Anzeige:
Mittwoch, 22.02.2012 09:31

WHD.global 2012: Gratis-Tickets für unsere Leser

aus den Bereichen Sonstiges, WebHosting

Wenn in knapp einer Woche der Mobile World Congress (MWC) seine Pforten öffnet, schlägt das Herz der globalen Mobilfunkindustrie wieder kurzzeitig in Barcelona. Vom 20. bis 23. März findet im Europa-Park (Rust) ein Event statt, das im Webhosting-Bereich mittlerweile den gleichen Status genießt: die WorldHostingDays – kurz WHD.global. Tickets für den Besuch der weltgrößten Hosting-Messe sind bereits seit einigen Wochen je nach gewählter Kategorie zu (Netto-)Preisen von 349 Euro (Standard-Billett) und 999 Euro (VIP-Pass) erhältlich. Für Leser von onlinekosten.de ist der Eintritt allerdings kostenfrei.

Anzeige

Registrierung für Gratis-Tickets bis 2. März

Voraussetzung für die Teilnahme an unserem Freikarten-Special ist eine Registrierung auf der WHD-Homepage unter Eingabe des Ticket-Codes MX1E1P21 bis spätestens zum 2. März um 18 Uhr. Alle notwendigen Teilnehmerdaten werden anschließend über ein Online-Formular erfasst. Dabei ist es ebenfalls möglich, Plätze in den Fachvorträgen der sogenannten hosting.SESSIONs zu reservieren.

Wer mehrere Tage vor Ort bleiben will, hat darüber hinaus im Rahmen des Anmeldeprozesses direkt Gelegenheit, eine Hotelübernachtung zu buchen. Diese ist allerdings nicht Teil der Gratis-Aktion und muss daher gesondert gezahlt werden. Für einen stressfreien Empfang am Ankunftstag ist ebenfalls gesorgt: Besucher, die mit der Bahn anreisen, können einen kostenfreien Shuttle-Service vom Hauptbahnhof Offenburg zum Messe-Gelände nutzen; PKW-Fahrer finden dort ausreichend Parkmöglichkeiten vor.

Weltgrößtes Hosting-Event in exklusivem Ambiente - Impressionen von den WHD.global 2011.

Ticket enthält zahlreiche Inklusivleistungen

Der Versand der Eintrittskarte und weiterer Messeunterlagen erfolgt per Post rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn. Die Ticket-Leistungen umfassen dabei nicht nur den Zugang zu Messebereich (hosting.FAIR) und sämtlichen main.FORUM-Präsentationen sowie hosting.SESSIONs, sondern auch den Einlass zu diversen Abendveranstaltungen und Partys, bei denen sich neue Kontakte in zwangloser Atmosphäre knüpfen lassen. Gleichermaßen enthalten sind das komplette Catering mit Mittagessen und mehreren Kaffeepausen sowie ein exklusives Gastgeschenk. Die offizielle Konferenzsprache ist Englisch.

Bereits im vergangenen Jahr ergriffen insgesamt mehr als 3.500 Besucher aus 80 Ländern die Gelegenheit, den jüngsten Entwicklungen der Hosting-Branche im ungewöhnlichen Ambiente eines Freizeitparks nachzuspüren. Rund 100 internationale Aussteller waren vor Ort vertreten, darunter Microsoft, HP, Dell, Parallels, Intel, AMD und Samsung. Für die WHD.global 2012 erwartet die verantwortliche WorldHostingDays GmbH, wie onlinekosten.de eine Beteiligung der Bellaxa AG, einen neuen Teilnehmerrekord. Details zur diesjährigen Agenda sind über die offizielle WHD-Homepage abrufbar.

Christian Wolf
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 24.10.2014
EuGH-Urteil: Einbetten von Videos verstößt nicht gegen das Urheberrecht
Trotz Angriff auf iCloud-Nutzer: Apple-Chef Cook wirbt in China um Kunden
Nach Kritik: Anti-Facebook Ello verzichtet auf bezahlte Werbung
Online-Magazin "Krautreporter" ist gestartet: Breite Themenpalette von Zensur bis Ebola
Microsoft nutzt Marke Nokia nur noch für günstige Handys
ESET warnt vor Malware für den Mac
Smartwatch LG G Watch R erscheint später, kostet weniger
"Rooms": Facebook stellt App für anonyme Chats vor
Simply: Allnet-Flat mit LTE und 1 GB Highspeed-Volumen ab 9,95 Euro
Kann eine Zeitungs-Flatrate nach dem Modell Spotify die Printmedien retten?
helloMobil: LTE-Allnet-Flat mit 2 GB Highspeed-Volumen ab 14,95 Euro
Neue Internetsteuer: Ungarn will 48 Cent pro Gigabyte kassieren
Microsoft steigert Umsatz um ein Viertel
Amazon eröffnet Rechenzentrum in Deutschland
Amazon auf Crashkurs: Riesenverlust von 437 Millionen Dollar
Weitere News
Mobilfunk Discounter
Inzwischen ist das Angebot an günstigen Mobilfunk-Tarifen sehr unübersichtlich.
Neben Billigmarken der großen Provider wie Simyo oder Fonic gibt es zahlreiche unbekanntere Discounter mit günstigen Preisen.
Eine Übersicht bietet unser Prepaid-Vergleich.
Internet TV
Mit Kabel oder VDSL per Internet TV aufregende Unterhaltungsangebote nach Hause holen.
Nicht nur mit 1und1 VDSL, T-Home VDSL oder Vodafone VDSL gibt es rückelfreies TV Programm.
Auch die Kabelnetzbetreiber haben gute Angebote.
VDSL Verfügbarkeit
VDSL Neukunden profitieren von Startguthaben und kostenloser Hardware wie einem Router oder einem Mediacenter.
Jetzt die Telekom VDSL Verfügbarkeit an ihrem Ort prüfen, nach Vodafone VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit klären.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs