Anzeige:

Freitag, 27.01.2012 13:08

Bing: Beta-Phase in Deutschland beendet

aus dem Bereich Computer

Microsoft hat die deutsche Version seiner Suchmaschine Bing am Freitag in den Regelbetrieb geschickt. Nach einer fast zweieinhalbjährigen Testphase startete am Freitag nun auch offiziell die deutsche Fassung des Google-Herausforderers.

Anzeige

10 Millionen Bing-Nutzer monatlich

Microsoft habe in den vergangenen Monaten stark in die Suchtechnologie investiert, intensiv getestet und zahlreiche neue Funktionen und Partnerinhalte integriert, sagte Microsoft-Managerin Dorothee Ritz. Bing-Technologie stecke mittlerweile zudem in zahlreichen Microsoft Cloud-Diensten wie Hotmail, SkyDrive und Office 365. Nach Angaben des Unternehmens werde die Suchmaschine inzwischen jeden Monat von knapp 10 Millionen Deutschen verwendet. Dies entspreche 20 Prozent der hierzulande aktiven Internetnutzer.

Microsoft hatte seine bisheriges Suchangebot Live Search im Juni 2009 durch Bing ersetzt, die begleitet von einer hundert Millionen Dollar schweren Werbekampagne freigeschaltet wurde. Das deutsche Angebot verblieb allerdings bis heute in der Testphase.

Google unangefochtener Marktführer weltweit

Microsoft will mit verbesserten Suchtechnologien seinem Rivalen Google Marktanteile am Online-Werbemarkt streitig machen. Mit Yahoo hat das Unternehmen einen Verbündeten gewonnen - der Portalbetreiber gab inzwischen die Entwicklung eigener Suchtechnologien auf und nutzt nun ebenfalls Bing.

In den USA zog Microsoft dem Marktforschungsunternehmen ComScore zufolge im Dezember 2011 insgesamt 15,1 Prozent der Suchanfragen auf seine Seite. Yahoo kommt auf rund 14,5 Prozent und verlor damit als einziger Anbieter im Vergleich zum Vormonat um 0,6 Prozentpunkte. Google ist mit einem Anteil von zuletzt fast 66 Prozent weltweit weiterhin absoluter Marktführer. In Deutschland liegt Google noch viel deutlicher in Front.

Christian Wolf / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 22.08.2014
BILDplus lockt mit günstiger Fußball-Bundesliga
Verbraucherzentrale gibt verständliche Handyanleitungen heraus
Musik-Dienst Soundcloud sendet künftig Werbung - Bezahlangebot geplant
Donnerstag, 21.08.2014
Rheinland-Pfalz will Pilotregion für den Breitbandausbau werden
Nachwuchs gesucht: Britischer Geheimdienst entwickelt Cyberangriff-Computerspiel
Schlappe für Kim Dotcom: Luxusautos bleiben unter Verschluss
Playstation 4: Ein Drittel der Nutzer kommen von Microsofts Xbox
 LG Bluetooth Minibeam PW700: Ein Projektor für alle Fälle
Facebook testet Sticker in Kommentaren
Webhoster 1blu trommelt mit 10 Domains zum Spottpreis
Google-Löschanträge nehmen rasant zu - fast 8 Millionen pro Woche
Trend Micro warnt vor Phishing-Attacken auf Dropbox- und Google-Drive-Nutzer
Strato entlässt Cloud-Speicher "HiDrive" aus der Beta-Phase
Niedersachsen will 30 Mbit/s flächendeckend bis 2020
Kulturstaatsministerin Grütters: Amazon gefährdet kulturelle Vielfalt
Weitere News
VDSL
Auf der Suche nach dem wahren Highspeed Internet mit DSL Flat?
Mit ihrem VDSL - Internetzugang kommt die Telekom-Tochter T-Home auf bis zu 50 Mbit/s.
Fernsehen im Internet gibt's im Entertain-Paket dazu. Auch Fußball in HD-Qualität über LIGA total und Filme per Video on Demand sind kein Problem.
DSL Geschwindigkeit
DSL Speedtest gemacht? Schlechtes Ergebnis erhalten?
Vielleicht zum schnellen VDSL wechseln und 1&1 VDSL, Alice VDSL, Telekom VDSL oder Vodafone VDSL Verfügbarkeit überprüfen.
Auch Kabelanbieter haben interessante Tarifangebote - Hier gibt es alle günstigen Provider auf einen Blick.
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs