Anzeige:
Montag, 26.03.2012 16:46

"wir mobil": Neue 1 GB Internet-Flat für 9,95 Euro

aus dem Bereich Mobilfunk

Das Angebot an Handy-Discounttarifen wächst. Immer mehr Anbieter wollen auf dem Mobilfunkmarkt mitmischen. Bereits im Oktober 2009 startete die WAZ Mediengruppe mit "wir mobil" eine eigene Mobilfunkmarke, zusammen mit dem Partner E-Plus. Ab sofort können Kunden zu den Sprachtarifen "Prepaid 3" und "Prepaid 9" eine neue Internet-Flatrate zum Surfen im mobilen Internet hinzubuchen.

Anzeige

Drosselung erst ab 1 GB

Bislang bot "wir mobil" mit der "Internetflat Start" für 4,95 Euro lediglich eine Option für Wenigsurfer an. Wer innerhalb von 30 Tagen mehr als 50 Megabyte Datenvolumen mit seinem Smartphone nutzt, wird auf maximal 56 Kilobit pro Sekunde (Kbit/s) gedrosselt.

Nun haben Kunden zusätzlich die Wahl und können stattdessen auch zur neuen "Internetflat Premium" greifen. "Wir mobil" berechnet für einen Zeitraum von jeweils 30 Tagen 9,95 Euro. Die Drosselung setzt erst ab einem genutzten Datenvolumen von mehr als 1 Gigabyte (GB) ein. Beide Handy-Surf-Flats bieten HSDPA-Geschwindigkeit von bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde (Mbit/s). Neben dem neuen Surf-Tarif wurde im "wir mobil"-Online-Shop auch die Auswahl an Smartphones erweitert.

Wir mobil Prepaid-Tarife Internet-Flat
"Wir mobil"-Kunden können nun zu ihren Prepaid-Tarifen eine weitere Handy-Surf-Flat hinzubuchen. Screenshot: onlinekosten.de

Per Prepaid-Tarif ab 3 Cent pro Minute telefonieren

Der Tarif "Prepaid 3" erlaubt Gespräche vom Handy ins deutsche Festnetz für 3 Cent pro Minute, das Starterpaket ist für 7,95 Euro inklusive 5 Euro Startguthaben erhältlich. Kunden mit "Prepaid 9"-Tarif telefonieren für 9 Cent pro Minute in alle deutschen Netze. Das Starterpaket kostet 4,95 Euro, 3 Euro Startguthaben sind inklusive. Beide Prepaid-Tarife kommen ohne Vertragsbindung, Grundgebühr und Mindestumsatz aus.

Neben den Handy-Surf-Flatrates lassen sich zu den Sprachtarifen bei Bedarf auch eine Community-Flatrate, ein SMS-Paket oder zwei Roaming-Optionen hinzubuchen. Die "wir mobil"-Starterpakete sind sowohl online unter www.wirmobil.de als auch in den Geschäftsstellen und Leserläden der WAZ Mediengruppe, in den E-Plus Shops sowie in ausgewählten Pressefachgeschäften erhältlich.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Sonntag, 05.07.2015
Rechenzentrum in der Sommerhitze: Kühlung als größter Kostenfresser
Samstag, 04.07.2015
GMX und Web.de: "All-Net & Surf Special" ab effektiv 6,40 Euro im Monat
Freitag, 03.07.2015
Kabel-Internet im Juli: Highspeed per Kabel zum Sparpreis
Blau: Allnet-Flat mit 500 MB Datenvolumen ab 14,90 Euro
WinSIM und maXXim: 1 GB LTE-Volumen und SMS-Flatrate ab 4,99 Euro
Vodafone: LTE künftig auch für Zweit-SIM-Karten
Archos 50d Helium: Günstiges LTE-Smartphone mit Android 5.1
Windows 10 Release am 29. Juli: Microsoft nennt weitere Details
Frankreich lehnt Aufnahme von Wikileaks-Gründer Assange ab
DeutschlandSIM: Allnet-Flat "LTE 1500" mit 1,5 GB LTE-Datenvolumen für 16,99 Euro
Digitales EU-Mahnverfahren: Online-Shopper und Falschparker werden zur Kasse gebeten
Nach Hackerangriff: Computersystem des Bundestags wird tagelang abgeschaltet
Donnerstag, 02.07.2015
DSL-Tarife im Juli: VDSL mit Gratis-Tablet oder zum Schnäppchenpreis
"Connect": DSL- und Kabel-Anbieter im Test - 1&1 siegt vor Telekom
35 Grad: Hitze macht auch Notebooks, Tablets und Smartphones zu schaffen
Weitere News
Speedcheck
Zum Glück DSL verfügbar, mit großer Vorfreude bestellt und nun trotzdem enttäuscht? Gleich DSL Speedcheck machen.
Langsamer als versprochen? Dann im großen Flatrate Vergleich alle günstigen DSL Tarife anschauen und schnell wechseln.
Viele Angebote haben neben einer Telefonflatrate auch einen WLAN DSL Router inklusive.
VDSL Verfügbarkeit
VDSL Neukunden profitieren von Startguthaben und kostenloser Hardware wie einem Router oder einem Mediacenter.
Jetzt die Telekom VDSL Verfügbarkeit an ihrem Ort prüfen, nach Vodafone VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit klären.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs