Anzeige:

Freitag, 27.01.2012 18:28

Neue congstar Surf Flats - Tethering erlaubt

aus dem Bereich Mobilfunk

Ab dem 31. Januar wird es in der Mobilfunksparte von congstar unter anderem neue Vertragskundentarife geben, die mit einer Laufzeit von einem Monat und zwei Jahren angeboten werden. Dazu zählen auch drei so genannte Surf Flats, die mit einer Handy Internet Flat und einem HSDPA-Volumen von 500, 1.000 und 3.000 Megabyte zu einem Monatspreis von knapp 10, 13 und 20 Euro zu haben sind. Erfreulicherweise ist auch Tethering, also die Verbindung des Smartphones mit einem Notebook oder PC, erlaubt.

Anzeige

VoIP-Verbindungen nicht gestattet

Tethering sei sowohl mit den neuen Postpaid- als auch in Verbindung mit den neuen Prepaid-Tarifen von congstar immer möglich, sagte ein congstar-Sprecher auf Anfrage unserer Redaktion. Nicht Gegendstand des Vertrags sei hingegen die Nutzung von VoIP-Verbindungen und Instant Messaging. Das schließt eine Nutzung von Skype, ICQ und Whatsapp zwar nicht grundsätzlich aus, gestattet der Telekom-Tochter aber, den Vertrag im Zweifel zu kündigen.

Congstar hatte am Donnerstag eine neue Tarifoffensive angekündigt. Mobile Datenverbindungen sind in Zukunft auf einem Smartphone mit bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde im Downstream möglich. Wer sich hingegen für den UMTS-Stick von der Telekom-Billigmarke entscheidet, muss bis auf Weiteres noch mit einer Höchstgeschwindigkeit von 1,8 Mbit/s zufrieden sein. Im Laufe der kommenden Monate könne aber auch hier mit Geschwindigkeitssteigerungen gerechnet werden, kündigte congstar-Geschäftsführer Martin Knauer unter der Woche in einer Telefonkonferenz an.

Bestellungen der neuen congstar-Tarife sind ab dem 31. Januar unter www.congstar.de möglich.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 kein icq? (5 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von Ehemalige Benutzer am 01.02.2012 um 13:47 Uhr
 Suche

  News
Sonntag, 21.12.2014
TV-Jahr 2014: Tatort boomt, Fernseh-Show stirbt
Netzwelt-Menschen 2014: Cook, Snowden, Bezos & Co
Selbstfahrendes Auto: Google sucht Partner in Autobranche
Nordkorea streitet Cyber-Attacke auf Sony ab und droht den USA
Bundesregierung will Firmen zu mehr Sicherheit im Netz verpflichten
Crowdfunding in der Landwirtschaft: Der Bauer mit den dicksten Kartoffeln
Streikpause bei Amazon am Sonntag - Ausstand soll Montag weitergehen
Samstag, 20.12.2014
Trendforscher Horx warnt vor ständigem Online-Sein
Weißrussland erleichtert Verbote regimekritischer Onlineforen
Abzockvorwürfe: Millionenstrafe für T-Mobile US
Instagram löscht Millionen von Spam-Konten - Justin Bieber & Co verlieren Follower
Telekom Adventsaktion: 24 Monate 10 Prozent Online-Rabatt auf MagentaMobil
Rekordstreik bei Amazon bis Heiligabend - Verdi klagt gegen Sonntagsarbeit
Telekom plant Verkauf von T-Online an Axel Springer
OnePlus: Kommt das Mini?
Weitere News
DSL Speedmessung
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen. Wenn der Provider wieder zuviel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
Bei vielen Anbietern gibt es auch Internet Telefonie dazu. Wir haben die besten DSL Tarife im Vergleich.
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs