Anzeige:
Donnerstag, 03.11.2011 18:31

Internet by Call: Änderungen und neuer Tarif

aus dem Bereich ISDN/Analog

Zu Freitag, 4. November, haben die Internet-by-Call-Anbieter avivo, 01019.net, altnetsurf und meOme Tarifänderungen angekündigt. Bei avivo steigt ein Surf2Go-Tarif im Preis und 01019.net sowie altnetsurf vertauschen Zeitzonen. MeOme nimmt hingegen nur kleinere Preisanpassungen vor und führt eine Preisgarantie bis Ende Februar ein. Einen neuen Tarif gibt es außerdem von der Creatos-Marke dial24.

Anzeige

Änderungen im Detail

  • Surf2Go Free (019164230):
    bis 3.11.: Montag bis Sonntag 0 bis 24 Uhr 0,08 Cent/Min im Sekundentakt
    ab 4.11.: Montag bis Sonntag 0 bis 24 Uhr 0,8 Cent/Min im Sekundentakt
  • 01019.net AA1-Surf (019285801):
    bis 3.11.: Montag bis Sonntag 0 bis 2 Uhr, 4 bis 6 Uhr, 8 bis 10 Uhr, 12 bis 14 Uhr, 16 bis 18 Uhr und 20 bis 22 Uhr 0,71 Cent/Min, ansonsten 2,99 Cent/Min im Minutentakt
    ab 4.11.: Montag bis Sonntag 2 bis 4 Uhr, 6 bis 8 Uhr, 10 bis 12 Uhr, 14 bis 16 Uhr, 18 bis 20 Uhr sowie 22 bis 0 Uhr 0,75 Cent/Min, ansonsten 2,99 Cent/Min im Sekundentakt
  • 01019.net AA2-Surf (019285802):
    bis 3.11.: Montag bis Sonntag 2 bis 4 Uhr, 6 bis 8 Uhr, 10 bis 12 Uhr, 14 bis 16 Uhr, 18 bis 20 Uhr sowie 22 bis 0 Uhr 0,71 Cent/Min, ansonsten 2,99 Cent/Min im Minutentakt
    ab 4.11.: Montag bis Sonntag 0 bis 2 Uhr, 4 bis 6 Uhr, 8 bis 10 Uhr, 12 bis 14 Uhr, 16 bis 18 Uhr und 20 bis 22 Uhr 0,75 Cent/Min, ansonsten 2,99 Cent/Min im Sekundentakt
  • altnetsurf Tarif G (019286016):
    bis 3.11.: Montag bis Sonntag 8 bis 18 Uhr 0,59 Cent/Min, ansonsten 0,89 Cent/Min im Minutentakt
    ab 4.11.: Montag bis Sonntag 18 bis 8 Uhr 0,74 Cent/Min, ansonsten 1,49 Cent/Min
  • altnetsurf Tarif H (019286016):
    bis 3.11.: Montag bis Sonntag 18 bis 8 Uhr 0,59 Cent/Min, ansonsten 0,89 Cent/Min im Minutentakt
    ab 4.11.: Montag bis Sonntag 8 bis 18 Uhr 0,74 Cent/Min, ansonsten 1,49 Cent/Min
  • NEU: dial24 TP11 (019282029):
    seit 31.10.: Montag bis Sonntag 0 bis 24 Uhr 0,005 Cent/Min im Sekundentakt zuzüglich 5 Cent Einwahlgebühr
    Benutzername: dialtp11, Kennwort: internet

MeOme garantiert Preise bis Ende Februar

Der Anbieter meOme legt zu Freitag Hand an die Tarife mega24, x-treme, 2x-treme, aktiv12, aktiv9, smart9, superN8, smart24, gigaN8 und giga12 an und ändert leicht die Preise innerhalb der günstigen Zeitzonen ab. Zeitzonenwechsel, in der günstige Einwahlfenster zu teuren Zeiten werden, ergeben sich jedoch nicht. Neu ist bei allen zuvor genannten Zugängen und außerdem beim Tarif super9 eine Tarifgarantie: Bis zum 29. Februar will meOme keine Preiserhöhungen durchführen.

Eine Hilfe beim Auffinden von Preisänderungen von Internet-by-Call-Tarifen bietet auch unser Tarif-Agent, der Neuigkeiten zu den Lieblingstarifen per E-Mail verschickt. Erfasst werden zudem kleinere Änderungen, die nicht per Newsmeldung kommuniziert werden. Zusätzlich sollten sich Nutzer aber vor jeder Einwahl auf der Website des Anbieters über den jeweils aktuellen Preis informieren.

Saskia Brintrup
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 23.10.2014
Lufthansa: Rechenzentren gehen an IBM
CSU-Chef Seehofer: "Ich schimpfe nicht über Google. Ich nutze Google"
Mittwoch, 22.10.2014
Presseverlage knicken ein: Google kann Inhalte gratis nutzen
Kaspersky-Studie: Immer mehr Malware-Attacken auf Android-Smartphones
Fitness First kauft Online-Fitnessanbieter NewMoove
Telekom-Chef warnt: Internet-Monopole saugen Wirtschaft aus
Nur jeder Vierte schützt seine Online-Passwörter
Keine Lust mehr aufs iPhone? Google erklärt den Wechsel zu Android
E-Book-Streit: Amazon einigt sich auch mit Bonnier
Größtes deutsches WLAN-Netz: Kabel Deutschland betreibt 500.000 Hotspots
Nach Angriffen: Apple gibt Sicherheitshinweis für iCloud-Nutzer
Sky Go: Technische Störung bei Bayern-Spiel verärgert Sky-Kunden
Peinliche Panne: Telekom muss Produktnamen "Samba" zurückziehen
Google-Dienste mit Störungen am Mittwochmorgen
Deutsche nutzen Videostreaming - aber nicht alle zahlen dafür
Weitere News
Mobilfunk Provider
Neben den vier großen Netzbetreibern gibt es zahlreiche Mobilfunk Discounter Angebote - auch Billigmarken der Provider wie beispielsweise Simyo von E-Plus. Den Überblick zu behalten wird immer schwerer.
Dafür haben einige der Anbieter zusätzlich günstige Handys ohne Vertrag, vom Klapphandy bis hin zum Touchscreen Handy, im Angebot.
DSL Telefon
Der klassische Telefonanschluss ist out. Heute ist vielerorts bereits DSL verfügbar und macht das DSL Telefon möglich.
Eine Telefon Flatrate senkt die Kosten zudem erheblich.
Das DSL Angebot ist allerdings groß. Deshalb vorher Provider vergleichen.
Internet TV
Mit Kabel oder VDSL per Internet TV aufregende Unterhaltungsangebote nach Hause holen.
Nicht nur mit 1und1 VDSL, T-Home VDSL oder Vodafone VDSL gibt es rückelfreies TV Programm.
Auch die Kabelnetzbetreiber haben gute Angebote.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs