Anzeige:
Montag, 19.02.2001 15:03

Econonet.de mit offenem Internet by Call

aus dem Bereich ISDN/Analog
Der Provider Econonet.de bietet seit Kurzem einen offenen Internet by Call Zugang an. Bei dem Tarif fallen weder eine Grundgebühr noch Mindestumsätze an; der Minutenpreis beträgt 2,5 Pf. pro Minute (rund um die Uhr). Die Abrechnung erfolgt direkt über die reguläre Telefonrechung.

Anzeige
Interessenten können den Zugang mit folgenden Daten ohne vorherige Anmeldung nutzen:

Einwahlnummer: 0192 666 333
Benutzer: econonet
Passwort: econonet


Die im Dezember eingeführte econoFree Mobilfunkkarte wird zum 08.02.2001 nicht weiter angeboten. Bei dem Angebot handelte es sich um eine Mobilfunkkarte ohne Grundgebühr und Mindestumsatz. Die Karten werden z.Z. noch in D1 und D2 Netz mit den gängigen Optionen wie Weekend, City und Local angeboten. Die Bestandskunden behalten selbstverständlich diesen Tarif.
Tobias Marburg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Dienstag, 21.10.2014
iPhone 6 beschert Apple starkes Quartal mit Milliardengewinnen
IT-Gipfel: De Maizière warnt vor totaler Offenheit im Netz
Montag, 20.10.2014
Spotify Family: Musik-Dienst für Familien zum halben Preis
Zalando: Foto-Kleidersuche bald auch per Android
Microsoft will noch 2014 eigenes Fitness-Armband in die Läden bringen
Deutsche Ausgabe von "Wired" geht an den Start
Computerspielbranche drängt auf schnelleren Breitbandausbau
Ebay testet in Deutschland Lieferung am gleichen Tag
G Data: Alle 8,6 Sekunden wird ein neuer Computerschädling entdeckt
SPD-Vize kritisiert: "Im Breitbandausbau sind wir immer noch Zwerge"
DGB sagt digitalen Billigjobs den Kampf an
Fernmeldeunion strebt Internetzugänge für alle an
Google: Bundeskartellamt soll Streit mit Verlagen klären
Vodafone: 50 Euro Wechsler-Bonus für DSL Zuhause M oder L mit VDSL
IBM trennt sich von verlustbringender Chip-Herstellung
Weitere News
Internet per VDSL
Die DSL-Anbieter rüsten auf:
Mit ihren VDSL Angeboten bieten die Provider Highspeed-Internet mit bis zu 50 Mbit/s in vielen Gebieten.
Jetzt T-Home VDSL Verfügbarkeit prüfen oder den Ausbau von 1und1 VDSL, Alice VDSL und Vodafone VDSL checken.
DSL Telefon
Der klassische Telefonanschluss ist out. Heute ist vielerorts bereits DSL verfügbar und macht das DSL Telefon möglich.
Eine Telefon Flatrate senkt die Kosten zudem erheblich.
Das DSL Angebot ist allerdings groß. Deshalb vorher Provider vergleichen.
Prepaid Handy
Mit einem Prepaid-Tarif lässt sich bei voller Kostenkontrolle telefonieren. Allerdings benötigt man dann auch ein Handy ohne Vertrag.
Wer einen Discounter-Tarif bei Anbietern wie Fonic oder Simyo wählt, muss sich noch nach einem Prepaid Handy umsehen.
Verschiedene Modelle gibt es in unserer Handy Übersicht.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs