Anzeige:

Dienstag, 10.01.2012 17:46

CES: IdeaPad Yoga - Ultrabook mit Windows 8

aus dem Bereich Computer

Der chinesische Hersteller Lenovo hat sich auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas bereits durch viele neue Tablets, wie dem IdeaTab S2, sowie Notebooks und Ultrabooks hervorgetan. Die neuen ThinkPads X1 Hybrid und T430u und die übrigen vorgestellten Laptops werden jetzt um ein weiteres Highlight verstärkt: das Subnotebook IdeaPad Yoga mit Windows 8.

Anzeige

Vom Ultrabook zum Tablet

Der für ein Laptop ungewöhnliche Name ist der Haupteigenschaft des Laptops mit 13,3-Zoll-Display geschuldet. Wie ein fleißiger Yogaschüler ist auch das neue IdeaPad besonders flexibel. Der Bildschirm lässt sich um 360 Grad umklappen – vom geschlossenen Notebook bis zum Tablet-PC. Ein mittig angeordnetes Scharnier wie bei einem Convertible, das den Bildschirm seitlich dreht, benötigt das Yoga-Modell daher nicht. Laut Lenovo ist die neue Variante mit zwei seitlichen Scharnieren stabiler und langlebiger als klassische Lösungen. Im Tablet-Modus lässt es sich wie eine Tafel aufstellen und über den kapazitiven Touchscreen mit 1.600x900 (HD+) Bildpunkten bedienen. Alternativ erlauben seitliche Tasten eine Steuerung bei allen Asanas.

8 Stunden Mobilität - zum hohen Preis

Mit einer Höhe von lediglich 16,9 Millimetern und einem Gewicht von 1,47 Kilogramm darf sich das Yoga Ultrabook nennen. Zur Hardware-Bestückung zählen ein Intel Core i-Prozessor, bis zu 8 Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher und eine SSD mit maximal 256 GB Speicherkapazität. Mit einer Akkuladung soll der Besitzer bis zu 8 Stunden mobil arbeiten können.

Lenovo IdeaPad Yoga
Das IdeaPad Yoga dreht sich vom Ultrabook zum Tablet-PC.
Bilder: Lenovo

Wie das neue HP Envy 14 Spectre ist auch das Lenovo IdeaPad Yoga in der höheren Preisklasse angesiedelt. Mindestens 1.199 US-Dollar werden fällig, wenn die gelenkige Ultrabook-Tablet-Mischung mit Windows 8 auf den Markt kommt. In der zweiten Jahreshälfte soll es soweit sein.

Saskia Brintrup
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 24.07.2014
Smartphone-Werbung macht Facebook reich - Nutzerzahl steigt auf 1,32 Milliarden
Mittwoch, 23.07.2014
Hamburg verbietet Mitfahrdienst Uber - 1.000 Euro Strafe für private Fahrer
Lumia 530: Microsoft-Handy unter 100 Euro
City-Domains: ".koeln" und ".cologne" lockt Vereine - und Lukas Podolski
Electronic Arts verschiebt "Battlefield Hardline" auf 2015
WinSIM: Allnet-Flatrate mit 1 GB wieder für 14,95 Euro im Monat
Chinas Smartphone-Hersteller Xiaomi greift iPhone an - "Wir sind besser als Apple"
Paketdienst DPD verspricht: In diesen 30 Minuten liefern wir
Yourfone: Nokia Lumia 630 gratis zur Allnet-Flatrate
Kabel Deutschland: Bis zu 59,90 Euro Bereitstellungsentgelt sparen
Android-Trojaner Simplocker fordert jetzt schon 300 Dollar Lösegeld
Apple macht Milliarden-Gewinn: iPhone stark, iPad schwach
Microsoft leidet unter Nokia-Übernahme: Quartalsgewinn sinkt
Abos von Onlinegames im Sinkflug - weniger Nutzer, mehr Geld
Dienstag, 22.07.2014
Nvidia Shield Tablet: Spiele-Tablet mit Gamepad
Weitere News
Server
Server gibt es für fast jede Aufgabe: Mailserver mit POP3 für E-Mails, SQL Server für Datenbanken oder FTP Server für den Dateitransfer.
Auch das Betriebssystem ist variabel - ob Windows Server oder Linux Server: Sie haben die Wahl.
Auf ihrem Dedicated Server bestimmen Sie als Administrator ganz allein.
ADSL Anschluss
Ein DSL Anschluss ist der Standardzugang der meisten Internetprovider.
Ob 1&1, der Billiganbieter congstar oder früher auch QSC oder freenet: Alle setzen auf die ADSL Technik.
Dazu gibt's verschiedene Flatrates. Neben einer Internet Flatrate ist bei vielen Angeboten oft auch eine Festnetz Flatrate inklusive.
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs