Anzeige:

Montag, 23.01.2012 19:23

"DNS-Changer": DNS-Reparatur-Tool von Avira

aus dem Bereich Computer

Vor zwei Wochen sorgte das Bundesamt für die Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) mit einer Warnung vor der Schadsoftware "DNS-Changer" für erhebliches Aufsehen. Die Behörde rief alle deutschen Computernutzer dazu auf, ihren PC unter www.dns-ok.de auf einen Befall prüfen zu lassen. Millionen Anwender folgten dem Hinweis; tatsächlich betroffen waren die wenigsten. Wird jedoch eine Infektion diagnostiziert, ist Handarbeit angesagt, um die Folgen der Malware-Attacke zu beseitigen. Zumindest für Windows-Rechner steht nun allerdings ein Reparatur-Tool des deutschen Sicherheitsunternehmens Avira zur Verfügung.

Anzeige

"Avira DNS Repair" korrigiert DNS-Einstellungen

Erhältlich ist die Software direkt über die Testseite. Der zugehörige Link wird allerdings nur angezeigt, wenn tatsächlich eine Manipulation der Netzwerkkonfiguration vorliegt. Alternativ kann das 1,3 Megabyte große Programm auch über die Avira-Homepage heruntergeladen werden. "Avira DNS Repair" lässt sich anschließend direkt ausführen und setzt verfälschte DNS-Einstellungen automatisch wieder auf den Windows-Systemstandard zurück.

Wer die Malware nicht zeitnah entfernt, läuft hingegen Gefahr, seine Internetverbindung zumindest kurzzeitig zu verlieren. Grund sind die von der Schadsoftware eingetragenen DNS-Server, zu deren Aufgaben vor allem eine Weiterleitung des Datenverkehrs über die korrekte Zuordnung von URLs zu IP-Adressen gehört.

Diese waren ursprünglich zentrale Bestandteile eines kriminellen Online-Netzwerks, das für die Verbreitung von "DNS-Changer" verantwortlich war. Nach der Verhaftung der Täter steht die von ihnen genutzte Infrastruktur nun unter Aufsicht des FBI. Die US-Behörde will sämtliche Server allerdings am 8. März abschalten. Sobald dies geschieht, verliert der genutzte Rechner seine Anlaufstelle und ist nicht mehr in der Lage, auf das weltweite Datennetz zuzugreifen.

Christian Wolf
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Mittwoch, 01.10.2014
Microsoft gibt erste Ausblicke auf Windows 10: Die Neuerungen im Überblick
Dienstag, 30.09.2014
Windows 10: Microsoft kündigt nächste Windows-Version an
Premiere: Fortsetzung von "Tiger & Dragon" startet gleichzeitig im Kino und bei Netflix
Ministerpräsident Kretschmann fordert vom Bund mehr Geld für Breitbandausbau
Telekom startet Verkauf des Amazon Fire Phone - ab 1 Euro mit Vertrag
Deutschland nur Durchschnitt - beim Fernsehen
EU stuft Apples niedrige Steuern in Irland als Staatsbeihilfe ein
Zalando will mit Börsengang 605 Millionen Euro einnehmen
Weiterer "iOS 8"-Bug: Zurücksetzen der Einstellungen löscht Dateien in iCloud
Ebay und PayPal gehen ab 2015 getrennte Wege
3D-Drucker sollen menschliche Organe produzieren
iPhone 2G für 15.100 Euro angeboten - eBay-Auktion endet ohne Käufer
Tele Columbus plant Börsengang
Gratis-WLAN auf dem Cola-Automaten
Gamer kommen in die Unternehmen: Zocken bis die Rendite stimmt
Weitere News
Internettelefonie
Günstig per VoIP telefonieren auch ohne Telefonanschluss.
Telefon einfach an den VoIP DSL Router oder WLAN Router anschließen.
Gleichzeitig via DSL Modem mit DSL Speed ins Internet.
DSL Speedmessung
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen. Wenn der Provider wieder zuviel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
Bei vielen Anbietern gibt es auch Internet Telefonie dazu. Wir haben die besten DSL Tarife im Vergleich.
Webhosting
Sie kennen sich im Webhosting bisher überhaupt nicht aus? Sie können mit Whois und DNS Server nichts anfangen?
Sie wissen nicht, was eine Firewall oder ein Cluster bewirkt? Und Sie haben auch noch nie von Small Business Server oder Switch gehört?
Dann einfach unsere Hintergrundseiten zum Thema nutzen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe - kurz und verständlich.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs