Anzeige:
Donnerstag, 01.12.2011 12:45

Sky Sport News HD ist auf Sendung

aus dem Bereich Sonstiges

Es ist so etwas wie ein neues Zeitalter in der deutschen Fernsehgeschichte: mit Sky Sport News HD ist am Donnerstag um 12 Uhr der erste deutschsprachige 24-Stunden-Nachrichtenkanal gestartet, der sich allein der Berichterstattung aus der Welt des Sports widmet. Zusammen mit namhaften Sportlern wie Franz Beckenbauer, Boris Becker, Erich Kühnhackl oder Sven Hannawald gab Sky Deutschland-Chef Brian Sullivan den Startschuss.

Anzeige

Kostenlos per Internetstream zu sehen

Sky Sport News HD ist ab sofort Bestandteil des Basispakts Sky Welt, das für 16,90 Euro monatlich buchbar ist. Außerdem ist der Sender über Sky Go auf mobilen Endgeräten nutzbar, wenn ein Premium HD- oder Zweitkarten-Abo abgeschlossen wurde. Kleine Besonderheit: Anders als bei vielen anderen Sky-Programmen wird der Nachrichtenkanal trotz Pay-TV regelmäßig durch Werbespots unterbrochen. Erste Werbepartner sind unter anderem Mazda, VW, McDonalds und transparo.de. Außerdem laufen immer wieder Programm-Hinweise zu anderen Sky Sport-Programmen. Am rechten Bildschirmrand werden aktuelle Sport-Ergebnisse und -Tabellen eingeblendet.

Zum Start ist der neue Nachrichtenkanal während des kompletten Dezembers in allen digitalen Kabel- und Satelliten-Haushalten kostenlos zu empfangen. In der Regel ist der Sender automatisch in den Programmlisten der Kabel- und Satelliten-Receiver gespeichert, in einigen Fällen ist ein manueller Sendersuchlauf notwendig, um das Programm empfangen zu können. Alternativ bietet Sky einen Internet-Livestream von Sky Sport News HD an.

Sky Sport News HD
Einer der ersten Gäste im neuen Studio von Sky Sport News HD: Boris Becker. Screenshot: onliekosten.de

Sendezentrale in Unterföhring bei München

Der neue Sender ist der erste Kanal, der von Sky selbst in der neuen Konzernzentrale in Unterföhring vor den Toren Müchens produziert wird. Mit mehreren Millionen Euro wurde eines der modernsten Fernsehstudios Europas geschaffen. Deutschlandweit sind mehrere Reporterteams mit Satellitenübertragungswagen im Einsatz.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 28.05.2015
Vodafone Prepaid: Sieben neue CallYa-Optionen ab sofort zubuchbar
Apple-Manager: "Das Auto ist das ultimative Mobil-Gerät"
"NYT": Google will Bezahlsystem "Android Pay" vorstellen
Mittwoch, 27.05.2015
Fotodienst Snapchat plant Börsengang
"BrandZ Top 100": Apple überholt Google als wertvollste Marke
Selbstfahrende Züge: Nur jeder zweite Deutsche würde einsteigen
Erste Bietrunden bei Auktion: Mobilfunkbetreiber feilschen um Frequenzen
LG G4 ab 1. Juni in Deutschland erhältlich (Update)
Primacom-Chef stellt Bandbreiten von 400 bis 500 Mbit/s in Aussicht
Teddybär liest Emotionen - Google erhält Patent
Umstrittene Vorratsdatenspeicherung kommt - Kabinett beschließt Neuregelung
301 Base- und o2-Shops gehen im Sommer an Drillisch
1&1 startet Auslands-Flat für 4,99 Euro im Monat - in 38 Ländern telefonieren und surfen
Datenschützer Schaar: Vorratsdatenspeicherung nicht vertretbar
Huawei Prime: Der schöne LTE-Hotspot
Weitere News
VDSL
Auf der Suche nach dem wahren Highspeed Internet mit DSL Flat?
Mit ihrem VDSL - Internetzugang kommt die Telekom-Tochter T-Home auf bis zu 50 Mbit/s.
Fernsehen im Internet gibt's im Entertain-Paket dazu. Auch Fußball in HD-Qualität über LIGA total und Filme per Video on Demand sind kein Problem.
Whois
Suchen Sie eine eingängige Domain für ihre Website und die Wunschadresse scheint schon belegt?
Einfach mit Whois den Check machen und herausfinden, zu wem die URL und IP Adresse gehört. Auch die DENIC kann oft Auskunft geben.
Vielleicht ist ein Reseller beteiligt und verkauft preisgünstig.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs