Anzeige:
Montag, 27.02.2012 18:16

MediaPad 10: Kracher-Tablet von Huawei

aus den Bereichen Computer, Mobilfunk, MWC

Quad-Core-Prozessoren – in schnellen Desktop-PCs längst Standard und jetzt auch im mobilen Bereich in Tablets und Smartphones vertreten. Bereits Kraft aus vier Prozessorkernen schöpft zum Beispiel das Asus Eee Pad Transformer Prime; dazu gesellt sich künftig ein Android-Tablet von Huawei, bei dem es der chinesische Hersteller in Bezug auf die Ausstattung richtig krachen lässt.

Anzeige

10-Zoll-Tablet mit Full-HD-Bildschirm

Das Huawei MediaPad 10 FHD setzt nicht etwa auf einen Nvidia Tegra-3-Chip, sondern auf eine Eigenentwicklung mit Quad-Core-Prozessor mit 1,5 Gigahertz und HD-fähiger Grafik. Vom bisherigen Huawei MediaPad unterscheidet sich das am Montag auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona angekündigte Tablet auch durch ein größeres Display. Statt 7 Zoll misst der Touchscreen nun 10 Zoll und nutzt ein IPS-Panel. Bezüglich der Auflösung übertrumpft der 10-Zöller das EeePad Transformer Prime von Asus: Die Pixeldichte liegt bei stolzen 1.920x1.200 Bildpunkten. Unklar sind die Kapazität des Arbeitsspeichers und des internen Speichers. Huawei erwähnt 2 Gigabyte, vermischt jedoch RAM und Speicherplatz. Da sich der Hersteller über die Existenz eines Speicherkartenlesers ausschweigt, lässt sich auch darin kein Indiz dafür finden, welche Speicherart nun tatsächlich gemeint ist.

Mit bis zu 84 Mbit/s ins Internet

Huawei MediaPad 10 FHD
Das MediaPad 10 FHD mit Full-HD-Display. Bild: Huawei

Offener spricht der Anbieter über mobiles Internet: Darauf kann das 10-Zoll-Tablet nicht nur via HSPA+, sondern auch mit bis zu 84 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) per LTE zugreifen. Fotos kann der Besitzer mit einer 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus aufnehmen, während ein 1,3-Megapixel-Modell für Videochats verantwortlich ist.

Das 598 Gramm leichte und 8,8 Millimeter dünne MediaPad 10 FHD wird im zweiten Quartal mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich ausgeliefert. Informationen zum Preis liegen noch nicht vor.

Saskia Brintrup
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 24.10.2014
Trotz Angriff auf iCloud-Nutzer: Apple-Chef Cook wirbt in China um Kunden
Nach Kritik: Anti-Facebook Ello verzichtet auf bezahlte Werbung
Online-Magazin "Krautreporter" ist gestartet: Breite Themenpalette von Zensur bis Ebola
Microsoft nutzt Marke Nokia nur noch für günstige Handys
ESET warnt vor Malware für den Mac
Smartwatch LG G Watch R erscheint später, kostet weniger
"Rooms": Facebook stellt App für anonyme Chats vor
Simply: Allnet-Flat mit LTE und 1 GB Highspeed-Volumen ab 9,95 Euro
Kann eine Zeitungs-Flatrate nach dem Modell Spotify die Printmedien retten?
helloMobil: LTE-Allnet-Flat mit 2 GB Highspeed-Volumen ab 14,95 Euro
Neue Internetsteuer: Ungarn will 48 Cent pro Gigabyte kassieren
Microsoft steigert Umsatz um ein Viertel
Amazon eröffnet Rechenzentrum in Deutschland
Amazon auf Crashkurs: Riesenverlust von 437 Millionen Dollar
Snowden: Anschlag auf Boston Marathon zeigt Grenzen von Überwachung
Weitere News
DSL Anschluss
Ist die Verfügbarkeit von DSL gegeben, beginnt die Suche nach dem richtigen Anbieter.
Der DSL Flatrate Vergleich zeigt die besten Tarife in der Übersicht.
Aber Vorsicht: Nicht jeder DSL Anschluss bringt Highspeed Internet. Der DSL Speed Check beweist es schnell, wenn das Internet Kabel lahmt.
DSL Speedmessung
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen. Wenn der Provider wieder zuviel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
Bei vielen Anbietern gibt es auch Internet Telefonie dazu. Wir haben die besten DSL Tarife im Vergleich.
Mobilfunk Discounter
Inzwischen ist das Angebot an günstigen Mobilfunk-Tarifen sehr unübersichtlich.
Neben Billigmarken der großen Provider wie Simyo oder Fonic gibt es zahlreiche unbekanntere Discounter mit günstigen Preisen.
Eine Übersicht bietet unser Prepaid-Vergleich.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs