Anzeige:

Samstag, 24.03.2012 09:01

Pizza per Mausklick: Lieferservice-Portale wachsen

aus dem Bereich Sonstiges

Wo war noch mal der Flyer von der Pizzeria um die Ecke? Geht es nach Portalen wie Lieferando und Lieferheld, stellt sich diese Frage nicht mehr: Nutzer können auf ihren Online-Plattformen Essen bestellen - ob beim Italiener, Japaner oder Burger-Bräter.

Anzeige

Pizza per PC & Smartphone ordern

Die Bestellung beim Sushi-Bringdienst oder Pizza- Taxi ist oft eine Glückssache: Mal ist der Flyer vom Lieblingslieferanten verschwunden, dann ist kein Bargeld zu Hause. Mehrere Online-Unternehmen wollen den Weg zum schnellen Essen erleichtern. Dienste wie Pizza.de, Lieferheld und Lieferando bieten an, mit wenigen Klicks am PC oder Smartphone Pizza, Pasta, Burger und Sushi zu ordern. "Das ist viel bequemer und schneller als per Telefon", verspricht Fabian Siegel, Geschäftsführer von Lieferheld.

Die Leistungen der Portale sind ähnlich. Der Kunde tippt seine Postleitzahl ein und erhält eine Liste mit Restaurants in der Nähe. Anhand von Kundenbewertungen kann er erkennen, welcher Lieferdienste schnell und lecker sind und von welchen Speisekarten er besser die Finger lässt. Hat der Nutzer gewählt, wird seine Bestellung automatisch an das Restaurant übermittelt. Per E-Mail oder SMS erfährt er, wann sein Essen geliefert wird. Bezahlt wird bei der Lieferung an der Haustür oder bargeldlos im Internet. Die Portale kassieren für jede vermittelte Bestellung eine Provision.

Online-Lieferdienste Lieferheld Lieferando
Online-Lieferdienste wie Lieferheld.de (li.) und Lieferando.de (re.) ermöglichen eine bequeme Bestellung
von Pizza & Co. per Mausklick. Screenshots: onlinekosten.de

Großer Konkurrenzkampf auf dem "home delivery" Markt

Die Unternehmen hoffen, sich einen Anteil vom großen Markt für "home delivery" zu greifen, wie die Gastronomie-Branche die Lieferdienste nennt. "Der Konkurrenzkampf ist schon relativ groß. Als wir 2009 gestartet sind, hätten wir nie gedacht, dass sich der Markt so schnell entwickelt", sagt Jörg Gerbig, Mitgründer und einer von drei Geschäftsführern bei Lieferando. Der 30-Jährige hat sich das Modell vor einigen Jahren in Großbritannien und den USA abgeschaut. Die Abdeckung ist wichtig: Heute bieten über 5.400 Bringdienste bei Lieferando ihre Gerichte an. Lieferheld listet 5-300 Restaurants - vor einem Jahr waren es noch 1.200.

Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Eigentlich ganz gut (9 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von sir_surf_a_lot am 25.03.2012 um 19:42 Uhr
 Suche

  News
Sonntag, 21.12.2014
TV-Jahr 2014: Tatort boomt, Fernseh-Show stirbt
Netzwelt-Menschen 2014: Cook, Snowden, Bezos & Co
Selbstfahrendes Auto: Google sucht Partner in Autobranche
Nordkorea streitet Cyber-Attacke auf Sony ab und droht den USA
Bundesregierung will Firmen zu mehr Sicherheit im Netz verpflichten
Crowdfunding in der Landwirtschaft: Der Bauer mit den dicksten Kartoffeln
Streikpause bei Amazon am Sonntag - Ausstand soll Montag weitergehen
Samstag, 20.12.2014
Trendforscher Horx warnt vor ständigem Online-Sein
Weißrussland erleichtert Verbote regimekritischer Onlineforen
Abzockvorwürfe: Millionenstrafe für T-Mobile US
Instagram löscht Millionen von Spam-Konten - Justin Bieber & Co verlieren Follower
Telekom Adventsaktion: 24 Monate 10 Prozent Online-Rabatt auf MagentaMobil
Rekordstreik bei Amazon bis Heiligabend - Verdi klagt gegen Sonntagsarbeit
Telekom plant Verkauf von T-Online an Axel Springer
OnePlus: Kommt das Mini?
Weitere News
VDSL Verfügbarkeit
VDSL Neukunden profitieren von Startguthaben und kostenloser Hardware wie einem Router oder einem Mediacenter.
Jetzt die Telekom VDSL Verfügbarkeit an ihrem Ort prüfen, nach Vodafone VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit klären.
Prepaid Handy
Mit einem Prepaid-Tarif lässt sich bei voller Kostenkontrolle telefonieren. Allerdings benötigt man dann auch ein Handy ohne Vertrag.
Wer einen Discounter-Tarif bei Anbietern wie Fonic oder Simyo wählt, muss sich noch nach einem Prepaid Handy umsehen.
Verschiedene Modelle gibt es in unserer Handy Übersicht.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs