Anzeige:

Freitag, 02.03.2012 06:57

Zynga startet eigene Spielewelt

aus dem Bereich Sonstiges

"CastleVille" und "CityVille" lassen sich bald auch abseits von Facebook oder anderen sozialen Netzwerken spielen. Entwickler Zynga kündigte in der Nacht zu Freitag an, eine eigene Plattform für Online-Spiele auf seiner Website zu starten. "Zynga.com macht es einfacher, mit Deinen Freunden zu spielen", warb Firmenchef Mark Pincus.

Anzeige

Start mit fünf Spielen

Losgehen soll es in den nächsten Tagen. Zyngas Plattform startet dabei zunächst mit fünf der populärsten Titel: Neben "CastleVille" und "CityVille" sind das "Words with Friends", "Zynga Poker" und "Hidden Chronicles". Auch externe Entwickler sollen die Plattform später nutzen dürfen.

Mit dem Schritt emanzipiert sich Zynga ein Stück weit von Facebook. Bislang kommen die meisten der Spieler aus dem weltgrößten sozialen Netzwerk. Umgekehrt steuerte Zynga zuletzt 12 Prozent zum gesamten Facebook-Umsatz bei. Facebook bekommt einen Anteil, wenn die Nutzer etwa bei der Bauernhof-Simulation "Farmville" virtuelle Güter kaufen.

Neben Facebook ist Zynga mit seinen Spielen auch bei Google+, MySpace, Yahoo sowie auf mobilen Geräten wie dem iPhone, dem iPad oder den Android-Smartphones vertreten. Zynga war erst im Dezember an die Börse gegangen und hatte zuletzt einen hohen Verlust geschrieben, unter anderem wegen gestiegener Entwicklungsausgaben.

Hayo Lücke / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 24.07.2014
Skype 5.0 für Android sucht selbständig nach Freunden
BSkyB könnte Vereinbarung über "Sky Europe" schon am Freitag verkünden
helloMobil senkt Preis für Flat XM 2000 plus auf 19,95 Euro
Nokia reduziert Verlust, neues Kerngeschäft aber hart umkämpft
LG : Hoher Gewinn dank Smartphones und 4K-Fernsehern
Hacker klauen bei EZB Kontaktdaten und fordern Geld
O2 Prepaid: Neue Smartphone-Tarife - ungenutztes Datenvolumen verfällt nicht mehr
Microsoft plant nur noch eine Windows-Version für Desktop und Smartphone
Amazon Wallet: Mit der Payment-App an die Ladenkasse
Trotz iPad-Schwäche: Apple-Chef Cook glaubt an Zukunft mit Tablets
Smartphone-Werbung macht Facebook reich - Nutzerzahl steigt auf 1,32 Milliarden
Mittwoch, 23.07.2014
Hamburg verbietet Mitfahrdienst Uber - 1.000 Euro Strafe für private Fahrer
Lumia 530: Microsoft-Handy unter 100 Euro
City-Domains: ".koeln" und ".cologne" lockt Vereine - und Lukas Podolski
Electronic Arts verschiebt "Battlefield Hardline" auf 2015
Weitere News
Turbo Internet
DSL 16000 ist im Vergleich zu DSL 1000 oder DSL 2000 zwar schnell.
Mit VDSL geht es noch viel schneller: DSL 25000 und DSL 50000 brechen alle Rekorde im DSL Test.
Aber auch Internet über Kabel kann da mithalten.
Video on Demand
Trotz Kabel digital oder IPTV nix Interessantes gefunden?
Abhilfe schafft Video on Demand.
Per Download oder Videostream über das DSL Kabel kommen aktuelle Filme und Serien direkt nach Hause.
DSL Verfügbarkeit
DSL 2000 für Einsteiger oder DSL 16000 für anspruchsvolle Internetsurfer?
Oder darf es mit VDSL noch etwas schneller sein? Alice VDSL und Vodafone VDSL ist an vielen Orten verfügbar. Auch die 1und1 VDSL Verfügbarkeit wird weiter ausgebaut.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs