Anzeige:

Mittwoch, 15.02.2012 18:31

Internet by Call: Preiserhöhungen und neue Tarife

aus dem Bereich ISDN/Analog

Der Internet-by-Call-Tarif "A3" der Flashnet-Marke alster24 steigt kräftig im Preis: Ab Donnerstag, 16. Februar, werden ein deutlich höherer Minutenpreis und eine saftige Einwahlgebühr fällig. Darüber hinaus ergeben sich bei Foxnet und EasySurf Änderungen.

Anzeige

Änderungen bei alster24.net

  • alster24.net A3 (019193343):
    bis 15.2.: Montag bis Sonntag 19 bis 21 Uhr 0,0 Cent/Min, ansonsten 0,01 Cent/Min im Sekundentakt
    ab 16.2.: Montag bis Sonntag 0 bis 24 Uhr 14,99 Cent/Min im 4-Minuten-Takt (240/240) zuzüglich 14,99 Cent pro Einwahl

Änderungen bei Foxnet

  • Foxnet Fox-A (019193748):
    ab 16.2.: Montag bis Sonntag 0 bis 24 Uhr 9,99 Cent/Min im Minutentakt
  • NEU: Foxnet Fox-F (019193743, ehemals Fox 4):
    ab sofort: Montag bis Sonntag 0 bis 24 Uhr 0,46 Cent/Min im Minutentakt
    Benutzername und Kennwort: foxnet
    Preisgarantie bis zum 26.03.2012

Änderungen bei EasySurf

  • NEU: EasySurf Save 1 (019193473, ehemals Foxnet Fox 4):
    ab 16.2: Montag bis Sonntag 0 bis 24 Uhr 0,31 Cent/Min im Minutentakt
    Benutzername und Kennwort: easysurf
    Preisgarantie bis zum 14.04.2012

Eine Hilfe beim Auffinden von Preisänderungen von Internet-by-Call-Tarifen bietet auch unser Tarif-Agent, der Neuigkeiten zu den Lieblingstarifen per E-Mail verschickt. Erfasst werden zudem kleinere Änderungen, die nicht per Newsmeldung kommuniziert werden. Zusätzlich sollten sich Nutzer aber vor jeder Einwahl auf der Website des Anbieters über den jeweils aktuellen Preis informieren.

Saskia Brintrup
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 20.12.2014
Sony-Hackerangriff: FBI macht Nordkorea verantwortlich - Obama bestätigt Verdacht
Freitag, 19.12.2014
Android 5.1 steht bereits in den Startlöchern
Microsoft: Browser-Auswahl ist Geschichte
Kabel Deutschland: "Select Video" für weitere 350.000 Kunden
Streaming-Player: Sky verkauft ab sofort "Sky Online TV Box"
Urteil: Autofahrer dürfen nichts aufs Handy blicken
helloMobil und Phonex mit weihnachtlichen Aktions-Schnäppchen
Threema: Passwörter sicher per QR-Code übertragen
ADAC Prepaid: EU-weit ab 5 Cent telefonieren
EWE TEL bietet 60 Freiminuten am WLAN-Hotspot
Kleine Geschenke von Lidl, Medion und buch.de
Sony-Hack: Spuren führen nach Nordkorea
Sicherheitslücke in Mobilfunk-Netz entdeckt - UMTS-Verschlüsselung ausgehebelt
Donnerstag, 18.12.2014
McSIM: Allnet-Flat und All-in-Tarif zum Sparpreis
Samsung plant eigenen Bezahldienst - Apple Pay bekommt weitere Konkurrenz
Weitere News
Neues Handy?
Wer ein Handy ohne Vertrag sucht, kann inzwischen aus vielen aktuellen Modellen auswählen: Soll es ein Touchscreen Handy sein oder ein Klapphandy?
Auch viele Discounter bieten zu ihrer SIM-Karte ein Prepaid Handy zum günstigen Preis an.
Mobiles Internet
Unterwegs und trotzdem Online: Mobiles Internet per UMTS macht's möglich.
Fast genauso schnell im Speed Test oder sogar schneller als ein regulärer Internetzugang.
Damit ist mobiles Internet neben Kabel digital auch als Alternative interessant, wenn die DSL Verfügbarkeit am Wohnort eingeschränkt ist.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs