Anzeige:
Montag, 26.03.2012 16:46

"wir mobil": Neue 1 GB Internet-Flat für 9,95 Euro

aus dem Bereich Mobilfunk

Das Angebot an Handy-Discounttarifen wächst. Immer mehr Anbieter wollen auf dem Mobilfunkmarkt mitmischen. Bereits im Oktober 2009 startete die WAZ Mediengruppe mit "wir mobil" eine eigene Mobilfunkmarke, zusammen mit dem Partner E-Plus. Ab sofort können Kunden zu den Sprachtarifen "Prepaid 3" und "Prepaid 9" eine neue Internet-Flatrate zum Surfen im mobilen Internet hinzubuchen.

Anzeige

Drosselung erst ab 1 GB

Bislang bot "wir mobil" mit der "Internetflat Start" für 4,95 Euro lediglich eine Option für Wenigsurfer an. Wer innerhalb von 30 Tagen mehr als 50 Megabyte Datenvolumen mit seinem Smartphone nutzt, wird auf maximal 56 Kilobit pro Sekunde (Kbit/s) gedrosselt.

Nun haben Kunden zusätzlich die Wahl und können stattdessen auch zur neuen "Internetflat Premium" greifen. "Wir mobil" berechnet für einen Zeitraum von jeweils 30 Tagen 9,95 Euro. Die Drosselung setzt erst ab einem genutzten Datenvolumen von mehr als 1 Gigabyte (GB) ein. Beide Handy-Surf-Flats bieten HSDPA-Geschwindigkeit von bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde (Mbit/s). Neben dem neuen Surf-Tarif wurde im "wir mobil"-Online-Shop auch die Auswahl an Smartphones erweitert.

Wir mobil Prepaid-Tarife Internet-Flat
"Wir mobil"-Kunden können nun zu ihren Prepaid-Tarifen eine weitere Handy-Surf-Flat hinzubuchen. Screenshot: onlinekosten.de

Per Prepaid-Tarif ab 3 Cent pro Minute telefonieren

Der Tarif "Prepaid 3" erlaubt Gespräche vom Handy ins deutsche Festnetz für 3 Cent pro Minute, das Starterpaket ist für 7,95 Euro inklusive 5 Euro Startguthaben erhältlich. Kunden mit "Prepaid 9"-Tarif telefonieren für 9 Cent pro Minute in alle deutschen Netze. Das Starterpaket kostet 4,95 Euro, 3 Euro Startguthaben sind inklusive. Beide Prepaid-Tarife kommen ohne Vertragsbindung, Grundgebühr und Mindestumsatz aus.

Neben den Handy-Surf-Flatrates lassen sich zu den Sprachtarifen bei Bedarf auch eine Community-Flatrate, ein SMS-Paket oder zwei Roaming-Optionen hinzubuchen. Die "wir mobil"-Starterpakete sind sowohl online unter www.wirmobil.de als auch in den Geschäftsstellen und Leserläden der WAZ Mediengruppe, in den E-Plus Shops sowie in ausgewählten Pressefachgeschäften erhältlich.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Montag, 03.08.2015
Sky Go Extra: Neue Offline-Option erlaubt Download von Filmen und Serien
DSL-Tarife im August: DSL- und VDSL-Sparangebote im Überblick
Verivox: So nutzen Kinder Smartphones sicher - passende Tarife schon für unter 10 Euro
Unitymedia überarbeitet Internet-Tarife: Günstiger, aber teils weniger Speed
Mobiles Internet im August: Tarife für den Urlaub - mehr Datenvolumen sichern
DeutschlandSIM: Allnet-Flat und Internet-Flat mit 2 GB LTE-Datenvolumen für 14,99 Euro
Windows 10 kostenlos: Vorsicht vor gefälschter Microsoft-Mail
Sonntag, 02.08.2015
Trampender Roboter "hitchBOT" auf Reise durch die USA zerstört
NetCologne gibt Einblick in das NMC: Überwachung von Störungen und Traffic im Netz
Facebook-Chef lockert eigene Privatsphäre-Einstellung: Geburt einer Tochter angekündigt
Ermittlungen gegen Netzpolitik.org: Verfassungsschutz-Chef Maaßen rechtfertigt sein Handeln
Media-Saturn baut Streaming-Dienst Juke aus: Download von Filmen, Software und E-Books
Samstag, 01.08.2015
Datenschützer fordert weltweiten Löschanspruch gegen Google
Bericht: Neue Version der Apple-TV-Box im September
Freitag, 31.07.2015
Bundesregierung distanziert sich von Ermittlungen gegen Politik-Blog Netzpolitik.org
Weitere News
Internetanschluss
DSL Internetzugang mit High Speed, Internet Flatrate und wahlweise auch Telefonflatrate gesucht?
Jetzt prüfen ob vor Ort Vodafone VDSL, 1&1 VDSL oder Angebote anderer DSL-Anbieter verfügbar sind!
Wir haben eine Übersicht zu allen Angeboten inklusive Tarifrechner.
Neue Handy-Modelle
Moderne Smartphones werden immer beliebter. Viele Hersteller versuchen dabei dem Erfolg des Apple iPhone nachzueifern. Ein Touchscreen Handy ist heute bereits nichts außergewöhnliches mehr.
Im Gegenzug sinken die Preise für klassische Geräte wie ein Klapphandy oder schlichte Slider-Modelle. Neue Handys stellen wir regelmäßig vor.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs