Anzeige:
Samstag, 21.01.2012 17:01

Sony Walkman B170-Serie: Kompakte Beatbox

aus dem Bereich Computer

Der japanische Elektronikhersteller Sony hatte auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas mit der Sony Walkman Z1000-Serie seinen ersten Media Player auf Basis des mobilen Betriebssystems Android präsentiert. Während das Unternehmen bei diesen Playern im Smartphone-Look auch das Abspielen von Filmen ermöglicht, setzt der Konzern mit den neuen Walkman MP3-Playern der B170-Serie auf Musikgenuss im kompakten Format.

Anzeige

Bass Booster und Schnell-Ladefunktion

Der nur 28 Gramm leichte Walkman lässt sich mit Abmessungen von 89 x 24 x 15 Millimetern bequem in der Hosentasche transportieren. Per Befestigungsclip lässt sich der in den Farben Blau, Pink, Rot und Schwarz erhältliche Musikzwerg auch an Gürtel, Jacke oder Tasche befestigen. Zu den Vorzügen des MP3-Players gehören laut Sony unter anderem ein dreizeiliges LCD-Display, eine Bass Boost-Taste, die auf Knopfdruck kräftige Bässe zuschaltet, sowie eine Schnell-Ladefunktion.

Innerhalb von nur drei Minuten hat der Lithium-Ionen-Akku des Walkman genug Energie für 90 Minuten Musikgenuss getankt. In rund 70 Minuten ist der Akku voll aufgeladen und soll 18 Stunden lang Nonstop Musik abspielen können. Eine LED-Anzeige leuchtet farblich im Takt zur gerade laufenden Musik. Mit an Bord sind ein integrierter Equalizer sowie ein Sprachrekorder mit Diktierfunktion. Die "Zappin"-Suchfunktion spielt jeden auf dem Walkman gespeicherten Song kurz an, ein Druck auf die "Zap"-Taste spielt einen Song bei Gefallen ganz ab.

Sony Walkman B170-Serie
Die neue Sony Walkman B170-Serie ist in vier Farben und mit 2 oder 4 Gigabyte Speicher erhältlich. Bilder: Sony

Anschluss an PC oder Hifi-Anlage per integriertem USB-Stecker

Der Anschluss an einen PC erfolgt bequem über den integrierten USB-Stecker. Unterstützt werden die Betriebssysteme Windows XP, Vista und Windows 7. Neue Songs lassen sich per Drag & Drop auf den Player ziehen. Unterstützt werden die Formate MP3 und WMA. Alternativ können Nutzer den Walkman auch an eine HiFi-Anlage oder Auto-Anlage anschließen, um die Musik über die Lautsprecherboxen zu hören. Die Bedienungsanleitung ist im Speicher des MP3-Players vorinstalliert. Sony bietet seinen kompakten Walkman in vier Varianten mit zwei (NWZ-B172) oder vier Gigabyte (NWZ-B173) Speicherplatz sowie mit FM-Tuner (NWZB-172FB bzw. NWZB-173FB) an.

Die neuen MP3-Player der Sony Walkman B170-Serie sind in Deutschland ab März verfügbar und je nach Modell und Ausstattung zu Preisen zwischen 39 und 55 Euro erhältlich. Mitgeliefert werden ein Kopfhörer und eine Schnellanleitung.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Sonntag, 05.07.2015
Rechenzentrum in der Sommerhitze: Kühlung als größter Kostenfresser
Samstag, 04.07.2015
GMX und Web.de: "All-Net & Surf Special" ab effektiv 6,40 Euro im Monat
Freitag, 03.07.2015
Kabel-Internet im Juli: Highspeed per Kabel zum Sparpreis
Blau: Allnet-Flat mit 500 MB Datenvolumen ab 14,90 Euro
WinSIM und maXXim: 1 GB LTE-Volumen und SMS-Flatrate ab 4,99 Euro
Vodafone: LTE künftig auch für Zweit-SIM-Karten
Archos 50d Helium: Günstiges LTE-Smartphone mit Android 5.1
Windows 10 Release am 29. Juli: Microsoft nennt weitere Details
Frankreich lehnt Aufnahme von Wikileaks-Gründer Assange ab
DeutschlandSIM: Allnet-Flat "LTE 1500" mit 1,5 GB LTE-Datenvolumen für 16,99 Euro
Digitales EU-Mahnverfahren: Online-Shopper und Falschparker werden zur Kasse gebeten
Nach Hackerangriff: Computersystem des Bundestags wird tagelang abgeschaltet
Donnerstag, 02.07.2015
DSL-Tarife im Juli: VDSL mit Gratis-Tablet oder zum Schnäppchenpreis
"Connect": DSL- und Kabel-Anbieter im Test - 1&1 siegt vor Telekom
35 Grad: Hitze macht auch Notebooks, Tablets und Smartphones zu schaffen
Weitere News
Neues Handy?
Wer ein Handy ohne Vertrag sucht, kann inzwischen aus vielen aktuellen Modellen auswählen: Soll es ein Touchscreen Handy sein oder ein Klapphandy?
Auch viele Discounter bieten zu ihrer SIM-Karte ein Prepaid Handy zum günstigen Preis an.
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs