Anzeige:
Montag, 26.03.2012 13:31

Aldi-PC für 499 Euro: Intel 4-Kerner und Nvidia Grafik

aus dem Bereich Computer

Aldi verkauft am Donnerstag, 29. März, nicht nur den Tablet PC Medion Lifetab P9516, sondern auch einen neuen Desktop-PC von Medion. Nachdem sich die vergangenen Offerten an AMD Hardware bedienten, hat Medion für den neuen Akoya P5350 D (MD 8895) bei Intel und Nvidia zugelangt.

Anzeige

Mit Intel Core i5

Wie üblich preist der Lebensmittel-Discounter den Rechner des Essener Unternehmens als "Multimedia-PC" an, spezielle Features wie ein Blu-ray-Laufwerk oder ein TV-Tuner sind aber nicht mit von der Partie. Rechenleistung spendet ein Intel Core i5-2320 Prozessor; eine Quad-Core-CPU mit 3,0 Gigahertz (GHz) Basistakt, der sich mittels Turbo Boost auf bis zu 3,3 GHz steigern kann. Dazu kombiniert Medion 4 Gigabyte (GB) DDR3-Arbeitsspeicher und eine Nvidia Grafikkarte. Eingebaut ist eine GeForce GT 530 mit 1 GB eigenem Speicher, HDMI-, DVI- und D-Sub-Ausgang. Der Hersteller listet die Karte nur für den OEM-Bereich, verglichen mit dem nächstschwächeren Modell GT 520 bringt die 530 die doppelte Anzahl an Recheneinheiten und eine Speicheranbindung doppelter Breite mit. Für die Datensammlung steht eine 1-Terabyte-Festplatte zur Verfügung, außerdem befindet sich ein DVD-Brenner an Bord.

Medion Akoya P5350 D MD 8895
Zum Tablet-PC gesellt sich am Donnerstag auch ein PC mit Midi-Tower und Intel Core i5: der Akoya P5350 D. Bild: Medion

Stimmiges Preis-/Leistungsverhältnis

Akoya-typisch wird der Computer in einem schwarzen Hochglanz-Gehäuse geliefert, an dessen Oberseite eine Aussparung für eine externe Festplatte vorhanden ist. Allerdings wird nur die Medion-eigene HDDrive2go super speed unterstützt. Ein USB-2.0-Port, einmal USB 3.0, eSATA, ein Kartenleser sowie Mikrofon und Kopfhörer sind an der Vorderseite zugänglich, rückwärtig stehen neben den Grafikausgängen vier weitere USB-2.0-Anschlüsse, PS/2-Schnittstellen für Eingabegeräte und analoge Audioausgänge bereit. Zusätzlich zu einem Gigabit-Netzwerk-Controller liefert der Akoya P5350 D ein WLAN-Modul (802.11 b/g/n).

Der PC ist für 499 Euro inklusive Windows 7 Home Premium 64-bit, USB-Tastatur und Maus zu haben. Verkauft wird er sowohl bei Aldi Nord als auch Aldi Süd. Preislich liegt der Rechner damit 100 Euro über den vergangenen Aldi-Angeboten, was der stärkeren Hardware geschuldet ist. Im Gesamtpaket mit Betriebssystem und dreijähriger Herstellergarantie fällt die Preisgestaltung jedoch nicht zu hoch aus.

Saskia Brintrup
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Dienstag, 03.03.2015
"Forbes"-Liste der Reichen: Bill Gates ist weiter Spitzenreiter
Streit um Einspeiseentgelte: BGH fällt Urteil zum Kabelfernsehen im Juni
Tele Columbus: Hohe Nachfrage nach schnellen Internetanschlüssen
Kooperation von Watchever und o2: Kunden profitieren von Sonderkonditionen
Facebook-Chef Zuckerberg umwirbt Mobilfunk-Branche - und beisst auf Granit
 Vodafone-Chef: Mobilfunk-Preise sollten steigen
Crash-Tarife: Allnet-Flat, SMS-Flat und Internet-Flat im Telekom-Netz ab 14,99 Euro
 Google Loon: Internet-Ballone fliegen sechs Monate
DSL-Tarife im März: Sparangebote für DSL und VDSL im Überblick
 Huawei MediaPad T1: Neue Tablets in zwei Größen
 Google will Mobilfunk- mit WLAN-Netzen verbinden
Mobilcom-debitel: Neuer Premium-Tarif (fast) ohne Roamingkosten
Samsung Galaxy S6 und S6 Edge bei 1&1, Telekom und o2 vorbestellen
 HP zeigt Spectre x360: Dünnes Convertible-Notebook in der Premium-Klasse
Tele2: Neue mobile Internet-Flat-Tarife ab 6,95 Euro pro Monat
Weitere News
VDSL
Auf der Suche nach dem wahren Highspeed Internet mit DSL Flat?
Mit ihrem VDSL - Internetzugang kommt die Telekom-Tochter T-Home auf bis zu 50 Mbit/s.
Fernsehen im Internet gibt's im Entertain-Paket dazu. Auch Fußball in HD-Qualität über LIGA total und Filme per Video on Demand sind kein Problem.
Video on Demand
Trotz Kabel digital oder IPTV nix Interessantes gefunden?
Abhilfe schafft Video on Demand.
Per Download oder Videostream über das DSL Kabel kommen aktuelle Filme und Serien direkt nach Hause.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs