Anzeige:

Mittwoch, 22.02.2012 09:31

WHD.global 2012: Gratis-Tickets für unsere Leser

aus den Bereichen Sonstiges, WebHosting

Wenn in knapp einer Woche der Mobile World Congress (MWC) seine Pforten öffnet, schlägt das Herz der globalen Mobilfunkindustrie wieder kurzzeitig in Barcelona. Vom 20. bis 23. März findet im Europa-Park (Rust) ein Event statt, das im Webhosting-Bereich mittlerweile den gleichen Status genießt: die WorldHostingDays – kurz WHD.global. Tickets für den Besuch der weltgrößten Hosting-Messe sind bereits seit einigen Wochen je nach gewählter Kategorie zu (Netto-)Preisen von 349 Euro (Standard-Billett) und 999 Euro (VIP-Pass) erhältlich. Für Leser von onlinekosten.de ist der Eintritt allerdings kostenfrei.

Anzeige

Registrierung für Gratis-Tickets bis 2. März

Voraussetzung für die Teilnahme an unserem Freikarten-Special ist eine Registrierung auf der WHD-Homepage unter Eingabe des Ticket-Codes MX1E1P21 bis spätestens zum 2. März um 18 Uhr. Alle notwendigen Teilnehmerdaten werden anschließend über ein Online-Formular erfasst. Dabei ist es ebenfalls möglich, Plätze in den Fachvorträgen der sogenannten hosting.SESSIONs zu reservieren.

Wer mehrere Tage vor Ort bleiben will, hat darüber hinaus im Rahmen des Anmeldeprozesses direkt Gelegenheit, eine Hotelübernachtung zu buchen. Diese ist allerdings nicht Teil der Gratis-Aktion und muss daher gesondert gezahlt werden. Für einen stressfreien Empfang am Ankunftstag ist ebenfalls gesorgt: Besucher, die mit der Bahn anreisen, können einen kostenfreien Shuttle-Service vom Hauptbahnhof Offenburg zum Messe-Gelände nutzen; PKW-Fahrer finden dort ausreichend Parkmöglichkeiten vor.

Weltgrößtes Hosting-Event in exklusivem Ambiente - Impressionen von den WHD.global 2011.

Ticket enthält zahlreiche Inklusivleistungen

Der Versand der Eintrittskarte und weiterer Messeunterlagen erfolgt per Post rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn. Die Ticket-Leistungen umfassen dabei nicht nur den Zugang zu Messebereich (hosting.FAIR) und sämtlichen main.FORUM-Präsentationen sowie hosting.SESSIONs, sondern auch den Einlass zu diversen Abendveranstaltungen und Partys, bei denen sich neue Kontakte in zwangloser Atmosphäre knüpfen lassen. Gleichermaßen enthalten sind das komplette Catering mit Mittagessen und mehreren Kaffeepausen sowie ein exklusives Gastgeschenk. Die offizielle Konferenzsprache ist Englisch.

Bereits im vergangenen Jahr ergriffen insgesamt mehr als 3.500 Besucher aus 80 Ländern die Gelegenheit, den jüngsten Entwicklungen der Hosting-Branche im ungewöhnlichen Ambiente eines Freizeitparks nachzuspüren. Rund 100 internationale Aussteller waren vor Ort vertreten, darunter Microsoft, HP, Dell, Parallels, Intel, AMD und Samsung. Für die WHD.global 2012 erwartet die verantwortliche WorldHostingDays GmbH, wie onlinekosten.de eine Beteiligung der Bellaxa AG, einen neuen Teilnehmerrekord. Details zur diesjährigen Agenda sind über die offizielle WHD-Homepage abrufbar.

Christian Wolf
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Montag, 28.07.2014
Easybell startet Glasfaserangebot: "Komplett glasfaser" ab 19,95 Euro
Sonntag, 27.07.2014
"Hidden Cash": Schatzsuche im Tiergarten - Berliner auf der Jagd nach Geldumschlägen
Innenministerium: Überwachung von Facebook und Twitter kein Grundrechtseingriff
BlackBerry-Chef sieht Wende: "Wir sind außer Gefahr"
"Focus": Telekom will Glasfaserausbau vorantreiben - Highspeed-Internet für 50 Städte
Handy des "Bild"-Chefs mit Nachricht von Ex-Bundespräsident Wulff kommt ins Museum
GMX/Web.de-Chef kritisiert: "De-Mail steht in Deutschland immer noch am Anfang"
Hannspree zeigt neues Hannspad: 10,1 Zoll Tablet mit Android 4.4. für 169 Euro
Post von Laura: E-Mail feiert 30. Geburtstag in Deutschland
Samstag, 26.07.2014
"WiWo": Daimler nutzt interne Hacker-Trupppe zur Cyberabwehr
29-Jähriger muss für tausendfachen Internet-Betrug fast sieben Jahre in Haft
Twitter-Schnitzeljagd nach versteckten Geldscheinen kommt nach Berlin
Taxifahrer fordern härteres Vorgehen gegen Rivalen wie Uber
Sicherheitsexperten: Hacker für Unternehmen viel gefährlicher als die NSA
Freitag, 25.07.2014
Mitfahrdienst Uber darf vorerst weitermachen - Hamburger Verbot gekippt
Weitere News
Video on Demand
Trotz Kabel digital oder IPTV nix Interessantes gefunden?
Abhilfe schafft Video on Demand.
Per Download oder Videostream über das DSL Kabel kommen aktuelle Filme und Serien direkt nach Hause.
Komplettpaket
Fast alle Internet Anbieter bieten Tarife mit DSL Flat an.
Ein Telefonanschluss der Telekom ist für schnellen DSL Speed nicht mehr notwendig.
Wenn es noch schneller sein soll: VDSL macht's möglich. Jetzt Verfügbarkeit von Vodafone VDSL, 1und1 VDSL oder Alice VDSL checken!
DSL = Schnell
Diese Gleichung geht leider nicht immer auf. Manchmal liefert der Internetprovider nur Schneckentempo.
Die Suche nach dem richtigen Internetanschluss kann dann schnell Nerven kosten. Welche DSL Flatrate ist nun die Richtige?
Vielleicht ist auch mobiles Internet eine gute Alternative zum DSL Internet.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs