.wirmobil.de als auch in den Geschäftsstellen und Leserläden der WAZ Mediengruppe, in den E-Plus Shops sowie in ausgewählten Pressefachgeschäften erhältlich.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 23.10.2014
CSU-Chef Seehofer: "Ich schimpfe nicht über Google. Ich nutze Google"
Mittwoch, 22.10.2014
Presseverlage knicken ein: Google kann Inhalte gratis nutzen
Kaspersky-Studie: Immer mehr Malware-Attacken auf Android-Smartphones
Fitness First kauft Online-Fitnessanbieter NewMoove
Telekom-Chef warnt: Internet-Monopole saugen Wirtschaft aus
Nur jeder Vierte schützt seine Online-Passwörter
Keine Lust mehr aufs iPhone? Google erklärt den Wechsel zu Android
E-Book-Streit: Amazon einigt sich auch mit Bonnier
Größtes deutsches WLAN-Netz: Kabel Deutschland betreibt 500.000 Hotspots
Nach Angriffen: Apple gibt Sicherheitshinweis für iCloud-Nutzer
Sky Go: Technische Störung bei Bayern-Spiel verärgert Sky-Kunden
Peinliche Panne: Telekom muss Produktnamen "Samba" zurückziehen
Google-Dienste mit Störungen am Mittwochmorgen
Deutsche nutzen Videostreaming - aber nicht alle zahlen dafür
Yahoo schwimmt im Geld - Alibaba-Beteiligung bringt Milliarden
Weitere News
Internet TV
Mit Kabel oder VDSL per Internet TV aufregende Unterhaltungsangebote nach Hause holen.
Nicht nur mit 1und1 VDSL, T-Home VDSL oder Vodafone VDSL gibt es rückelfreies TV Programm.
Auch die Kabelnetzbetreiber haben gute Angebote.
Provider Wechsel
DSL Speed Test gemacht und nun unzufrieden mit der DSL Leistung?
Jetzt Kosten für den DSL Anschluss senken und neuen Telefonanbieter suchen.
Günstige Angebote der wichtigsten Internet Provider auch inklusive DSL Modem in der Übersicht.
ADSL Anschluss
Ein DSL Anschluss ist der Standardzugang der meisten Internetprovider.
Ob 1&1, der Billiganbieter congstar oder früher auch QSC oder freenet: Alle setzen auf die ADSL Technik.
Dazu gibt's verschiedene Flatrates. Neben einer Internet Flatrate ist bei vielen Angeboten oft auch eine Festnetz Flatrate inklusive.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs