Anzeige:
Mittwoch, 18.01.2012 15:01

MyVideo: US-Serie "Sons of Anarchy" gratis im Netz

aus dem Bereich Sonstiges

Erstausstrahlungen von Filmen und Serien finden in der Regel im Pay-TV statt. Erst danach nehmen Blockbuster ihren Weg ins Free-TV. Das zur ProSiebenSat.1 Group gehörende Videoportal MyVideo zeigt nun jedoch erstmals in Deutschland einen US-Serienhit vor der TV-Ausstrahlung zunächst exklusiv komplett im Internet.

Anzeige

Erste Staffel gratis und in voller Länge

Die US-Serie "Sons of Anarchy", die in den USA bereits erfolgreich in der vierten Staffel läuft, startet ab dem 19. Januar auf myvideo.de und myvideo.tv. Alle 13 Folgen der ersten Staffel sind kostenlos und in voller Länge abrufbar. Erst im Laufe des Jahres wird die Serie dann auf einem der Sender der ProSiebenSat.1 Group zu sehen sein.

Die Dramaserie dreht sich um den fiktiven Motorrad-Club "Sons of Anarchy" in der erfundenen nordkalifornischen Kleinstadt Charming. Als Präsident des Clubs schreckt Clay Morrow, gespielt von Ron Perlman, auch vor kriminellen Methoden nicht zurück. Sein Stiefsohn Jackson "Jax" Teller (Charlie Hunnam), Protagonist der Serie und Vizepräsident der "Sons of Anarchy", stellt die Sichtweisen seines Stiefvaters immer mehr in Frage.

Golden Globe-Auszeichnung für Katey Sagal

In der Rolle von Gemma Teller Morrow, der Mutter von Jax und Ehefrau von Clay, brilliert Katey Sagal. Sie hält den Club zusammen, verfolgt aber auch ihre eigenen Ziele mit allen Mitteln. Die in den Neunzigern als Peggy Bundy in der Serie "Eine schrecklich nette Familie" bekanntgewordene Schauspielerin wurde für "Sons of Anarchy" bereits mit einem Golden Globe ausgezeichnet.

MyVideo Sons Of Anarchy
MyVideo zeigt erstmals eine US-Serie exklusiv zunächst im Internet. Screenshot: onlinekosten.de

MyVideo bewirbt den "Online First"-Start der Serie mit einem eigenen TV-Spot sowie einer groß angelegten Online-Kampagne auf den Webportalen der ProSiebenSat.1 Group.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 30.10.2014
Filesharing-Drosselung: Kabel Deutschland stellt Bestandskunden auf aktuelle AGB um
Fonic startet als erster Mobilfunkanbieter Bewertungsportal
Über 100 Euro sparen: Amazon bietet 40 Apps zum kostenlosen Download an
Rabatt-Feuerwerk bei simply, maXXim und BigSIM - LTE-Tarif ab 9,95 Euro
KAMP DHP im Kurztest: Virtuelles Rechenzentrum einfach per Mausklick erstellen
Sky und Warner Bros. verlängern Kooperation: Blockbuster für Pay-TV gesichert
FireEye hilft Deutscher Telekom bei Abwehr von Cyberangriffen
Lenovo schließt Übernahme von Motorola ab
Microsoft stellt eigenes Fitness-Armband "Band" vor: Verkaufsstart in den USA
Apple-Chef Tim Cook: "Ich bin stolz, schwul zu sein"
Sky Online startet: Sky-Pakete ab 9,99 Euro online empfangen - monatlich kündbar
Xiaomi: Nur Samsung und Apple verkauften weltweit mehr Smartphones
Watchever jetzt mit Online-Altersprüfung
Samsung muss im Smartphone-Preiskampf Federn lassen: Gewinn bricht ein
US-Wissenschaftler wollen Autofahrern Handy-Nutzung am Steuer abgewöhnen
Weitere News
Handys
Wer keinen Mobilfunk-Vertrag abschließen will, braucht zu seiner Prepaid SIM-Karte von Anbietern wie Simyo oder Fonic noch ein Handy ohne Vertrag. Die Auswahl ist groß, ebenso wie die Preisunterschiede.
Ob klassisches Tastenhandy oder Touchscreen Handy: Wir stellen aktuelle Modelle verschiedener Preiskategorien vor.
Internettelefonie
Günstig per VoIP telefonieren auch ohne Telefonanschluss.
Telefon einfach an den VoIP DSL Router oder WLAN Router anschließen.
Gleichzeitig via DSL Modem mit DSL Speed ins Internet.
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs